PC fragt nicht nach WLAN Passwort - keine Verbindung?

Hallo.

Gibt's schon zig mal über Google und hier, aber keine der genannten Lösungen hilft bei mir...

Ich habe mir bei unserem Internetprovider den Zugang zu hier und da verfügbaren WLAN Hotspots einrichten lassen. Nun habe ich einen Usernamen und ein Passwort bekommen, aber das Problem ist, dass mich weder mein Notebook, noch mein PC nach einem Passwort fragt, wenn ich mich mit diesem WLAN Netz verbinden möchte. Natürlich kommt somit auch keine Verbindung zustande. Als Knüller gibt Windows dann bei der Fehleranalyse an, es handele sich um einen passwortgeschützten Zugang. Haha, hoho, der alte Komiker :-/

Was ich probiert habe:
Im Netzwerk- und Freigabecenter sollte ich mit der rechten Maustaste auf die Verbindung klicken und diese manuell verbinden. Geht nicht, weil in diesem Center nur Verbindungen angezeigt werden, mit denen ich irgendwann schon mal verbunden war, teilweise vor mehreren Jahren mal. Aber die, die aktuell in meiner Reichweite sind, also auch der Hotspot, sind nicht in dieser Liste.

Die Verbindung löschen und wieder neu finden lassen. Geht nicht, weil ich nur auf "Verbinden" klicken kann. Entf. drücken bringt nix.

Am Router irgendwas umstellen scheidet ebenfalls aus, da ich ja keinen Router zur Verfügung habe. Der steht beim Internetprovider :-)

WLAN selbst geht natürlich, in ungeschützte Netze komme ich ja rein, genau wie daheim i nunser eigenes auch. Wobei ich keine Ahnung habe, wie ich dem PC damals unser neues WLAN PW verkilckert hab...

Also das ist mal wieder sowas, wo ich nicht weiß, ob ich der Idiot bin, oder vielleicht doch eher derjenige, der so einen unfassbaren Unsinn programmiert. Wieseo fragt mich Windows nicht nach einem Passwort, wenn ich mich mit einem passwortgeschützten Netz verbinden möchte??? Eigenlich irgenwie schon amüsant...

Trotzdem freue ich mich über sachdienliche Hinweise :-)

Danke und Grüße,

Christoph

Computer, Windows 7, WLAN, Netzwerk, Passwort, Kennwort
2 Antworten
Windows 10 möchte mich nicht einloggen?

Hallo,

mein Problem ist folgendes: Ich habe ein Laptop von Lenovo mit Windows 10. Erst 3 Monate alt. Nachdem ich lange das Update vermieden habe, hat es sich heute zwangsgeupdatet.

Bisher hatte ich mich in einem lokalen Nutzer angemeldet und die Einstellung ohne Passwort anmelden (netplwiz). Microsoft Nutzer hatte ich deaktiviert oder gelöscht, weiß ich nicht mehr. Auf jeden Fall erfolgte die Anmeldung über einen lokalen Nutzer.

Nun wollte es einen Kennwort. Habe mein Zettel rausgeholt und das Kennwort angegeben, welches ich damals angelegt hatte und mir auf einen Zettel geschrieben hatte. Ich mache es immer so. Schreibe mir meine wichtigen Daten irgendwo hin falls ich sie wieder brauche.

Doch nun zeigt es immer wieder Kennwort falsch. Ich benutze das Laptop als einzige und niemand sonst. Also kann keiner das Kennwort geändert haben. Und wenn ich mich über Microsoft Account dann versuche anzumelden, zeigt es auch Kennwort falsch. Habe mich dann mehrmals über Handy und IPad in Microsoft Konto eingeloggt um sicherzugehen, dass das richtig ist. Habe auch mehrmals geguckt, dass die Umschalttaste nicht betätigt wurde und alles richtig geschrieben ist.

Nach mehreren Versuchen habe ich auch versucht über Optionen dann wiederherzustellen, doch auch da verlangt es das Passwort für den lokalen Nutzer und ratet mal was - zeigt falsch an.

Was kann ich nun tun? Habe auch versucht mit einem USB Stick Kennwort zu ändern aber zeigte USB nicht kennwortzufähig oder sowas.

Ich brauche meinen Laptop dringend. Was kann ich tun?

Anmeldung, Kennwort, Windows 10, Laptop
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Kennwort