Top Nutzer

Thema Mord
  1. 5 P.
Starke Mordlust? Nicht Mal mehr Angst davor?

Wie soll ich das jetzt am besten beschreiben? Ich (15/männlich) habe seit einiger Zeit immer wieder mit Mordgedanken zu kämpfen. An sich würde ich mir ja denken, jeder hat das Mal allerdings wahrscheinlich nicht so extrem, das man sich bildlich vorstellen kann wie man jemanden das Leben auf brutalste Art und Weise nimmt.

Ich habe darüber auch schon mit einem Psychologen gesprochen und dieser geht davon aus, dass es sich nach einer gewissen Zeit wieder legt. Das Problem ist jedoch das dieses Gespräch etwa drei bis vier Monate in der Vergangenheit liegt und sich nichts zum positiven geändert hat. Ich habe auch hier ein paar Fragen durchgelesen und jeder berichtete davon, wie viel Angst sie davor haben, ich zugegebenermaßen am Anfang auch, jetzt jedoch werde ich sogar richtig nervös (auf positive Art und Weise) und kann mir vorstellen wie es ist, jemanden das Messer langsam und qualvoll in die Brust zu rammen und dabei zuzusehen wie dieser jemand stirbt.

Es ist gedanklich immer das selbe, ich werde wütend oder in einem Gespräch, ich fange an diese Gedanken auf verstörende Weise auszusprechen und verprügel dann die Person, außer ich besitze zu dem Zeitpunkt ein Messer, dann wird die Person erst bewegungsunfähig gemacht und dann tobe ich mich aus. Sämtliche Schnittwunden und gebrochene Knochen gehören dazu.

Ich weiß einfach nicht mehr weiter, wer kann mir helfen?

Schmerzen, Psychologie, aggression, Gesundheit und Medizin, Hass, Mord, Mordlust
6 Antworten
Extreme Wut, Mordgedanken?

Hallo,

Ich bin Weiblich 19 Jahre alt und vor zwei Jahren hat sich mein damals 14 Jahre alte Bruder umgebracht.

Ich bin aus Gründen, die ich nicht nennen möchte in einem Heim aufgewachsen, mein Bruder hat bei meiner Mutter gelebt und zu beiden hatte ich Kontakt.

Mein kleiner Bruder wurde gemobbt und hat sich aufgrund dessen per Strick das Leben genommen. Damals wusste ich kaum davon, bzw. ich wusste nicht, dass es so schlimm war. Er hat nie mit mir darüber gesprochen, weil ich seit Jahren Crack rauche und er mich mit seinen Problemen nicht noch weiter belasten wollte.

Ich weiß welche ....... ihm das angetan haben und ich bin immer noch wütend, mehr als nur wütend. Ich habe die Schuldigen mehr als nur einmal verdroschen und habe dafür gebetet, sie würden es meinem Bruder nach machen. Diese ehrenlosen Hunde wurden soweit ich weiß nie dafür bestraft, ich finde es ungerecht.

Tatsächlich geht mein Hass gegenüber diesen wertlosen Stücken so weit, dass Nachts davon träume sie zu töten und ich mir das ganze mehr als nur einmal hab durch den Kopf gehen lassen. Diese Mordgedanken gehen langsam etwas zu weit...

Was kann ich gegen diesen nutzlosen Hass tun?? Er bringt mir nichts, da er mich nur einschränkt und es völlig egal ist was ich tue, es wird meinen Bruder nicht zurück bringen..

Gesundheit, Mobbing, Familie, Freundschaft, Gefühle, Psychologie, Hass, Liebe und Beziehung, Mord, Selbstmord, Suizid, Wut
10 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Mord

Serien empfehlen?! (The Mentalist, Castle, White Collar, Life...)

17 Antworten

Ist das über die Teletubbies war?

23 Antworten

Kennt wer ein paar gute "Black Stories"?

33 Antworten

Ich will jemanden ermorden.

60 Antworten

Pretty Little Liars - Wer ist Ali´s Mörder?!?!

32 Antworten

Ist ertrinken ein schöner Tod?

29 Antworten

Hilfe bei einem Rätsel?

12 Antworten

Wieviele Menschen mussten wegen der Kirche sterben?

20 Antworten

Warum wurde xxxtentacion umgebracht?

10 Antworten

Mord - Neue und gute Antworten