Hier soll das gehen https://support.microsoft.com/de-de/help/4026645/microsoft-account-check-the-recent-sign-in-activity-for-your-microsoft

Man bleibt aber nicht eingeloggt, wenn man den Browser schließt, außer man aktiviert das Häkchen dazu.

...zur Antwort

Wahrscheinlich gibt es für die Hardware keine Treiber für Windows 7, zu alt das Betriebssystem. Anfang 2020 wird es von Microsoft für immer vergraben.

Dein Computer wird wohl nur noch mit Win10 störungsfrei laufen.

...zur Antwort

24 fps sind 24 fps

25 fps sind 25 fps

23,97 fps sind 23,97 fps

Eigentlich jede Video Schnittsoftware beherrscht das Konvertieren. Zum Beispiel DaVinci Resolve von Blackmagic Design. Die Version ohne den Zusatz Studio ist kostenfrei. Ist eine professionelle Software und kann extrem viel. Das mit der kreuz und quer Konvertierung ist damit kein Problem.

Wenn das so mit der Bildanzahl nach der Konvertierung so sein sollte, dann ist es nicht konvertiert worden.

...zur Antwort

Die Benutzerdaten sichern ist eine gute Idee.

Es gibt direkt unter Volumes, im Ordner System und unter den Benutzern jeweils eine Library. Hier werden Computer und Benutzer Einstellungen abgelegt, Programm Zwischenspeicher (Application Support), Schlüsselbund (Keychain) und was nicht noch alles. Muss man nicht sichern. Vielleicht die Benutzer Library, den ganzen Ordner, weil dort die persönlichen Einstellungen drin sind wie z. B. vom Finder oder Dock.
Mehr Infos hier: https://support.apple.com/kb/ph25270?locale=de_DE

...zur Antwort

Fünf Benutzerkonten für jeden Mitarbeiter anlegen:

Windows Tast + R > lusrmgr.msc > ausführen > Benutzer anlegen, mit Gruppen kann man Gruppen spezifische Berechtigungen einrichten. Den Benutzer zur Gruppe Benutzer hinzufügen (wenn nicht schon standardmäßig passiert) > rechts Klick auf den Namen > Eigenschaften > Mitglied von Grupp XY

Bei jedem Benutzer in Outlook "sein" Email Konto einrichten von den fünf vorhandenen Email Konten. Jeder Benutzer sieht nur seine Benutzerumgebung auf dem Computer und kann auch nicht bei den anderen Benutzern spionieren gehen.

...zur Antwort

Hier mal eine Liste mit welcher Hardware ein aktueller Hackintosh funktionieren könnte:

https://www.tonymacx86.com/buyersguide/august/2018/

...zur Antwort

Ist es ein Apple Computer, dann mit dem Tool Bootcamp von Apple.

Ein nicht Apple Computer muss Hardware haben, die von dem macOS/OS X unterstützt wird. Stichwort Hackintosh.

...zur Antwort

In Köln ist das LVR Hochhaus nahe dem Deutzer Bahnhof. Von da aus hat man einen 360° Ausblick auf Köln, allerdings durch die Verlängerung der Glasfassade.

http://www.koelntriangle.de/de/

...zur Antwort

Windows Taste + R > computerdefaults > schreiben > ausführen

Dort kann man alle Programm Zuordnungen ändern.

...zur Antwort

Wenn man ein kumulatives Update für Windows 7 installiert, sind es nicht mehr so viele. Windows 7 geht ja bald in Rente.

  • Windows 7: Update für Servicing Stack (KB3177467)
  • Windows 7 64-Bit
  • Windows 7 32-Bit
  • Windows 7: Juli 2016 Rollup (KB3172605)
  • Windows 7 64-Bit
  • Windows 7 32-Bit

https://www.heise.de/ct/ausgabe/2017-3-Starthilfe-fuer-Windows-Updates-in-Windows-7-und-8-1-3597178.html

...zur Antwort

Das liegt vermutlich daran, dass mit deiner Apple ID kein OS X verbunden ist welche du beim Recovery verwendest. Da bleibt wohl nichts anderes übrig an ein Installationsmedium heran zu kommen und davon die Installation auszuführen.

Ein 8GB USB Stick für 5 Euro reicht aus.

 https://www.amazon.de/dp/B00M6XK29I/

Um einen zweiten Computer, einen Appel Computer, wegen dem AppStore wo man das OS X her bekommt, kommste nicht herum.

https://www.apple.com/de/shop/product/D6377ZM/A/os-x-mountain-lion lässt sich zwar ohne AppStore erwerben aber du musst es trotzdem über den AppStore herunter laden.

Oder das ganze von einem autorisierten Apple Händler machen lassen wie z. B. Gravis.

...zur Antwort

Na ja, gefühlte Geschwindigkeit. Keiner wird es gemessen haben. Bleib bei 10. Und aktuelle Hardware läuft teilweise nicht mehr mit 7. Es gibt keine Treiber mehr für 7. Win 7 wird bald beerdigt.

Irgendwie verstehe ich den Wunsch nach alten Betriebssystemen nicht.

...zur Antwort

Rechts Klick auf Datei > öffnen mit > anderes Programm > Programm auswählen und Haken bei “Datei immer mit dem Programm öffnen“.

...zur Antwort

"Es gibt keine Möglichkeit, Office Home & Student, Office Home und Business, Office Professional oder einzelner Office-apps zu deaktivieren. In diesem Fall müssen Sie erneut installieren und reaktivieren möchten, verwenden den Prozess beschrieben Aktivieren Sie nach der Installation von Office."

https://support.office.com/de-de/article/deaktivieren-einer-office-365-installation-767e3560-96ed-4b1c-806d-2fe01c529b1b#ID0EABAAA=Office_2016,_2013

...zur Antwort

Vielleicht hilft es den Ruhezustand des MB zu deaktivieren.

https://www.druwinger.de/macbook-ruhezustand-deaktivieren-zuklappen-und-weiterarbeiten/

...zur Antwort

Es gibt "Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen für Sprachen". Es ist eine anerkannte Einstufung von Sprachkenntnissen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinsamer_europ%C3%A4ischer_Referenzrahmen_f%C3%BCr_Sprachen

PS: Für meinen Geschmack ist die Gestaltung stark verspielt. Diese Uhren für die Prozentzahlen sind eher im Style von Computergamern. Sachlichkeit und Professionalität ist gefragt. Bunte Powerpoint Grafiken kannste dann in dem erlangten Job noch zu genüge basteln.

...zur Antwort

Vielleicht hilft das hier:

https://wolfcrow.com/blog/davinci-resolve-database-management-tutorial/

Möglicherweise ist keine Database mit dem Projekt angelegt worden. Ist es eine "loklale" oder eine Postgre SQL DB?

...zur Antwort

Du nimmst die Ordner mit den Fotos und kopierst diese auf die externe Festplatte. Fertig. Neben FAT32 gib es auch noch exFAT wenn der Datenträger auch auf Windows Computer verwendbar sein soll. exFAT hat nicht die Einschränkungen wie FAT32.

Für ein komplettes Backup kannst du das in macOS eingebaute Backup Tool "Time Machine" verwenden.

...zur Antwort