4k Bild haben aber trotzdem flüssiges Gameplay?

Guten Tag zusammen.

Ich habe mir neulich einen 4k Fernseher zugelegt. In der Hoffnung, dass ich das maximum aus der PS4 Pro holen kann. Bei dem Fernseher handelt es sich um einen UE55NU7170, 55’’, 4K Ultra HD.

Link: https://www.interdiscount.ch/de/fernseher-audio/fernseher/fernseher--C111000/samsung-ue55nu7170-55-4k-ultra-hd--P0001490314

Im Vergleich zum vorherigen kleineren, nicht 4k tauglichen TV ist dies für mich ein riesen unterschied.

Nun wollte ich Red dead redemption 2 spielen und dies testen. Standardmässig ist der «Spielemodus» nicht aktiviert, daher erlebe ich extreme Framedrops und Dsync. Vor allem bei Action und schnelleren Momenten. In den Einstellungen habe ich gesehen, dass man «Judder-Minderung» 1-10 Einstellen kann. Auf der höchsten Stufe, sieht es echt der Hammer aus. Diese Option ist ja sowas wie «Motion Blur», oder? Es fühlt sich an als hätte ich +120FPS. Also wenn ich stehen bleibe mit dem Charakter und die Umwelt beobachte und nur bisschen rumlaufe funktioniert alles gut. Jedoch sobald ich die Kamara schneller drehe oder in einer Schiesserei gelange ruckelt alles und lauft nicht mehr flüssig..

Später habe ich den «Spielemodus» aktiviert, die Framedrops und Dsyncs verschwinden, jedoch ist die «Judder-Minderung» nicht mehr verfügbar. Daher läuft das Game nicht mehr so «smooth».

Bezüglich des HDMI-Kabels, verwende ich einen 0.5M, Premium, Highspeed 2.0 HDMI-Anschluss und 18mps.

Kann es daran sein, dass der Fernseher die entsprechenden Voraussetzungen nicht erfüllt?

Ist der Fernseher zu gross? Habe mal gehört, dass ein zu grosser Fernseher auch was am Desync beizutragen hat.

Kurz zusammengefasst:

Im Spielemodus: Kein Motion Blur, keine smoothe Kamera Steuerung.

Dafür kein Dsync von Wolken zb. oder Framedrops

Nicht im Spielemodus: Super 4K Feeling, besseres Bild. Smoothe Kamera Steuerung.

Dafür bei Action Framedrops und bei schneller Action Dsync.

Könnt Ihr mir hierbei behilflich sein?

Danke.

Computer, Fernsehen, TV, Technik, HDR, Technologie, 4K, Hz., vsync, 4K-Fernseher, Spiele und Gaming
0 Antworten
Dolby Atmos UND 4K HDR nicht möglich?

Moin, ich hab ein Apple TV 4k und eine PS4 Pro... bei beiden Geräten habe ich wohl das selbe Problem. Für die visuelle Betrachtung habe ich einen der aktuellen Samsung 4K HDR Curved LED TVs, dieser spielt auch 4K HDR mit 60FPS beim Apple TV 4K ab, jedoch nur, wenn ich das Apple TV wiederum direkt anschließe. Soweit so gut, das ist ja erstmal kein Problem, dafür gibt es ja den ARC Anschluss, mit dem dann der Ton über die Anlage, welche wiederum über einen Onkyo AV Receiver betrieben wird ausgegeben wird.

Jetzt habe ich allerdings grundsätzlich alles über den Receiver angeschlossen gehabt und immer schön mit Dolby Atmos (soweit möglich, habe bereits das neue tvOS und ansonsten über die PS4 Pro mit BluRays) geguckt... jetzt ist mir aufgefallen, dass die Einstellungen für die Bildqualität nur eingeschränkt verfügbar sind, also direkt angeschlossen und siehe da... volle Optionen, volle Qualität. Ich dachte mir die ganze Zeit das kann nicht das obere Ende der Fahnenstange für die Geräte sein.

Nur habe ich nun wohl keine Option mehr, Dolby Atmos abzuspielen. Sondern höchstens 5.1...

Wenn ich nun aber Dolby Atmos will, muss ich das ganze wieder umstecken und wieder über den Receiver durchschleifen... worunter wieder das Bild leidet, vor allem ganz schön beträchtlich, wenn man sich mal anschaut, wie es jetzt aussehen kann.

