Wie hoch, wieviele Meter ist ein Skispringer oder Skiflieger maximal über dem Boden?

4 Antworten

Das kommt auf die Schanze an. Auf Skiflugschanzen kann es schon sein, dass ein absprungstarker Springer 4- 5 Meter über dem Hang steht, das ist aber nur kurz. Ansonsten bewegt es sich in der Regel zwischen 0,5 bis 3 Meter, je nachdem wie der Wind ist, wie stark der Springer im Absprung ist und wie die Anlage konzipiert ist. Früher, so in den 40er Jahren, da waren Springer tatsächlich auch mal 10, 12 Meter in der Luft

Die Antworten die man hier zu lesen kriegt sind völliger Quatsch. Skispringer würden sterben wenn sie aus 20 oder gar 80 Metern Höhe landen würden!

Es ist schon eine gewaltige Höhe wie Janne Ahnonen 2005 in Planica ca. 8 Meter hoch in der Luft stand. In der Regel stehen die Springer 4 bis 5 Meter in der Luft. Auf Flugschanzen wie in Planica können das auch mal bis zu 8 Meter werden.

http://www.youtube.com/watch?v=VaEkXyou-Tk

Ich meine mal gelesen zu haben, daß das 70m - 80m sein können.

Ich meine während der Flugphase

0
@Malustra

Da würde kein Skispringer die Landung überleben. grins

0
@Acer2009

warum nicht ?

Er kommt ja nicht im rechten Winkel am Boden an.

0
@setus

Trotzdem wäre das zu hoch. Wenn sie z.B zu weit fliegen soll es schon etwas schmerzhaft werden weil es unten immer flacher wird.

0
@Acer2009

Ich bin Gleitschirmflieger und einmal aus 60 m schräg in einen Steilhang gedonnert.

Ein paar blaue Flecken und ein Riss im Schirm war alles.

0

Zwischen 15 und 20 m

Was möchtest Du wissen?