Geschenk VaIentinstag?

Hey leute!

Erstmal tuts mir leid, dass ich echt oft fragen stelle und fast alle nur mit meinem crush zutun haben, aber eure antworten helfen mir sehr und ich bin mir oft unsicher. :D

Ich denke bei dieser Frage wäre es günstig, meine anderen davor zu lesen, aber das ist natürlich kein muss !

Es geht darum:

Ich bin irgendwie echt verwirrt. Mein Crush gibt mir letzter zeit spitznamen wie: 'honey' oder 'cutie', schreibt mir oft 'luv u so much' oder sie gibt mir oft komplimente. Ich hatte eigentlich schon das Gefühl, dass sie mich auch sehr mag, mehr als 'nur' Freundschaft. Gestern aber, hat sie mich gefragt, ob ich denn meinem crush etwas zum Valentinstag schenke. Da hab ich mit: 'Uh, weiß ich noch nicht, und du?' geantwortet. Da kam die Nachricht von ihr, dass sie nicht sicher ist, ob sie wirklich einen Crush hat oder nicht. Das hat mich natürlich sehr verunsichert, da ich ihr eine art Liebesbrief geben wollte oder ihr sagen wollte, wie ich mich fühle. Da ich mir jetzt sehr unsicher bin, hab ich einfach ein paar kleinigkeiten wie schokolade, duschgel, badeperlen, gummibärchen usw. gekauft, als Geschenk für 'Freunde'. Das ist dann aber doch schon viel geworden, hahah.

Also, denk ihr, dieses Geschenk ist okay? Ich hab Angst, dass es so rüberkommt bzw. sie es sich schon denken kann, dass sie mein Crush ist. Und sollte ich ihr vielleicht trotzdem eine art 'liebeserklärung' schenken/geben/..?

Danke für eure Hilfe im Vorraus! :D

Liebe, Freundschaft, Geschenk, Liebe und Beziehung, liebesgeständnis, Schüchternheit, Valentinstag, crush
2 Antworten
Idee für valentinstag?

Erst mal: wir sind noch nicht zusammen , kennen uns seit 1 1/2 monaten, sie hat mich schon nach mehreren treffen gefragt , schreiben uns täglich (auch sie schreibt mal an oder lässt das Gespräch nicht untergehen)

Also: sie ist momentan im krankenhaus (nicht so schlimm), jedenfalls wusst ich zunächst nicht ob ich was an valentinstag machen soll da wir ja noch nicht zusammen sind. Was meint ihr?

Hab mich bis jetzt mal entschieden was zu machen

Hab heute aber erfahren dass sie morgen entlassen wird , sie jedoch erst mal für kurze zeit "behindert"ist. ( sie hatte ne knie op -> Krücken und keine Belastung)

Sie wird demnach wohl freitags (Valentinstag) zuhause bleiben und ich weiß nicht was ich für sie machen könnte. Hatte schon diverse ideen, jedoch wurden alle gestrichen aufgrund der vorrübergehenden "behinderung". Habt ihr ne idee was machen könnte?

Mein jetziger Plan (wenn er schlecht ist oder es verbessungen gibt bitte sagen) wäre:

Ich kaufe mal keine Blumen (denke mir das wär zu viel?) Sondern was kleines zu essen. Ich weiß sie liebt skittlz (ist was süßes) und trinkt unheimlich gern energy drinks. Ich weiß, das ist total unromantisch, aber wie wäre es denn wenn ich ihr beides kaufe , sie spontan besuchen komme und vorschlage dass wir essen bestellen (ich bezahle).Oder sollte ich sie vorher erst mal anschreiben und fragen ob sie denn was machen will(könnte ja den vorschlag "etwas bestellen" beibehalten) Wenn ihr ne andere idee habt bitte raus damit (bin von meiner nich so ganz überzeugt)

Kurzzeitig dachte ich mir auch ihre beste freundin anzuschreiben und sie zu fragen ob sie ne idee hätte (sie kennt sie halt). Habe jedoch angst dass sie das ,auch wenn ich sie bitte es nicht zu tun, ihr dann erzählt. Zu ihrer Freundin hab ich nämlich einen echt guten draht , wir verstehen uns freundschaftlich gut miteinander.

Brauche Hilfe, Danke im vorraus

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Liebe und Beziehung, Valentinstag
3 Antworten
Kollegin lädt zum Abendessen ein. Am Valentinstag. Annäherungsversuch oder nicht?

Meine Kollegin hat mich heute zwischen Tür und Angel gefragt, ob ich nicht Lust hätte, am Freitag mit ihr zu essen.

Da wir öfter mal zusammen (manchmal nur wir zwei, manchmal mit noch zwei oder drei weiteren Kollegen) Mittagessen gehen, habe ich spontan "Ja, gerne" gesagt.

Ich war vom Kopf her bei Freitagmittag, weil Abendessen nie eine Option war (außer mal Pizza vom Lieferdienst, wenn die ganze Bude Überstunden geschoben hat)

Eben bekam ich dann eine Email: "Um 19.00 Uhr bei mir? Ich koche uns was schönes!"

