Würdet ihr die USA als ein schönes freies Land ansehen?

Ich persönlich finde die USA als Land generell gut. Würden sich ein paar Sachen ändern wie das die Waffengesetze U.S weit so gehandhabt wird die in Kalifornien und es U.S weit ein starken Sozialstaat gibt wie zum Beispiel hier in Deutschland, wäre es Top! Wenn sich die USA in Sachen Justizsytem stark einsetzen und es fair ist wie hier in Deutschland, Frankreich wäre das auch ziemlich stark. Mit ein paar korrigieruren könnten die USA ein ziemlich geiles Land werden. In den USA hat man im Durchschnitt ein Klima das wärmer ist als in Deutschland aber auch nicht so warm das man jeden Tag ächzt. Wenn es in den USA ein starken sozialen Mittelstand gibt und noch ein paar Eckpunkte korrigieren würden, wären die USA meiner Meinung wörtlich das beste Land was es auf der Welt gibt. In Europa kann man zwar auch frei reisen und leben aber das ist nicht das gleiche. Die Unterschiede in Europa sind enorm. Jedes Land hat ein sein eigenes Ego man spricht überall anders, es gibt viel zu viele Vorurteile und Hezte in Europa. In den hast du das kaum bis garnicht. In den USA hast du es viel leichter wenn du sagst ich komm aus Texas und ziehe nach Montana. In Europa wenn du sagst ich komme aus Griechenland und ziehe nach Schweden. Die Probleme kennt ja jeder selber.

Wie sieht ihr das?

Würde mich gerne interessieren!!:)

Nein ich sehe das anders weil, 76%
Ich sehe das gensuso wie du! 21%
Bin komplett nicht deiner Meinung weil, 3%
Europa, Sprache, USA, Politik, Kultur, Länder, Meinung, Unterschied, Reisen und Urlaub, Besser, Philosophie und Gesellschaft
16 Antworten
Was würdet ihr wählen bzw besser finden?

Also ich stehe momentan vor 2 Wahlen. Entweder ich gehe nächstes Jahr auf die FOS (Fachoberschule) und mache da in 3 Jahren mein Abitur oder ich mache eine Ausbildung an einer Fachakademie und erhalte den allgemeinen Hochschulzugang womit ich auch studieren könnte. Wenn ich auf die FOS ginge hätte ich mit 20 mein Abitur. Wenn ich die Ausbildung mache dan hätte ich meinen Abschluss je nach dem mit 21 oder 22. Irgendwie neige ich eher dazu die Ausbildung zu machen, da es mir mehr bringen würde denn ich hätte alles in einem: Berufserfahrung, Ausbildung und den allg Hochschulzugang und verdiene nebenbei noch Geld womit ich mir mein Führerschein finanzieren könnte und am Ende kann ich dann wie als wenn ich Abi hätte auch studieren. Somit läuft es eigentlich aufs gleiche hinaus nur, dass ich 1-2 Jahre später mit dem Studium anfange. Aber mein Papa möchte unbedingt, dass ich auf die FOS gehe weil er mit der Ausbildung die ich gerne mache würde nicht ganz einverstanden ist und seiner Meinung nach die FOS besser ist. Könntet ihr mir bitte aus eurer Sicht sagen welchen Weg IHR machen würdet und welchen ihr besser findet. (Bitte schreibt nicht sowas wie ich müsse das selber entscheiden, das weiß ich. Ich möchte nur mal sehen wie es andere denn sehen oder welche Erfahrungen ihr gemacht habt etc. Danke ;))

Ausbildung 92%
FOS 8%
Leben, Studium, Schule, München, Zukunft, Alter, Ausbildung, Abi, Abitur, allgemeine-hochschulreife, Bayern, Entscheidung, Fachoberschule, FOS, schwer, studieren, schwere-entscheidung, Werdegang, Ausbildung und Studium, Schlecht, Besser, Beruf und Büro
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Besser