Fimo ist zu weich zum kneten wie bekomme ich es besser hin?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn das Fimo zu weich ist befindet sich endweder zu viel Weichmacher im fimo oder es ist einfach zu warm.

Bei den Temperaturen im Moment lege ich mein Fimo immer ein paar Minuten in den Kühlschrank. Das hilft meistens.

Du kannst auch ein bischen von dem Weichmacher entfernen indem du das Fimo zwischen 2 Blättern Papier ausrollst und das dann einige Stunden so liegen lässt. Das Papier saugt dann den Weichmacher auf. Das sollte man jedoch nicht zu lange liegen lassen, weil wenn das Papier zu viel Weichmacher aus dem Fimo nimmt kann dieses sonst anfangen bröselig zu werden.


Was möchtest Du wissen?