Hallo ich begann mit 14 bereits mein Taschengeld in Spielautomaten zu verspielen Heute bin ich 24 und es ist ganz klar diese sucht lässt mich nicht los!?

Mit 14 hatte ich schon bereits einen Bart wodurch ich öfter in den Spielhallen zu den volljährigen zählte...

ich gehe seit 9 jahren regelmäßig Spielen und natürlich verlieren ich erleide oft dadurch stress ich habe oft gewollt zu weinen aber nicht einmal eine träne floss viel zu oft habe ich mein geld für den automat ausgegeben statt für gute zwecke... zu oft freute ich mich sehr darauf mein lohn zu bekommen um es wieder zu verspielen um den restlichen Monat irgendwie über die runden zu kommen zu verhungern.... es ist sehr traurig was ich mir damit angetan habe. Kein Abschluss keine lehre Ich fühle mich wie gesteinigt wie eine lebende leiche sorry aber ich finde keine anderen worte es ist so schlimm das meine gesichtszüge schon langsam düster aussehen ich erkenne mich kaum mehr selbst....

Nun möchte ich zum ersten mal damit versuchen ein für alle mal aufzuhören um Mein leben in den Griff zu bekommen es zu genießen vielleicht brauche ich auch wirklich hilfe vielleicht könnt ihr mich auch ein stück motivieren... heute habe ich wieder man ganzes geld verspielt und es reicht mir jetzt!!!

Ich empfehle es Keinen nicht mal seinen Glück an einem Spielautomaten zu versuchen den so begann ich sowie jeder andere auch!

Brauche Motivation !! und vielleicht professionelle hilfe Wo könnte ich sie bekommen?

Danke

Sucht, Glücksspiel, Spielautomat
4 Antworten
Spielsucht oder nur ein Hobby?

Hallo,

es geht um folgendes. Ich gehe gelegentlich nach Lust und Laune zum Glücksspiel in Spielotheken. Mir bei jedem Besuch ein Limit setze respektive erst gar nicht mehr Geld mitnehme und konsequent dabei bleibe. Genau gesagt maximal 60,-€ (was ja schon viel ist) einstecke und lediglich mal bei größeren Gewinnen anfange zu zocken. Freunde und Bekannte da geteilter Meinung sind und manch einer mir Spielsucht unterstellt. Klar, einen Abhängigen von seiner Sucht zu überzeugen ist schwer bis gar nicht möglich. Die Bedenken und Ängste auch verstehe. Mich dennoch frage, ob es wirklich so schlimm ist, sofern man selber den Bogen nicht überspant.

Wenn ich in meine »Stamm-Spielothek« gehe, ja nicht non-stop spiele. Nicht selten gefühlte Stunden nur mit Bekannten quatsche, Käffchen trinke und gelegentlich an den Automaten sitze. Dabei auch immer wieder so manche Spieler sehe, die gefühlt Unsummen rein werfen und dabei irgendeinen Mist á la »System austricksen« faseln. Wenn so jemand dann neben mir sitzt und nur noch flucht, mir auch der Spaß vergeht. Und das, obwohl es bei mir vielleicht gerade richtig gut läuft. Letztendlich muss zwar jeder selber wissen was er macht. Nur nen kosmischem Gefühl bekomme und mir durch den Kopf geht »Du holst gerade das raus, was er oder sie rein gebuttert hat«.

Wie schon gesagt, mir macht es Spaß und nicht allein des möglichen Gewinnes wegen spiele. Schon vor dem Spielen mein »Geld« als verloren abschreibe. Beim Spielen selbst meine eigene Regeln habe. Entweder Geld ist pfutsch, ok. Wenn ein höherer Gewinn kommt grundsätzlich meinen Einsatz raus nehme und nur noch (wenn überhaupt) mit dem Gewinn etwas weiter mache und mal mehr riskiere. Es heißt zwar das eigentlich die »Bank« gewinnt. Aber seit dem ich spiele (circa 3 Jahre) kaum etwas von meinem eigenen Geld ausgeben habe. z.B. vor zwei Monaten. Mit 20,-€ los gegangen und 80,-€ gewonnen. 20,-€ wieder beiseite und mit dem restlichen Gewinn (60,-€) über den Monat verteilt gespielt. Am Ende knapp 3.200,-€ hatte.

