Interessant?

Würdet ihr den folgenden Text interessant finden?

Swifford:

Es ist mitten in der Nacht. Gerade stehe ich nicht unweit des königlichen Schlafgemaches Wache. Müde wie ich bin könnte ich mir jeden anderen erdenklichen Ort vorstellen, wo ich gerade lieber wäre. Mein Bett zum Beispiel währe gar keine so schlechte Option. Trotzdem tue ich meine Pflicht und beschütze die Prinzessen, so wie auch die Gänge des Schlosses.

Gerade als mich die Müdigkeit abermals überkommt höre ich, wie sich schnelle Schritte nähren. Aufgeschreckt und in Alarmbereitschaft versetzt stelle ich mich in eine aufrechte Position. Die Person, welche um die Ecke gebogen kommt, ist niemand geringer als die Prinzessin und meine Kommandantin.

Erschrocken setzte ich zu einer förmlichen Begrüßung an, werde aber mitten in dieser harten Unterbrechung. Mir wird nur ein Zeichen gegeben der Kommandantin zu folgen. Ohne weiter etwas zu sagen, folge ich der Prinzessin. Als wir an einem der tiefer gelegenen Fenster im vorderen Bereich des Schlosses ankommen, macht mich die Prinzessin auf eine Gestalt am Himmel aufmerksam.

"Verdammt, diese elendigen Feiglinge" denke ich bei mir, als ich erkenne was die Gestalt da stellt und verziehe mein Gesicht hasserfüllt." "Trauen sich nur bei Nacht aus ihren Löchern und wagen es dann auch noch so nah ans Schloss zu kommen." „Dieses Wesen wird es nicht schaffen sich der Prinzessin auch nur eine Haaresbreite zu nähren.“ Das waren die Gedanken die mir durch den Kopf schwirren.

Ich stoße dieses auf und renne, mich wild umblickend in den Schlosshof. Erst jetzt wird mir klar, dass ich die Prinzessin überholt haben muss. Ich schau überall hin, kann zunächst aber nichts entdecken. Ich sollte aber eine besser belehrt werden, als ich einen kräftigen Windstoß auf mich zukommen spüre. Instinktiv schwinge ich mein Schwert und erwische den Mann, da ein gellender Schrei folgt.

Als sich der aufkommende Staub gelegt hat, sehe ich die Gestalt etwas entfernt am Boden liegen. Große, gefiederte, schwarze Flügel sind über seinen Rücken gebreitet. Ich selber stehe beschützt vor der Prinzessin. Ich mache eine Bewegung von dem Mann aus und beobachte genau, was als nächstes passieren wird.

Wird das Ding uns noch einmal angreifen? Oder wird es sich in Sicherheit bringen? Die zweite Option würde ich ihm nur zu sehr raten. Aber nein, dass Wesen sich mit dem Rücken zu uns hin stellt und sich daran macht, sich in die Nacht zu erheben. Schwerfällig durch eine Verletzung an der Seite gelingt es dem geflügelten Mann schließlich zu fliegen. 

Als der Feind nicht mehr zu sehen ist, drehe ich mich zu der Prinzessin um. Sie beginnt damit mir Anweisungen zu erteilen. Zusätzliche Wachen möchten sie, ein zusätzliches Training und vieles mehr. Als ihre Befehle enden nicke ich nur kurz und gehe in Richtung Schoss davon. Ich muss alle Vorkehrungen treffen, um die Befehle optimal auszuführen.

klingt nicht interessant/ klingt schlecht 67%
Andere Antwort 33%
Ja, klingt interessant/gut 0%
interessant, Schreiben, Text, Ideen
Frage an die Mädchen, denkt ihr ich wäre interessant?

Hallo

Also wie schätzt ihr das ein?

Ich bin nicht so wie der Durchschnitt sondern ziemlich anders. Ich trinke keinen Alkohol und rauche auch kein Gras und auch keine Zigaretten.

Ich interessiere mich sehr für Sprachen und kann neben Englisch noch Spanisch und Französisch und Schwedisch. 

Ich habe viele politische Einstellungen die vom Staat nicht erlaubt sind, beispielsweise bin ich gegen die Coronamaßnahmen, ich glaube nicht an den Klimawandel und ich halte auch nichts vom Feminismus. Und ich bin generell sehr kritisch was die Medien angeht und was die Politik angeht und bilde mir eine eigene Meinung. Ich falle nicht auf die ganzen Lügen herein die der Mainstream so verbreitet.