Das ließ mich schon stutzen, aber als ich beim Blick in den Kalender festgestellt habe, dass Freitag Valentinstag ist, wurde mir etwas mulmig.

Wir waren bislang noch nie privat (abends) aus und ehrlich gesagt möchte ich mit einer Kollegin, so toll sie auch ist, nichts anfangen.

Ich will aber auch nicht absagen mit dem Hinweis, dass ich sie mag, aber nichts von ihr will, wenn die Einladung doch unverfänglicher ist, als ich vermute.
Ich weiß auch nicht, ob sie nun "nur mich" eingeladen hat, oder ob weitere Kollegen eingeladen sind.

Was denkt ihr, aus einer Perspektive mit Abstand:

Interpretiere ich zuviel rein, oder würdet ihr die Einladung auch so verstehen, dass sie sich mehr als nur ein Abendessen erhofft?

Kommt es komisch, die anderen Kollegen morgen mal unverfänglich zu fragen, was sie am Valentinstag so vorhaben?

Arbeit, Einladung, Kollegen, Liebe und Beziehung, Valentinstag
3 Antworten
Den Kontakt abbrechen oder weiterhin versuchen?

Hello liebe Community,

seit ca einem Monat Date ich regelmäßig einen neuen jungen Mann (ich 23 er 24). Wir verstehen und sehr gut und befinden uns auf einer Ebene und führen super Gespräche und fühlen uns wohl. Wir warn schon im Kino, essen und des Öfteren bei ihm zuhause. So an sich gefällt er mir ganz gut nur ich spüre weder einen Funken noch ein kribbeln wo ich sagen kann „okay ich hab mich in ihm verguckt“. Wenn wir uns sehen dann wird viel gekuschelt, geküsst und einfach lieb gehabt. Vor einigen Tagen hatten wir auch unser erstes Mal und sooooo ganz war es nicht meins. Rein sexuell zieht er mich garnicht an. Mir gefällt halt sehr sein Charakter und seine Art und Weise.

Bald ist Valentinstag und ich hatte ihn gesagt das es nicht so mein Ding ist und er möchte mir trotzdem was schenken. Ich will ihn auch nicht ohne Geschenk stehen lassen also hab ich ihm Tassen mit you und me gekauft und will es noch herzlich schmücken. Wird das Zuviel sein auch wenn ich nichts für ihn fühle? Bin hin und her gerissen und weiß nicht wie ich handeln soll. Kann ich ihm was schenken obwohl ich nicht ganz bei der Sache bin und mich nicht binden möchte.

Er nennt mich schon Schatz und ich ihn Hase. Mit dem Schatz ist es viel zu früh.

ich möchte ihn nicht verletzen noch kränken aber soll ich warten bis Valentinstag rum ist und dann Nägel mit Köpfen machen oder früher? :(

Freundschaft, Liebe und Beziehung, Valentinstag, Kennenlernen Phase
6 Antworten
HiIfe Crush?

Hey.

Dies wird jetzt wahrscheinlich ein langer text, aber ich bitte darum, sich alles durch zulesen!

Also, ich fang mal von vorne an: Ich bin 13 jahre alt/jung (weiblich) und bin vor ungefähr einem halben jahr auf eine neue schule gekommen. Dort hab ich am ersten Schultag ein Mädchen gesehen, das ich sehr symphatisch fand. Aber leider war ich zuerst zu schüchtern, um sie anzusprechen. Dann, circa eine Woche später, kam sie zu mir wegen meinen Freunden. Seitdem haben wir viel Ko takt aufgebaut. Das Problem: sie ist ganze 17 jahre alt, um genau zu sein ungefähr 4 jahre & 6 monate älter als ich. Dann hab ich langsam angefangen mich.. anders zu fühlen. Ich hatte dieses Gefühl noch nie richtig. Meine Freunde sagen mir andauernd, dass ich Gefühle für sie hab, das ich langsam auch glaube. Es fühlt sich gut an, gleichzeitig zerreist es mich aber auch. Seitdem ich weiß, dass ich eh keine Chance bei ihr hab, alleine wegen meinem Alter, bin ich echt unmotiviert, kann mich nicht richtig konzentrieren, denke zu viel darüber nach und weine oft. Erstmal war ich natürlich geschockt, da ich dachte, ich wäre heterosexuell.

Aber weiter zum Thema:

Vor kurzem hatte sie mich gefragt, ob ich verliebt sei, und hab sie dann auch neugier auch gefragt. Sie hat mit 'ja' geantwortet. Seitdem "flirtet" sie oft mit mir, also sagt mir Sachen wie: 'Wusstest du, dass du zur zeit die süßeste Schülerin bei uns auf der Schule bist?' oder: 'du bist echt hübsch.. aber das muss ich dir nicht sagen, weisst du ja schon'.

