Eure Meinung zu meiner Geschichte?

Habe ne Geschichte geschrieben und will eure Meinung hören!

Masked Work

Es war ein langer Arbeitstag…

Wisst ihr, ich arbeite in einer kleinen Tankstelle in Nevada mitten im nirgendwo! Ich finde den Job nicht sehr spannend ich meine mein Alltag besteht daraus Leute zu betanken und Snacks zu verkaufen. Es kommen nicht oft Kunden da es sehr abgelegen ist und die nächste Kleinstadt ne stunde Richtung Westen ist. Wenn wer kommt wollen sie meist einfach nur kurz auftanken oder sich ne Flasche Wasser kaufen. Manchmal kommen auch merkwürdige Kunden. Sie gucken sich um und fahren wieder ab. Die sind so schnell das ich nie dazu komme nachzufragen was sie vorhaben. Es sind immer die selben 2 Personen die sich sehr komisch verhalten. Sie reden nicht und sehen auch nicht grade aus wie Untertanen des Königs. Mir ist es egal solange sie nichts schlimmes in Schilde führen. Freitag nacht ist was sehr Merkwürdiges passiert. Es kam ein Auto vorbei. Ich war im shop und konnte die Scheinwerfer nur durch eine Reflektion an der Scheibe erkennen. Ich rannte raus um nachzugucken und was ich sah was so Verstörend das ich nicht gerne darüber rede… Ich versuche euch zu erklären was ich sah: Es war ein mann der aber größer war als ich. Ich schätze so um die 2.20 meter aber ich war mir nicht sicher. Er hatte ne komische Maske auf aber… aber es war keine Maske! Es klebte auf seinem Gesicht wie angeboren und er gab keine Geräusche von sich! Er lief in langsam aber trotzdem mit sehr breitem grinsen auf mich zu! Ich stand unter schock und wusste nicht was ich hätte tun sollen! Ich überlegte wegzurennen aber mein Geist verbot es mir. Ich weiß es klingt unglaubwürdig aber ich erzähle alles was ich weiß! Ich konnte so sehr ich auch wollte mich nicht vom fleck bewegen. Ich hörte danach einen schlag und Gruselige dunkle schreie wie von Kindern und danach ist nichts mehr passiert! Ich wachte auf vor dem Garagentor und es war Samstagmorgen!
Ich musste ständig an dieses Monster denken und die Schreie von den Kindern! Ich wusste das irgendwas nicht stimmte. Ich wollte die Überwachungskameras prüfen doch die sind sehr alt und waren nicht die teuersten und zufällig sind sie gestern ausgefallen. Es frustrierte mich da ich diesen Mann vielleicht nie wieder sehen würde. Als ich mich unsicher umguckte sah ich neben einer Diesel-Zapfsäule einen Zettel. Ich erkannte nicht viel aber da war Blut drauf. Es stand auf „я вернусь! мой друг“ was übersetzt heißt: Ich komme wieder, Freund! Diese Nachricht erschreckte mich so stark das ich danach bei meinem Chef urlaub beantragte! Eine Woche blieb ich zuhause in Hawthorne. Ich kriegte diesen Vorfall nicht aus dem Kopf! Ich weiß nicht was das war und warum dieser Freak mich belästigt hat! Nächste Nacht passierte etwas was ich hoffte nie erleben zu müssen! Ich hörte ein Klopfen am Fenster! Auf einmal brach die Scheibe in alle Scherben durch. Ich versteckte mich unter meiner Bettdecke, danach hörte ich ein geräusch und Danach war alles schwarz!

Internet, Geschichte, Horror, Story, dunkel, gruselig, mysteriös, spannend, Creepypasta
Thriller Geschichte sucht Titel?

Hey Leute,

ich habe morgen eine Vorlesung mit noch ein paar anderen, weil wir von Montag bis Mittwoch mit einer richtigen Autorin einen Schreibworkshop gemacht haben und jeder ließt 1-2 Geschichten vor die einen besonders gut gelungen sind. Das Problem ist, ich habe für das 1. und 2. Kapitel eine Überschrift, aber nicht für die Gesamte Geschichte und ich brächte ganz dringend eine. Hier die Geschichte, sie ist nicht so lang und spannend. Wäre echt lieb wenn ich ein paar Vorschläge bekommen könnte🥹