Und ich bin bei so einem Vereinen dabei wo wir fechten, da habe ich einmal jemanden ausversehen die Nase gebrochen.

Ich interessiere mich für sehr viele verschiedene Themen, unter anderem für ökonomische Themen und ich interessiere mich auch für Religionswissenschaft und kenne mich da perfekt aus (bin aber selbst Atheist). Das sind so meine Themen über die ich viel recherchiere und Hörbücher anhöre usw. 

Mein ziel ist später einmal reich werden, das habe ich bisher noch nicht geschafft aber bin am guten Weg bis dahin.

Ich bin was Sexualität angeht sehr experimentierfreudig und - sofern ich meiner Exfreundin Glaube schenken darf - sehr gut im Bett. An sowas wie Dreier (ich und 2 Mädchen) wäre ich auch interessiert zB. 

Ich bin eher jemand der gerne sehr unabhängig ist und sein Leben nicht davon abhängig macht ob er eine Beziehung hat oder nicht, ich lebe mich gerne aus bis ich irgendwann heiraten muss.

Ich schaue auch gerne Horrorfilme und Kriegsfilme und ich zocke gerne so spiele wie zB assassins creed oder aufbau strategiespiele.

nein eher nicht 90%
ja schon 10%
interessant, Mädchen, Sex
Menschen und Umfeld beobachten?

Hi, also ist vielleicht einwenig seltsam aber wenn ich zb spazieren gehe oder am Bahnhof oder im Zug bin, schau ich mir gerne die Umgebung, die Menschen und das Umfeld an. Die meistens schauen aufs Smartphone, aber ich schau lieber an was um mich herum passiert und die Menschen die da sind.

Ich finde irgendwie die Menschen um mich herum interessant. Ich weiss nicht wieso. Manche sind schick gekleidet, andere lächeln, alle sehen verschieden aus, sind verschieden alt und haben verschiedene Merkmale. Und alle haben eine andere Lebensgeschichte.

Auch die Umgebung in der ich mich befinde. Wenn zb. eine schöne Aussicht da ist, schaue ich ganz gerne einfach alles mal vom ganzen an. Wenn ich wo bin, schau ich mich immer genau um was um mich passiert oder wie alles in der Umgebung aussieht in der ich mich befinde.

Aber irgendwie finde ich das auch einwenig seltsam an mir. Ich habe irgendwie das Gefühl, also ob ich cringe oder seltsam rüber komme.

Auch wenn es nicht so ist, weil starren tu ich ja nicht.

Es ist nicht immer gleich bei mir, an manchen Tagen will ich auch nichts mit Menschen zu tun haben und geh den meisten aus den Weg und schau auch nur an mein Smartphone.

Ist das normal ? Weil ich hab da manchmal das Gefühl ich komme deswegen cringe rüber.

Liebe Grüße

interessant, Verhalten, Menschen, Freude, Stadt, Psychologie, Beobachten, Gesellschaft, Liebe und Beziehung, Soziales, Soziologie, Straße, Umgebung, Philosophie und Gesellschaft
ebay Kleinanzeigen Interessent meldet sich nicht mehr. Kann/Soll ich den reservierten Artikel wieder aktivieren?

Hallo ihr Lieben! ;)

Also, mein Anliegen ist, dass ich vor ein paar Tagen auf ebay Kleinanzeigen ein Bücherset inseriert habe, und es hat sich auch kurz darauf jemand gemeldet. Da die Bücher sehr dick und schwer sind, waren die Versandkosten bei DHL relativ hoch. Der Interessent fragte dann, ob ich an dem Preis noch was machen könnte. Ich habe geantwortet, den Artikel selbst kann ich nicht günstiger machen, habe aber angeboten, per Hermes zu versenden, da dort der Versand billiger ist.

Wie immer wenn sich jemand auf eine Anzeige von mir meldet, reserviere ich den Artikel gleich für denjenigen. Problem ist nur, dass sich der Interessent jetzt 2 Tage nicht mehr gemeldet hat. Ich habe ihm noch geschrieben, wie der Preis mit Versand bei Hermes aussehen würde (habe extra über eine Stunde einen passenden Karton gesucht, ausgemessen, gewogen und recherchiert). Und jetzt gestern habe ich ihm noch geschrieben, ob er noch an den Büchern interessiert ist, da er sich nicht mehr gemeldet hat.

