Wie viel kostet ein Rosenstrauß mit ca. 20 rosen

7 Antworten

Es gibt keine einfache Antwort auf diese Frage, denn es existieren über 300 Rosensorten, die unterschiedliche Farben, Größe, Düfte, Formen, Haltbarkeit usw. haben! Preis hängt stark von Rosensorte und Anbieter ab:

1. Discount-Rosen im Supermarkt kann man für wenige Euros pro Bund erwerben: diese haben meistens eine sehr kurze Stiellänge (ca. 20-30 cm) und kleine Kopfgröße und sind unbearbeitet. Beispiel: 20 billig Rosen bei Kaufland gibt es für ca. 10,00 €

2. Rosen von einem Floristen sind frischer und besser, es gibt meistens mehrere Sorten zur Auswahl und es wird auf Wunsch professionell zum Bund oder Strauß verarbeitet. Beispiel: fast jeder Florist bietet rote Rosen für ca. 1,50 € pro Rose ohne Extras an.

3. Es gibt viele Rosen-/Blumenversand-Anbieter, die meistens sehr frische Rosen anbieten, da die Lieferkette kürzer als bei o.g. Anbietern ist. Außerdem wird oft eine Frischegarantie angeboten. Preise sind dann je nach Rosensorte und Extras unterschiedlich. Beispiel: bei nurRosen.de gibt es 20 Rosen sowohl für 35,45 € zzgl. Versand für Standard-Rosen, als auch für 62,95 € zzgl. Versand für Premium-Rosen.

Ist unterschiedlich.

In der Regel zwischen 0,50 und 1,20 € / Rose.

Zumindest in einem Blumenladen.

Beim Discounter billiger.

Zum Valentinstag sind die Blumenpreise extrem hoch, große rote Rosen kosten pro Stk. normalerweise 2-2,50€ aber an Valentinstag kann es auch 5€ pro Stk. sein, wenn nicht noch mehr :( andere Farben sind da billiger... nur zu dem Tag wollen halt alle rot.

Eine Rosen ohne Giftstoffe im Blumenfachhandel gibt es ab 2,50 Euro pro Rose.

KOmmt drauf an wo du kaufst bei uns gibt es nen laden da kosten die so zwischen 1-1,50€ das stück sind dan aber auch relativ groß nicht solch kleine wie ich die sonst kenne

Was möchtest Du wissen?