Kapitel 1: Fremde Atemzüge 

Plötzlich wusste sie es. Das Geräusch, das sie gehört hatte, kam nicht von draußen oder aus dem ersten Stockwerk, es kam von unter ihr. Sie erstarrte bei dieser Vorstellung. Kalter Schweiß lief ihr über den Rücken, und ihr Herz trommelt so stark, dass sie befürchtete, es würde gleich aus ihrer Brust springen. Langsam drehte sie sich auf die Seite. Die Matratze war hart, und ihr Bett knarzte. Was, wenn jemand unter ihr war? Langsam und ohne Geräusche zu machen, versuchte sie, sich zu ihrem Nachtschrank zu strecken, auf dem der Stock lag. Plötzlich hörte sie leise Atemzüge hinter sich. Sie hielt die Luft an. Die Atemzüge hörten auf. Erleichtert atmete sie aus. Die Atemzüge setzen wieder ein. War das alles nur Einbildung? Und waren das alles immer nur ihre Atemzüge? Sie versuchte zu hören, ob hinter ihr noch irgend etwas war. Sie traute sich immer noch nicht, sich umzudrehen. Normal weiteratmen!, sagte sie sich. Dann hielt sie mitten im Atemzug die Luft an. Und der Atem hinter ihr ging weiter! Aber nun stoppte auch er.

Kapitel 2: Unbekannte Stille

Totenstille und finstere Dunkelheit umfing sie. Die Luft immer noch angehalten überlegte sie nach einer Lösung. Sterne flimmernden vor ihren Augen. Der Sauerstoffmangel macht sich bemerkbar. Sie kniff die Augen zusammen. Ihr Herz pumpt im Trommeltakt. Und dann hörte sie es. Ein Rascheln. Sie hielt es nicht mehr aus und versuchte, leise die Luft auszupusten. Plötzlich spürte sie eine Berührung. Die Atemzüge hinter ihr waren leise, aber deutlich. Dann legte sich eine schweißkalte Hand auf ihre Schulter.

Buch, Geschichte, Thriller, Gesundheit und Medizin, spannend, Titel gesucht
Ich suche eine gute Science Fiction Serien mit wenig Action oder Gewalt?

Hallo zusammen

Ich habe gerade Gestern die Serie Upload fertig geschaut und ich muss sagen "Gott ist diese Serie gut. Genau nach meinem Geschmack." und "Was?! Wieso muss die Serie schon zu Ende sein. Und die 2. Staffel kommt ja erst in einer halben Ewigkeit."

Deshalb bin ich nun auf der Suche nach einer neuen guten Science Fiction Serie. Allerdings ist das nicht so einfach. Heutzutage denken viele: "Je mehr Action und Gewalt wir in die Trailer verpacken desto mehr Leute mögen es und schauen sich die Serie an."

Und ich gehöre nicht zu diesen Leuten. Ich bin nicht der Fan von Gewalt, Schiesserei, Verfolgungsjagd, viel Morde und viel Action. Ich mag es spannend aber das geht auch mit wenig Action.

Ansonsten mag ich Science Fiction Serien wie Extant, The Handmaids Tale und Doctor Who ab 2005 (Aber auch dort muss ich sagen, wegen mir müsste es nicht ganz so dramatisch sein, dass ständig jemand stirbt und soviel Action brauche ich auch nicht.). Ganz besonders gefallen hat mir Away und die 2. Staffel von Kampfstern Galactica.

Science Fiction Fiction Filme die ich mag sind: Der Marsianer, A. I. Künstliche Intelligenz, Back to the Future, Die Truman Show, Star Wars Episode 1-6 (Die ganz neuen gefallen mir weniger), Die Zeitmaschiene (Da gibts ja 2 bekannte Filme, die gefallen mir beide), Star Trek 2009, Armageddon, Inception, The Handmaids Tale und Avatar.

Ich mag auch Filme zum Thema Raumfahrt wie Apollo 11 und Apollo 13.

Ich mag auch Science Fiction Bücher wie Die Bestimmung, Die Tribute von Panem, Der Wolkenatlas, These Broken Stars, Selection, Rubinrot usw., Der goldene Kompass. Wobei man bei den 2 letzten sagen muss, das sind nicht ganz unbedingt Science Fiction Bücher.

Die Filme von Die Bestimmung und Die Tribute von Panem mag ich weniger.

Also wäre super, wenn ihr da noch was für meinen Geschmack wisst.

Serie, Filme und Serien, Science Fiction, spannend

Meistgelesene Fragen zum Thema Spannend