Wir stehen uns zur zeit sehr nah und schreiben auch oft mit herzchen oder schreiben uns gegenseitig 'luv uu' und 'luv ya more'. Heheh.

Und ja, dann hab ich überlegt, ob ich ihr zu Valentinstag sagen sollte, wie ich mich fühke.. Oder sollte ich es erstmal lassen? Was denkt ihr? Habt ihr tipps?

Danke fürs durchlesen! <3

Liebe, Schule, Freundschaft, Altersunterschied, Liebe und Beziehung, Valentinstag, crush
8 Antworten
Dem Mädchen, das ich mag, am Valentienstag IN DER SCHULE Rosen schenken (bitte kommentieren, was ihr davon haltet, die Abstimmung reicht mir nicht) :(?

Bevor ihr abstimmt, lest euch bitte den Text durch und gebt mir bitte aber auch Rat (z.B. was ich auch noch machen könnte) in den Kommentaren!!

Also es ist so, in meiner Klasse gibt es ein Mädchen und wir sind auch schon 3 Jahre in der selben Klasse. Wir beide sind 14. Sie ist ein bisschen größer als ich. Wir haben ein bisschen Kontakt also bisschen auf insta schreiben aber in der Schule haben wir paar mal auch was zusammen gemacht (Chemie Schülerexperiement) und sie wollte auch, dass ich mich manchmal zu ihr setzte. Also aus meiner Sicht denke ich, dass sie mich nicht so mag wie ich sie. Sie wohnt wo anders deswegen könnte ich sie auch nicht treffen oder so. Und manchmal bin ich halt echt kindisch und mache dumme Sachen mit meinen Freunden. Sie aber hat sich ältere und andere Freunde die auch mal feiern gehen trinken und so. Ich wars aber noch nie.

Dazu kommt ich sie letztens ansprach dass ich zum Friseur ginge und sie meinte ich soll mir so und so nen Schnitt machen lassen also sie hat sich schon dafür interessiert also da hatte ich Aufmerksamkeit von ihr bloß naja beim Pony wurde halt zu viel abgeschnitten und ka bisschen verkackt halt.

Ich weiß jetzt nicht ob ich schon geschrieben habe aber sie mag mich jetzt glaube nicht so wie ich sie.

Also die Frage ist jetzt: Sollte ich ihr Rosen zum Valentienstag schenken. Ich weiß jetzt nicht wie sie drauf reagieren würde ich will jetzt auch nicht abgelehnt werden oder dass sie gar mich dann ignoriert oder den Kontakt abbricht.

Ich will damit jetzt auch nicht direkt eine Liebeserklärung machen. Ich mag sie wirklich und ich hoffe ihr könnt mir guten Rat geben den wiederum auch andere nutzen könnten. :)

Nein 76%
Ja 12%
Lieber abwarten 12%
Schule, Freundschaft, Liebeskummer, Liebe und Beziehung, Valentinstag
12 Antworten
Valentinstag! Wie Rose verschenken?

Hey Leute:)

für diese frage brauche ich wahrscheinlich ein paar kreative Leute bzw. Vorschläge/Kommentare:

Ich habe mich vor 5 Jahren in ein Mädchen verliebt, welche leider meine Gefühle nicht erwidert. Das hab ich zwar akzeptiert, jedoch liegt sie mir trotzdem noch am Herzen und ich will, dass sie glücklich ist.

Und jetzt ist ja bald Valentinstag.

Wir haben zwar nicht mehr wirklich viel Kontakt aber dennoch würde ich ihr gerne eine Rose schenken, um ihr zu zeigen, dass sie jemanden so viel bedeutet, dass er ihr an einem solchen Tag eine Rose zukommen lässt.

Da ich ihr eigtl nur eine Freude machen will und keineswegs die Intention habe, meine Chancen bei ihr zu verbessern (was auch nicht klappen würde), würde ich die Rose gerne anonym überbringen.

Außerdem könnte ich mir auch vorstellen, dass die Rose für sie an Wert verliert, wenn sie weiß, dass sie von mir ist, da sie ja nichts von mir will. Ein anonymer „Verehrer“ wirkt sicher geheimnisvoller und schmeichelnder.

Doch da stellt sich mir die Frage, wie ich das anstelle, da sie gerade im Abi-Jahrgang in der Schule ist und ich in der Uni und wir an dem Tag nicht mal im selben Bundesland sind.

Ich bin mir noch nicht mal sicher, woher ich die Rose bekomme aber ich glaube das wird mein kleinstes Problem, da sich dafür genug Möglichkeiten finden lassen

Habt ihr da etwa Vorschläge, wie ich ihr diese Freude trotzdem machen könnte? also wie ich ihr die Rose trotzdem geben könnte?(nicht persönlich natürlich)

ich bedanke mich schon mal im Voraus.

Gruß davebot

Liebe, Geschenk, Liebe und Beziehung, Rosen, Valentinstag, Freude machen
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Valentinstag