Erektionsprobleme mit 19?

Ich bin 19 Jahre alt, habe aber schon seit..bestimmt nem Jahr oder auch 2, keine morgenlatten mehr. Jetzt seit kurzem hab ich Sogut wie keine Libido mehr, Erektionen hab ich garkeine mehr am Tag. Ausser ich tüftel da wirklich 5 Minuten unten Rum. Dann ist die Erektion aber auch nur zu 60% hart. Meine Freundin reizt mich sexuell auch nichtmehr so krass. Obwohl sie wirklich hübsch ist und meinem Schönheitsideal einer Frau entspricht. Heute hat sie wieder so perverse Andeutungen gemacht und bei mir hat sich einfach 0 getan. Kein Anstieg der Libido, kein Hauch Erektion, gar nicht. Konnte gar nicht darauf anspringen, weil es sich nicht echt angefühlt hätte. Das macht mir richtig probleme ey. Ich bin gerade Mal 19. Tf. Pornos schaue ich nur selten und auch masturbieren tu ich meistens maximal 1 Mal die Woche. Manchmal vllt auch 2 Mal.

Habe so einige wenige kilo Übergewicht uns bin zurzeit (jetzt wo ich mir Nichtmal selbst eine Erektion geben kann) auch krank. Mache eigentlich durchaus viel Sport. Hab Leichten Bluthochdruck

yo.. Mir ist Männlichkeit und ein maskulines auftreten sehr wichtig. Da kann ich doch nicht mit nem 2cm Schlappschwanz vor meiner feuchten Freundin stehen, der immernoch schlapp bleibt, obwohl sie ihn schon länger versucht oral zu befriedigen.

Woran kann das liegen? Hat einer von euch ähnliche Erfahrungen, besonders die jungen Leute hier? Danke...

Liebe, potenz, Frauen, Sex, Sexualität, Erektion, Geschlechtsverkehr, Gesundheit und Medizin, Impotenz, Liebe und Beziehung, Erektionsstörung

Meistgelesene Fragen zum Thema Potenz