Gute und günstige Küchenmaschine, weche würdet Ihr mir empfehlen?

Hallo,

Ich überlege schon seit Jahren mir eine Küchenmaschine zuzulegen, da die jedoch zumeist recht teuer sind, und ich nicht mehr als 100 Euro dafür ausgeben kann, hab ich es bisher noch nicht getan.
Bisher kann ich mich zwischen 2 nicht entscheiden

Die eine wäre vom Hofer. Mit dieser Maschine kann man lediglich Teig rühren und auch Schnee schlagen (was auch die Hauptaufgabe sein soll, da ich es zu 90% für Kekse verwenden will). Diese Maschine kostet 60 Euro.

Das wäre folgendes Gerät: AMBIANO Küchenmaschine

  • Leistung: 600 W
  • 6 Leistungsstufen + Puls-Funktion
  • umfangreiches Edelstahl Zubehör: Knethaken, Rührbesen, Schneebesen, Rührschüssel mit ca. 4 l Fassungsvermögen (Max-Markierung bei ca. 2,5 l)
  • alle abnehmbaren Teile sind spülmaschinengeeignet
  • Überhitzungsschutz
  • Gehäuse-Maße: ca. 35 x 21,6 x 28,5 cm 

Die andere, die mir ins Aug gefallen ist, wäre die: Bosch MUM 4855 Profi MIXX. Diese bekommt man beim Mediamarkt um 97 Euro.
Bei diesem Gerät handelt es sich um eine Multifunktions-Maschiene, die Rühren, Kneten etc kann, aber auch einen Mixxer, eine Reibe und einen Fleischwolf besitzt. Ich würde diese Maschine bisher bevorzugen, da mir zu Hause auch noch ein Standmixxer und ein Fleischwolf fehlen. Allerdings schrecken mich manche Bewertungen von dem Kauf ab, denn das WICHTIGSTE für mich ist, dass die Maschine die ich kaufe, Teig und Schnee gut kneten und schlagen kann.

Kurz was ich nocheinmal, was ich mir von meiner Küchenmaschiene erwarte:
- soll nicht mehr als 100 Euro kosten
- gut Keks-Teig kneten können (Mürbteig, Spekulatius)
- schnell Schnee schlagen können (Windbäckerei)
- Extras, wie Mixxer nachtürlich willkommen (Zuccinicremesuppe, Milchshakes)

Also, was ist besser? Rührt die Bosch den Teig genausogut, wie Maschinen, die nur zum Rühren und Kneten gedacht sind? Besser ein Multifunktionsgerät für alles? Oder doch besser jedes Gerät nach und nach einzeln kaufen?

Vielen Dank für eure Tipps - andere Vorschläge sind natürlich auch willkommen!

AMBIANO Küchenmaschine 0%
Bosch MUM 4855 Profi MIXX 0%
Andere (Kommentar bitte) 0%
kochen, Küchengeräte, Knete, Kekse, Küchenmaschine, mixer, schlagen, Multifunktionsgerät, Auto und Motorrad
4 Antworten
Erfahrungsfeld Knete Herstellen?

Hey Leute, ich brauche ganz dringen eure Hilfe! Ich muss am Donenrstag ein Angebot vor meiner Lehrerin im Kindergarten machen und wollte gerne Knete herstellen. Leider stehe ich total auf dem Schlauch und komme grade überhaupt nciht weiter Bezihungsweise finde keinen Anfang, da ich einfach nciht drauf komme in welches Erfahrungsfeld das ANgebot gehört, also welches Feld cih damit anspreche. Ich kenn die 9 Bereiche: 1. Emotionale Entwicklung und soziales Lernen

  1. Entwicklung kognitiver Fähigkeiten und der Freude am Lernen

  2. Körper- Bewegung- Gesundheit

  3. Sprache und Sprechen

  4. Lebenspraktische Kompetenzen

  5. Mathematisches Grundverständnis

  6. Ästhetische Bildung

  7. Natur und Lebenswelt

  8. Ethische und religiöse Fragen, Grunderfahrungen menschlicher Existenz

Ich verstehe aber überhaupt nicht wo ich mein Angebot einordddnen soll. Mir geht es hierbei um die Herstellung der Knete, nicht um das anschließende spielen damit. Ich dachte mir irgendwie das es schon was mit fühlen zu tun hat, da sie den Teig mkit den Händen Kneten werden und dadurch erlbene wie sich das trockene Mehl zu einem weichen Teig verwandelt. Außerdem wird die Grobmotorik durch das kneten gefördert. Aber was ist dazu der Oberbegriff? Ich bbin echt am verweifeln da ich die Ausarbeitung bis morgen fertig haben möchte um sie meiner Anleitung zu schicken... Bitte Bitte helft mir!

Kinder, Einrichtung, Knete, Angebot, Kindergarten, Lehrer, Besuch
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Knete