Warum gibt es Spielautomaten und Spielhallen, wenn am Automaten inzwischen im jahre 2022 kaum mehr Gewinnausschüttungen stattfinden?

9 Antworten

Das Bundesministerium also für Wirtschaft und Energie, man merkt wie wichtig denen die Spieler gewesen müssen, was für beschissene regeln beschlossen wurden, ich würd echt gern wissen was die gründe waren weswegen die da auf so eine verschärfung scharf waren, es war eigentlich alles perfekt, die haben aber alles zerberstet, diese "experten" die da am werk waren, einfach nur hochkriminell mehr gibst dazu nicht zu sagen.

0

Die Spielerrate ist auch noch gestiegen, einfach traurig, mir tun die Leute die dummen naiven jungen Leute leid, die da direkt zur Futter gemacht werden von allen beteiligten komischen veranstaltern, wahnsinn ..

0

Ich grüße alle. Ich stimme zu, dass 90 % der Zeit alle Casinos grau sind und keine Gewinne an ihre Spieler auszahlen. Aber es gibt offizielle Online-Casinos mit einer Lizenz, nicht viele, aber sie haben sich meiner Erfahrung nach bewährt. Sehen Sie sich die Bewertungen hier , viele Spiele und es gibt coole Boni und Lizenz. für Anfänger gibt es große Videos und Artikel zu lernen)

Um Menschen abzuzocken. So wird Geld einkassiert

Wer an Glücksspielen teilnimmt, darf zwar auf einen Gewinn hoffen, sollte sich aber darauf einstellen, dass er seinen Einsatz mit hoher Wahrscheinlichkeit quitt ist.

Legal betriebene Automaten müssen je nach Aufstellungsort und Betreiber zwischen 60 und 98 Prozent des Einsatzes als Gewinn wieder auszahlen, was sie auch tun.

Das Problem liegt bei den Spielern, die davon ausgehen, ausgerechnet sie müssten diejenigen sein, bei denen die Auszahlung landet.

Je nach System gibt es Automaten, die viele kleine Gewinne ausschütten und andere, die eher hohe Gewinne ausschütten, aber natürlich eben auch seltener.

Wer den Verlust seines Spieleinsatzes nicht verkraften kann, sollte schlicht die Finger von den Automaten lassen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Ist halt echt so es gibt keine gewinne mehr.

Wenn du mal 100€ gewinnst hast du vorher bestimmt schon 300€ reingesteckt. Naja egal wie die Automaten programmiert sind, ob sie nun kein einziges Bild geben oder Gewinne, die "Spielsüchtigen" gehen trotzdem zocken weil die eine ganz andere Sichtweise haben und die Verluste nicht mehr sehen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Und genau das ist das Problem, es viel zu einfach geworden nun jeden Kunden als Spielsüchtigen zu bezeichnen, da fehlen einfach Gesetze und normen und Moralität, einfach nur bodenloses benehmen von den Betreibern, darf nicht sein..

0

Was möchtest Du wissen?