Kann mich nicht in Facebook einloggen bzw mein uhraltes Konto löschen?

Moin

Ich habe mich vor Jahren schon von Facebook distanziert und würde mein letztes bestehendes Konto löschen. Jedoch wenn ich mich einlogge bekomm ich die Meldung:

Besorge dir deine Bestätigungscodes

Kontaktiere deine Freunde und bitte sie um Hilfe.

1. Rufe drei dieser Freunde an oder sprich persönlich mit ihnen.

Richtig geil, dass da dann Leute sind mit denen ich nicht mal mehr annähernd was zu tun hab. Umstellen kann ich dies wohl auch nicht (sonst wäre dies kein Problem da ich mit zumindest von den wahrscheinlich über 200 Freunden noch mit 5-10 zu tun habe).

Mir gehts im Endeffekt auch ums Prinzip. Weil auf dem Facebook Profil noch Beiträge sind, in denen ich jünger war (circa ab 15 Jahre) und ich heute nicht mehr hinter manchen Beiträgen stehe (bin heute halt 26 Jahre alt). Habe mir auch einen Bestätigungscode schicken lassen (weil ich einfach ausprobiert habe ob es klappt einfach die E-Mail vlt zu aktualisieren) das ändert jedoch nichts an der Identitätsprüfung die Facebook möchte. Dies würde ich ja gerne machen (z.B über Livechat mit Ausweiß (wie bei der Post oder anderen Onlineaktivitäten)), aber sowas bietet mir Facebook nicht mal an.

Hauptproblem ist, dass mein jugendlicher geistiger Dünnschiss im Internet immer noch zu lesen ist.

Gibt es irgend eine Möglichkeit wie ich in das Profil wieder reinkomme?

Hoffe jemand hat eine Lösung

löschen, Facebook, einloggen
Ebay Kleinanzeigen löscht meine Anzeige wegen gewerblicher Absicht?

Hallo Community!

Ich habe jetzt mehrfach versucht, bei Ebay Kleinanzeigen eine Anzeige einzustellen.
Es handelte sich um eine Suchanfrage.

"Suche Hobbyfotograf für kreative Projekte auf tfp Basis"

Ich habe in meinem Text erklärt, dass ich jemanden suche, der im Sommer Lust hat, Bilder mit mir zu machen und ein paar meiner Ideen mit mir umzusetzen.
Das Ganze eben auf tfp Basis, also für beide Parteien komplett unbezahlt.
Es ging nur um den Spaß und das gemeinsame Hobby sowie die Chance Leute kennenzulernen, die eben gern fotografieren.
Nach der ersten Löschung habe ich explizit in die Anzeige geschrieben, dass ich das ganze NICHT gewerblich mache und lediglich neue Bekanntschaften suche, die sowas gerne mal in ihrer Freizeit machen wollen.

Nach der zweiten Löschung habe ich einen ganzen Absatz darüber geschrieben, dass ich das nicht gewerblich mache. Kein Geld im Spiel ist (TFP!). Ich nichts vermittle oder daran verdienen will. Ich nur Bekannte in dem Bereich suche, die sowas mit mir machen wollen.

Trotzdem wurden die Anzeigen JEDES MAL gelöscht weil ich angeblich gewerbliche Absichten habe?! Andere TFP Aufrufe von anderen Leuten bleiben aber drin.

Kann mir bitte jemand erklären, inwiefern das gewerblich ist? Ich suche ja explizit Hobbyfotografen zur gemeinsamen Freizeitgestaltung?!

Auch nachdem ich bei allen Anzeigen Veto gegen die Löschung eingelegt habe, bekam ich nur die Antwort, dass es gewerblich sei.

Also was mache ich bitte falsch? 😭

löschen, Recht, eBay Kleinanzeigen

Meistgelesene Fragen zum Thema Löschen