Von den 3.200,-€ anschließend ein neues Notebook gekauft und Urlaub gebucht. Gleichzeitig 200,-€ zum Spielen beiseite gelegt. Jetzt Anfang der Woche mit 40,-€ von den 200,-€ los und an drei Spieltagen (mit heute) wieder 1.700,-€ im Portmonee. Mich immer wieder riesig drüber freue. Aber eben nicht damit rechne und gleichzeitig niemanden zum Spielen animieren möchte. Hier einfach gerne mal Meinung dritter hören möchte. Wie siehst du/ihr das? Gehst du selber spielen und wenn ja, wie oft? Kann man Glücksspiel überhaupt als Hobby ansehen?

LG medmonk

Spaß, Casino, Hobby, Unterhaltung, Glücksspiel, Spielautomat, Spielothek, Spielsucht
3 Antworten
Spielsucht. Allles verloren was nun?

Hallo. Ich bin neu hier und hoffe jemand macht sie die Mühe meinen Text zu lesen. Ich bin spielsüchtig... Heute war es besonders schlimm und ich habe mein ganzes Gehalt verloren. Ich habe vor einigen Monaten auch bereits meine Freundin verloren. Nun bin ich alleine und weiß nicht wie ich weiter machen soll. Ich kann meinen Job nicht mehr wahrnehmen weil ich mir mein Ticket nicht leisten kann um dort hin zu fahren. Außerdem kann ich auch meine Miete, Rechnungen und Schulden die ich habe nicht mehr bezahlen... Ich steh also vor dem nichts. Das ich aufhören muss und eine Therapie o.Ä brauche steht außer Frage. Das habe ich auch vor. Am besten direkt. Nur leider weiß ich nun nicht wie ich weiter machen soll weil ich schon ziemlich tief drinne stecke. An wen kann ich mich wie wenden... Ich hab niemanden mehr.. die Menschen die ich habe haben selbst nicht genug finanzielle Mittel und die die sie hätten habe ich bereits betrogen... Ich fühle mich schlecht und das zu Recht und ich möchte raus aus der ganzen Scheße. DIe Spielsucht los werden. meine eigentliche Frage ist jetzt was kann ich nun akut machen ? Wie kann ich jetzt vorgehen wenn ich Obdachlos und Arbeitslos werde... War jeden schon in einer solchen Situation an wen oder was kann ich mich wenden um die Sucht los zu werden und meine Schulden ab zu bauen...

vielen Dank für eure Zeit. lg Riby

Spiele, Sucht, Spielautomat, Spielsucht
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Spielautomat

Was verdient man mit Spielautomaten?

4 Antworten

Geldspielautomaten in Kneipe aufstellen?

7 Antworten

Gibt es eine App für Spielautomaten, soetwas wie eine Kartenfarben APP bzw eine APP mit welcher man den Automaten beeinflussen kann?

3 Antworten

www.Spielothek-Tricks.de - Habt Ihr Erfahrungen?

10 Antworten

Preis von Spielautomaten

1 Antwort

Welchen Gewinn hat man bei Book of Ra auf 2 € Vollbild Forscher?

1 Antwort

wieviel gewinn bringt ein spielautomat zb novostar durschnitlisch monatlich gewinn?

3 Antworten

Große Beträge am Spielautomaten

5 Antworten

hallo, wieviel geräte darf ich in einer spielhalle blockieren, geld einwerfen und somit blockieren

3 Antworten

Spielautomat - Neue und gute Antworten