Es kann doch nicht sein, dass ich bei einem 300 Euro Apple TV 4k, einer 1000 Euro Dolby Atmos Anlage, einem 1200 Euro Samsung 4K UHD TV und einer 500 Euro PS4 Pro mit den besten HDMI Kabeln überhaupt mich zwischen akzeptabler Bildqualität und vernünftigem Klang entscheiden muss und nicht, obwohl ich die Wiedergabegeräte (TV+Anlage) für beides habe, beides gleichzeitig nutzen kann... gibts noch irgendwas, was irgendwer weiß, was da irgendwie helfen könnte?

Computer, Anlage, TV, Technik, Playstation, Apple TV, HDR, Heimkino, Technologie, 4K, Dolby, Dolby Atmos
0 Antworten
HDR Verwirrung? Samsung oder LG?

Hallo

Ich nutze zur Zeit einen 55 Zoll LG Full HD TV , möchte doch zeitgemäss und bekloppt wie ich bin in die 4K Welt eintauchen.

Ich hatte mir zwei Modelle vorgemerkt... da wäre einmal der 

LG 65UJ6309 LED TV oder der Samsung UE65MU6179UXZG beide liegen.in.etwa beim gleichen Preis.

Doch dann habe ich Rezensionen beidee Geräte durchegelesen, die einen sagen gut (überwiegend ) die anderen Schrott. 

Dann kommen wir zum Thema HDR , das hieß es z.b der Samsung hat kein richtiges HDR (8bit usw). 

Ich meine was ist genau richtiges HDR.? Oder ist das vorhandene in den beiden Geräten ausreichend.

Zur Info wenn ich 4K Inhalte anschaue, so soll dies über die TV eigenen Apps wie Netflix oder YouTube sein (falls das möglich ist, also 4k wiedergabe über die Apps) sowie 4K Videodateien vom Stick.

Ein 4K Blurayplayer ist irgendwann mal geplant.

TV nutze ich einen Sky Receiver der nur Full HD kann .

Ich weiß dass manche TVs ein Upscaling können, ob es bei den beiden der Fall ist , konnte ich nicht feststellen. Oder geht es nur wenn der Interne Tuner genutzt wird.

Ist der Unterschied zu meinem LG Full HD deutlich bemerkbar, was die Bildqualität angeht .... ich möchte schon mit einem “wow“ vorm TV sitzen ... Deswegen auch die Frage bezüglich HDR ob der Unterschied wirklich so krass ist oder ob bei meinen Sehgewohnheiten die oben genannten Modelle reichen?

Finanziell habe ich vielleicht noch ein wenig Platz nach oben , wobei Media Markt gerade den LG 70 UJ675 im Angebot plus 4K Blu-ray Player gratis dazu.

Allerdings ist 70 Zoll dann etwas zu groß. Und er übersteigt leider auch mein Budget....

Also , bevor ich hier weiterhin euch eine Frikadelle ans Ohr quatsche...

LG 65UJ6309 LED TV oder der Samsung UE65MU6179UXZG?

Oder lieber keinen davon? Vielleicht hat ja wer einen von denen.

Vielen Dank

Technik, LG, Samsung, HDR, Technologie, 4K, Ultra-HD, UHD Fernseher
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema HDR

Zuerst 'Herr der Ringe' oder 'der Hobit'?

12 Antworten

Playstation 4 sagt HDR nicht unterstützt, obwohl ich einen HDR fähigen Fernseher habe?

4 Antworten

Wie erkenne ich ob mein Fernseher Hdr unterstützt?

2 Antworten

PS4 Pro statt RGB Farbraum nur YUV422?

1 Antwort

Wieviel Minuten dauern die längsten Versionen von "Der Herr der Ringe" und welche Version ist es?

2 Antworten

Hätte Frodo sich den Wag nach Mordor nicht sparen können?

13 Antworten

wie lange gehen jeweils die special extended editions von den drei herr der ringe teilen?

2 Antworten

4K Fernseher 50Hz und PS4 Pro?

2 Antworten

Ist es schlimm einen 4k fernsehr ohne HDR zu haben (Ps4 Pro)?

2 Antworten

HDR - Neue und gute Antworten