Snowboard oder ski was ist besser?

Ich fahr in ein paar monaten in ein skilager in dem ich letztes jahr schon mit ner freundin war. Ich wollte mich dieses jahr fürs snowboarden anmelden um das auch mal auszuprobieren. Nur wollen mir jetzt kurz vor der anmeldung alle das ausreden bzw. Sagt meine mutter sogar das sie mich überhaupt nicht anmelden würde wenn ich nicht skifahren mit meiner freundin geh. Nur das ding ist das ich ganz genau weiß das ich nicht so gut fahre wie diese freundin und ich wenn ich mich für den selben kurs anmelde wie sie komplett verkacken werde (ich sprech hier aus erfahrung). Meine mutter meint auserdem das wenn ich mich nicht fürs skifahrn anmelde ich die ganze zeit unten am berg nur übungen auf dem snowboard machen werde und inerhalb 1 woche nichteinmal gut genug fahren lernen könnte um den berg hoch zu fahrn oder gescheit pisten zu fahren. Ich überlege langsam garnicht mitzufahren obwohl ich mir das geld dafür schon das ganze jahr zusammengespart habe. Ich weiß das war bis jetzt eher eine problemschilderung als eine frage aber jetzt kommt die eigentliche frage: hat meine mutter damit recht das man es in einer woche nicht schaffen kann so gut snowboarden zu lernen um nh leichte piste herunterzufahrn? Und noch eine falls das irgendjemand liest der schonmal ski und snowboard gefahren ist, was ist leichter zu lernen? ich bezweifle das beides gleichschwer ist. Und was würden sie sagen ist besser? Ich weiß komische frage aber ich denke man versteht was ich meine. Danke für die antworten und sry für den ewig langen text, schönen abend noch.

Winter, Snowboard, Wintersport, Skifahren, Berge, Skilager, Sport und Fitness
3 Antworten
Snowboarden lernen schwierig?

Hallo,

und zwar hätte ich eine Frage an diejenigen, die selber Snowboarden gelernt haben und dementsprechend Bescheid wissen. Mein Anliegen ist kurz und knapp. Ich würde gerne zur Wintersaison mit dem Snowboarden beginnen. Vielleicht als Info. Ich bin Anfang 20 und als Kind regelmäßig Skigefahren. Aufgrund einer Verletzung konnte ich die letzten Jahre nicht mehr fahren, habe es doch letzte Saison wieder begonnen. D.h. ich habe ein Gefühl dafür, sich auf Schnee fortzubewegen. Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen wie schwer es ist Snowboarden zu lernen. Man hört da ja so einiges. Ich habe mich schon ein paar Mal mit einzelnen Freunden unterhalten, welche im Schnitt alle gute bis sehr gute Skifahrer sind. Diese hatten eher negative Erfahrung gemacht und meinten, es war irrsinnig schwierig. Das verunsichert mich ehrlich gesagt ein wenig, wobei schon erzählt wurde, dass erfahrene Skifahrer mit dem Umlernen bzgl. der Gewichtsverlagerung immer bisschen Probleme haben. Sicher, jeder ist verschieden und aller Anfang ist schwer, egal bei welchem Sport. Jedoch würde ich gerne wissen, wie lange so etwas im Schnitt dauert bis man ohne Probleme eine Abfahrt genießen kann. Ob ihr vielleicht irgendetwas zur Vorbereitung wisst, was er erleichtern könnte. Noch zum Schluss. Ich möchte gerne das normale „alpine“ Snowboarden lernen, d.h. ohne Sprünge etc.

Ich danke euch im Voraus

Liebe Grüße

Wintersport, alpin, Sport und Fitness
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Wintersport

Was sind die wärmsten Jacken für strake Minustemperaturen?

16 Antworten

Was bedeutet das große A auf dem Trikot mancher Eishockeyspieler?

3 Antworten

Vinzenz Geiger; Karl Geiger; Christina Geiger- Verwandschaft?

3 Antworten

Wie hoch, wieviele Meter ist ein Skispringer oder Skiflieger maximal über dem Boden?

4 Antworten

Wie lange braucht man um alleine richtig snowboard fahren zu können?

10 Antworten

Wie viel kostet ein Rennbob?

2 Antworten

Wie lange braucht ein see zum einfrieren ( 13 cm)

3 Antworten

Unterschied zwischen Snowboardhose und Skihose?

4 Antworten

Skifahren: Knie verdreht

4 Antworten

Wintersport - Neue und gute Antworten