So, aber ich habe leider immer noch keine Antwort nach 2 Tagen. Und der Artikel ist noch reserviert. Was meint ihr? Soll ich noch ein paar Tage warten, ob sich der Interessent nochmal meldet, oder soll ich die Anzeige wieder aktivieren, also nicht mehr "reservieren"? Denn der Artikel hat bereits mehrere Sternchen, also von anderen als "Favorit" gekennzeichnet, bzw. auf der Beobachtungsliste.

Freue mich auf eure Antworte. Liebe Grüße, darkfairy64 :)

verkaufen, interessant, aktivieren, Artikel, eBay Kleinanzeigen, keine Antwort, Reservieren
Wochentage im Kopf berechnen oder wissen?

Interessiert es euch, kennt ihr gute Methoden oder habt ihr Geschichten dazu, zu einem beliebigen Datum den Wochentag zu berechnen ?

Eines der vielen interessanten Dinge, die aber auch ziemlich sicher zum Thema "unnützes Wissen" gehören, ist für mich eben dieses Phänomen.

Und zwar sollte man das hinbekommen, ohne natürlich den Tag an irgendwelchen Berechnungsstools im Internet wo einzugeben. Denn es handelt sich bei dieser Frage um das Interesse, diese Problemstellung recht gut im Kopf zu bewältigen. Nur für diese Leute ist diese Frage geeignet.

Es soll auch Leute geben, die dieses Talent haben, dies ohne viel Nachdenken zu schaffen. Manche verknüpfen es mit Lebensereignissen, also diese können das dann für eine bestimmte Zeitspanne recht gut.

Eine Methode, die ich zwar schon vom Recherchieren her kenne, aber mir noch eher schwer dabei tue, die mir aber recht gut zusagt, ist die sogenannte "Doomsday-Methode". Hier ein Link

https://de.wikipedia.org/wiki/Doomsday-Methode

Ich habe aber das Wichtigste hier heraus abgebildet.

Der Doomsday ist jür jedes Jahr ein eigener Wochentag, quasi der "Berechnungs-Wochentag".Wenn man den jeweiligen "Doomsday" eines Jahres kennt, kann man dann von diesem pro Monat zum gewünschten Tag hinrechnen (Die Tabelle ist sonst noch größer)

Merkregeln für den Doomsday sind:

Im Januar ist er in Schaltjahren immer der 04.01.., in den anderen 3 Jahren ist es der 03.01.

Im Februar ist es immer der letzte Tag, also der 28.2. in Nicht-Schaltjahren, und der 29.02. in Schaltjahren

Im März alle durch 7 teilbaren Tage, also der 07.,14.,21. und der 28.März.

Ab April fällt in den geraden Monaten der Tag mit der Monatszahl auf den Doomsday, also 04.04., 06.06, 08.08., 10.10., und 12.12.

Ab Mai in den ungeraden Monaten sind der :

09. 05 . und der 05. 09.

und der 11.07. und 07.11. der Doomsday.

(Merkspruch aus dem Englischen: "I work from 9 to 5 at the 7 - 11 (Seven-Eleven ist eine internationale Handelskette)

Genaueres dann beim Link.

Wie gesagt, für diese Methode muss man sich die Doomsdays merken. Es gibt auch Berechnungsformeln, die aber meiner Meinung nach eher kompliziert und unattraktiv wirken.

Ich stelle eben Frage auch deshalb hier hinein, da ich dieses Thema mein Leben schon interessant finde ! Es mag wie gesagt manche gar nicht interessieren oder es dumm finden, klar !

Eine weitere Frage dazu könnte dann eben sein: Wisst ihr eine bessere Methode, die relativ einfach ist ?

Oder:

Habt ihr eventuell andere solche Spaß-Hirn-Aufgaben, die euch gefallen 😉?

Wochentage im Kopf berechnen oder wissen?
interessant, Mathematik, Berechnung, Gehirnjogging, Statistik, Unnützes Wissen, Wochentage

Meistgelesene Fragen zum Thema Interessant