Warum funktioniert meine LAN-Verbindung nach der Windows Neuinstallation nicht mehr?

Hey, mein PC musste als er bei Updates hängen geblieben ist, ausgeschaltet werden und war dann erst mal im Eimer.

Ich habe dann Windows komplett neu installiert (inkl. Löschung meiner Festplatte C auf der Windows drauf war) mit einem bootable USB Stick.

Das Problem jetzt: Vorher hat meine Internetverbindung einwandfrei funktioniert. Jetzt bricht stetig meine LAN-Verbindung ab. (WLAN funktioniert)

Die Diagnose ergibt:

  • Ethernet verfügt über keine gültige ip konfiguration.
  • Standardgateway ist nicht verfügbar.

Eben konnte ich noch mit LAN ganz normal ein MMORPG spielen. Dann startete ich csgo und in Kürze fing ich an zu laggen, bis dann gar nichts mehr ging.

Das lustige: Wenn die LAN-Verbindung mal funktioniert und ich einwandfrei Spiele spielen kann, sind Downloads trotzdem nur ca. 336 kb/s schnell (im Vergleich zu vorher: 10 MB/s).

Die Verbindung spielt einfach komplett verrückt und ich weiß nicht mehr weiter: Ich habe den Treiber vom Adapter deinstalliert und wieder neu installiert, PC und Router mehrfach neugestartet und auch folgende Befehle ausprobiert:

Da es vorher funktioniert hat, schließe ich eigentlich Kabel, Adapter und Modem aus. Kann es an der Netzwerkkarte liegen? Ich wollte meinen PC als er repariert werden musste mit einigen Befehlen retten. Kann es sein, dass ich da etwas falsches eingegeben habe?

ipconfig /flushdns

ipconfig /renew

nbtstat -R

nbtstat -RR

netsh int ip reset c:\resetlog.txt

netsh winsock reset
PC, Internet, WLAN, Technik, Informatik, IP-Adresse, LAN, Router, Verbindung