Meiner besten Freundin, die Liebe gestehen?

Hallo Leute,

Also ich kenne meine beste Freundin seit Kindesalter und wir haben zueinander eine gute Freundschaft gepflegt

Sie ist 17 Jahre alt und Ich bin 19 Jahre alt.

Ich habe mich im Laufe der Jahre unserer Freundschaft in sie verliebt. Ich selber hätte nicht gedacht, dass ich Gefühle für meine beste Freundin entwickeln würde und würde mir nie vorstellen sie zu lieben, aber das hat sich irgendwie verändert.

Es hat alles so angefangen:

Wir hatten in den Sommerferien für 3 Monate lang keinen Kontakt gehabt und es war meine Schuld, dass es dazu kam.

Ich habe mich bemüht den Kontakt wieder aufzubauen und mich zu entschuldigen.

Sie hatte Geburtstag gehabt und ich habe ihr als Geschenk als auch Entschuldigung einen Teddybär, eine Rose und eine Postkarte geschenkt.

Bei der Postkarte habe ich meine Gefühle wiedergegeben, da ich mich zu diesem Zeitpunkt schlecht gefühlt habe und das es mir aufrichtig leid tut, dass ich mich wie ein Arscloch verhalten habe.

Sie hat mir verziehen und wir konnten unseren Kontakt langsam wiederaufbauen.

Wir haben uns nach Monaten am Weihnachten das erste mal wieder getroffen und das war genau der Tag, wo ich Gefühle für sie entwickelt habe.

Es war nicht mehr irgendein freundschaftliches Treffen sondern mehr romantisch.

Wir haben wie gewöhnlich bestellt im Cafe bestellt und haben sehr lange dort Zeit verbracht.

Wir haben am Anfang über unsere verrückten Ferien gesprochen und haben dann gemeinsam gegen und haben unser Essen geteilt (Was wir bei irgendwem nie tun würden). Danach kamen wir uns natürlich näher.

Wir haben miteinander geflirtet, sie sah mir tief in die Augen und lachte immer über das was ich ihr erzähle und konnte kaum still sitzen. Sie spielte sogar mit ihren Haaren rum :D.

Naja, mein Herz schlägte dann wirklich immer schneller und ich musst mich wirklich zusammenreißen, damit unser Treffen angenehm bleibt. Ich hatte dabei das Bedürfnis gehabt sie zu küssen.

Danach haben wir uns gemeinsam in der U-Bahn verabschiedet und sie hat mich noch fest umarmt bevor ich ging.

Wir wollten uns am Valentinstag treffen und Ich wollte ihr an dem Tag sagen, was Ich für sie empfinde.

Also, ich möchte ihr sagen, dass ich sie liebe ABER ich will nicht sie damit überrumpeln und sie abschrecken, wie könnte ich das am besten tun?

Welcher Ort wäre der beste um ungestört und unter sich zu bleiben?








Liebe, Freundschaft, Date, Mädchen, Gefühle, Frauen, Beziehung, Liebe und Beziehung, Romantik, Valentinstag
3 Antworten
Glaubt ihr er entwickelt Gefühle für mich?

Alsooo erstmal hii

Ich bin jetzt seit über einem Jahr in einen Jungen aus meiner Klasse verliebt(also jz ist er in meiner Parallelklasse), und da er es eh schon wusste dachte ich mir, dass ich ihm bei der Rosenaktion in unserer Schule eine Rose bestelle.

Das habe ich dann auch, gestern als er sie bekommen hatte, also in der Pause danach kamen schon die ersten Jungs zu mir „Ja name hat sich so gefreut über die Rose eyy“ usw halt..

dann saß ich in der Pause auf einer Bank und man hat mega gemerkt wie der Junge mich ansprechen wollte, vorallem weil er die ganze Zeit vor der Bank rumgelaufen ist. Im Endeffekt ist er weggegangen, meine Freundinnen haben gesagt dass es so wirkt als ob er sich nicht traut mich anzusprechen.

