Computer Anmeldung nicht möglich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Computer ist in einer Domäne?

"Die Vertrauenstellung zwischen dieser Arbeitsstation und der primären Domäne konnte nicht hergestellt werden"

Anmelden mit lokalem Benutzer, Bindung aus der Domäne entfernen. Neustart. Vom lokalen Benutzer wieder der Domäne beitreten.

Eine Ursache für die Fehlermeldung kann sein, dass die Uhrzeit zwischen Client und Server zu stark voneinander abweichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RobinNBA
08.03.2017, 13:51

erstmal vielen Dank! aber wie wieso sollte ich die Bindung aus der Domän entfernen? Und dann wieder beitreten? ich weiß leider nicht was du damit meinst. Kannst du mir das bitte genauer erklären? :-)

0
Kommentar von RobinNBA
08.03.2017, 13:59

denn das ist ja das Problem. Wenn ich mein Kennwort eingebe kommt eben diese Nachricht. Ich kann mich ja nicht einmal anmelden :-(

0
Kommentar von Gummileder
08.03.2017, 15:27

Darum ja auch mit lokalen Benutzer mit Admin Rechten anmelden, dann kann man die Bindung an die Domäne auflösen.

Wie man lokale Admin Benutzer aktiviert findet man mi Google.

Und noch mal die Frage: Ist der Computer Mitglied in einer Domäne? Dies ist häufig in Unternehmens Umgebungen üblich.

Die Lösung mit Domäne raus/rein ist aus meiner Praxis und behebt das Problem.

1
Kommentar von RobinNBA
08.03.2017, 18:46

Danke. Ja, es ist ein Firmen-Computer.

0
Kommentar von RobinNBA
08.03.2017, 18:49

man kann sich ja auch mit "anderem" Account abmelden. da habe ich als Benutzername folgendes rein geschrieben: ./Administrator und als Kennwort dann halt mein Kennwort. Aber dann erschien wieder diese Nachricht mit dem Domän

0

Welches Betriebssystem ist installiert?

Ist dies ein Einzelplatz oder ist dieser Rechner in eingrößeres Netzwerk mit Anmeldeserver (Domäne) eingebunden?

Wie ist dein Benutzerkonto konfiguriert? Lokales Konto, Microsoft Konto, über einen Anmelde-Server...?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RobinNBA
08.03.2017, 19:39

Hallo stoby, ja ist er :-)

0

Hallo RobinNBA es gibt Tools wie z.b. DaRt mit denen du dein Windows Passwort zurücksetzten kannst, ohne dass du dieses Wissen musst. Gib bescheid wenn du mehr erfahren möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RobinNBA
08.03.2017, 14:42

vielen Dank erstmal! das Problem ist nur, ich komme ja nicht mal in den Computers rein, da es das Passwort nicht annimmt

0
Kommentar von RobinNBA
08.03.2017, 14:45

Denn da steht folgendes: "Die Vertrauenstellung zwischen dieser Arbeitsstation und der primären Domäne konnte nicht hergestellt werden"

0

Nachdem ich mein Kennwort eingegeben habe, steht folgendes dran: "Die Vertrauenstellung zwischen dieser Arbeitsstation und der primären Domäne konnte nicht hergestellt werden"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du den pc gebraucht gekauft?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RobinNBA
08.03.2017, 13:33

Nein, ich hatte ihn ja davor auch genutzt

0

Was möchtest Du wissen?