Dubioser Whatsappkontakt fragt nach Weiterleitung eines Codes den ich anschließend weitergegeben habe. Was kann passieren?

Hallo zusammen, mir ist was ganz dummes passiert und ich schäme mich dafür. Habe meine Handynummer an ein unbekanntes Mädchen weitergegeben und die hat mich dann aufgefordert ihr einen Verifizierungscode weiterzuleiten den sie angeblich mit einer anderen Nummer geschickt hat nicht mit ihrer bei WhatsApp, um zu prüfen, ob ich echt bin und kein Fake (ich weiß, macht keinen Sinn im Nachhinein). Ich habe leider schon meine alten sms Nachrichten gelöscht aber ich glaube es war ein 4-Stelliger Code. Ich habe im Internet von einer ähnlichen Betrugsmasche gelesen, dass die Betrüger mit der Handynummer des Opfers einen Code anfordern und man den dann weiterleitet.

Hatte 2 Faktor Authentizität eingestellt bei WhatsApp und mich nochmal neu angemeldet. Außerdem hab ich geprüft ob sich jemand im Web angemeldet hat mit meinem Account was nicht der Fall war.
was könnte das noch für ein Code gewesen sein? Den simkarten PIN kann man ja nicht einfach so anfordern oder?
gibt es noch andere Codes die man mit meiner Handynummer anfordern kann? Wie sieht es mit Bankkonto aus? Habe photoTAN aktiv und keine simtan. Kann mir da trotzdem was passieren?

ich habe wirklich Angst und Würde mich über jede Antwort freuen was ich machen soll.

Handy, Internet, Smartphone, Code, Hacker, PIN, Verifizierungscode, WhatsApp, Betrüger
Comdirect Daten vergessen - Kosten ohne Geld auf Konto | Dringend?

Hey

Ich habe mir vor bald einem halben Jahr ein Comdirect Girokonto zugelegt, allerdings hat sich der Grund für die Erstellung dann erledigt gehabt, weshalb es nur so vor sich hin vegetiert hat
Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, wird das Konto nach sechs Monaten jedoch kostenpflichtig (selbst wenn man unter 25 ist und noch zur Schule geht meine ich) und ich habe absolut keine Ahnung mehr, was meine Pin war, damit ich mich einloggen kann, um es zu kündigen.
Eine neue Pin anzufordern kostet jedoch Geld und da sich auf meinem Konto kein Geld befindet, würde ich dann wohl ins Minus kommen und das könnte wohl teuer werden
An den Kundenservice komme ich glaube ich auch nicht ran ohne eine Pin
Meine Zugangsnummer habe ich EIGENTLICH noch, weil ich die "damals" per SMS bekommen habe
Nur leider auf mein altes Handy, welches vor ein paar Tagen das zeitliche gesegnet hat (so ist mir das mit dem Konto auch erst wieder richtig eingefallen uff)
Beim Benutzernamen ist es das gleiche wie mit'm Pin/Passwort
Irgendwelche Tipps?
Das erscheint mir so ziemlich hoffnungslos, aber irgendeine Lösung muss es ja schließlich geben
Kann ich - alleine anhand meines Namens - vielleicht Geld auf mein Konto buchen? An einem Bankautomat geht es ja auch nicht ohne Pin, die Karte habe ich halt noch

Vielen, vielen Dank schon einmal im Voraus und auf ein "pech gehabt" kann ich gerade nun wirklich verzichten uff

Geld, Bank, Passwort, Daten, Kosten, comdirect, passwort vergessen, PIN, Wirtschaft und Finanzen
Hilfe: Ich kann mich nicht mehr in Windows anmelden! Was tun?

Hallo,

wie man meiner vorherigen Frage entnehmen kann, hatte ich auf meinem Windows 11 PC ein Problem mit diesem "WMI Provider Host"-Prozess, da er ständig im Hintergrund lief und die CPU-Performance eingeschränkt hat.

Um dies zu beheben, habe ich folgendes Tutorial im Internet befolgt: https://appuals.com/wmi-provider-host-wmiprvse-exe-high-cpu-usage-on-windows-10/

Ich bin dort bis zu Schritt 5 unter "Perform a Clean Boot to Identify a Faulty Application" gekommen:

Nachdem ich auf "Disable all" und "OK" geklickt habe, wurde ich aufgefordert, den PC neu zu starten, was ich dann auch getan habe.

Als ich mich nach dem Neustart dann wie gewohnt mit meiner PIN auf meinem Windows-Profil anmelden wollte, kam die Meldung: "Es ist ein Fehler aufgetreten, und Ihre PIN ist nicht verfügbar. Klicken Sie, um Ihre PIN erneut einzurichten.":

Als ich dann auf "PIN einrichten" geklickt habe, stand da immer irgendwie, dass irgendwas aus dem Microsoft Store geladen werden muss, was ich dann auch bestätigt habe. Leider ist dann immer nichts passiert und ich konnte mich immer noch nicht anmelden!

Wenn ich jetzt auf "PIN einrichten" klicke, werde ich zurück auf die Seite geschickt, wo ich nur das Datum und die Uhrzeit sehe:

Auf der PIN-Eingabeseite habe ich nur die Optionen "PIN einrichten" (was ja nicht funktioniert), "Barrierefreiheit" (bringt auch nichts) und die Schaltfläche fürs "Herunterfahren", "Neu starten" und "Energiesparen", was auch alles nichts gebracht hat.

Ich habe zudem auch schon versucht den PC im abgesicherten Modus (über F8) zu starten, aber das hat irgendwie nicht funktioniert.

Was kann ich jetzt bloß machen? Ich bin gerade sehr am verzweifeln, da ich noch jung bin und mir gerade meinen ersten PC gekauft habe und er jetzt gleich schon nicht mehr funktioniert, nur weil ich einem Tutorial aus dem Internet befolgt habe!

Hilfe: Ich kann mich nicht mehr in Windows anmelden! Was tun?
PC, Computer, Software, Windows, Technik, Hardware, Technologie, PIN, Windows 11

Meistgelesene Fragen zum Thema PIN