Als es geklingelt hatte, und wir auf die Lehrer gewartet haben, hat er mir die ganze Zeit in die Augen gestarrt, und welche aus meiner Klasse wollten dass er zu mir geht, aber er wollte nicht ahhh

Dsnn haben sie ihn so geschoben als ich vorbeigegangen bin, dass er neben mir geht..und er wurde mega rot..

seit dem habe ich so verdammt Riesen Hoffnungen

Jeden Montag habe ich ein Fach mit ihm, sonst halt garkeins..meint ihr ich soll da vlt mal mit ihm reden? Denn schließlich hat er sich nichtmal für die Rose bedankt und Gefühlt die ganze Scjule will dass er mich anspricht aber er macht es einfach nicht man🤷🏼‍♀️🤷🏼‍♀️

Glaubt ihr er entwickelt Gefühle?

Schule, Freundschaft, Liebeskummer, Jungs und Mädchen, Liebe und Beziehung, Valentinstag
10 Antworten
Warum meldet er sich nicht am Valentinstag?

Hallo,

mein Freund und ich haben eine Fernbeziehung, er ist in den USA und ich in Riga momentan. Wir haben einen Zeitunterschied von 10 h.

Bei mir ist es ja schon fast der nächste Tag, bei ihm ist es jetzt Mittag. Gestern als wir telefoniert hatten, meinte er, wenn er mir Blumen geschickt hätte, hätte das ja Tage gedauert, habe ihm dann Happy Valentinesday gestern am Telefon gewünscht, da ja bei mir schon der nächste Tag war... Er meinte dann nur, bei ihm wäre ja noch nicht der 14.

Er ist ungefähr vor einer Stunde online gewesen und ich habe immer noch nichts von ihm gehört, weder ein Guten Morgen oder einen schönen Tag, nichtmal eine Kleinigkeit, während mir meine Freundinnen süsse Sachen über WhatsApp geschickt haben. In einer halben Stunde muss ich schlafen gehen, da ich morgen früh raus muss und tja, mein Freund kümmert sich nicht drum.

Ich habe ihm sein Lieblingsessen für Zuhause bestellt, als kleine Geste, damit er weiss, dass ich an ihn denke. Eigentlich wollte ich ihm dann noch ein Gedicht für ihn schicken, aber von ihm kommt ja nichts.

Ich fühle mich mega mies gerade, im Stich gelassen, da wir ja eh schon eine Fernbeziehung haben und so ein Tag einfach was Schönes wäre, um zum Beispiel einfach kurz sich anzurufen oder ne Kleinigkeit schreiben, es muss ja nichts Grosses sein. Wir haben ja gestern sogar noch darüber geredet :( Übertreibe ich oder würdet ihr euch auch schlecht fühlen?

Liebe, Freundschaft, Geschenk, Liebeskummer, Trennung, Psychologie, Beziehungsprobleme, Liebe und Beziehung, Valentinstag, valentinstagsgeschenk
7 Antworten
Bekomme keine Geschenke,reagiere ich über?

Mein Freund (sind 2 jahre zusammen) hat mir bis jetzt nur eine kleinigkeit geholt, weder an meinem Geburtstag noch an anderen wichtigen Tagen bekam icj ein Geschenk.

an meinem Geburtstag schickte er mir einen Text, welches er 1 zu 1 aus dem Internet kopierte. Ich habe ihm etwas zum geburtstag gekauft.Vor paar monaten, aufgrund eines vertrauensbruchs, beschloss ich mir ihm nichts zu kaufen an seinem Geburtstag. Er hatte sich nicht entschuldugt für die dinge die er tat und erwartete sogar ein Geschenk von mir.

ich bin so traurig darüber, dass ich nicht mal eine Rose bekommen habe. Sogar unser 1 und 2 jähriges vergass er. Ich hatte ein geschenk aber hab micj so geschämt für ihn und gab es ihm nicht ...

Ich erwarte keine großen Geschenke, aber wenn er sogar teure Schminksachen der "Freundin" seiner Schwester schenken kann, nervt es mich dass ich ihm anscheinend nichts wert bin .

ich bekomme weder aufmerksamkeit noch ein mini Geschenk.

Auch wenn wir essen gehen bestellt er essen für sich selbst und ich sitze immer daneben und muss zu schauen...

Finanziell geht es ihm gut, wenn er kein Geld hätte würde ich es verstehen. Doch der Freundin der Schwester kann er Lippenstifte und Parfums im Wert von insgesamt über 300 euro kaufen...

Heute ist Valentinstag und ich habe nicht mal eine Liebe Nachricht erhalten..

Liebe, Freundschaft, Geschenk, Geburtstag, Liebe und Beziehung, Valentinstag
15 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Valentinstag