Rose verpackt oder unverpackt?

5 Antworten

Eine einzelne Rose ist voellig okay, die bekommt man ja auch manchmal am Muttertag in der Drogerie und so, ist also nicht zu dick aufgetragen. ich wuerde die Folie drumlassen, einfach als Schutz auf dem Weg, zuhause kann das Maedchen sie ja entfernen.

Die Verpackung dürfte relativ wurst sein.....Könnte mit oder ohne Folie falsch interpretiert werden. Ohne wirkt etwas weniger steril.....Die Sache ist doch die, dass Du etwas von dem Mädel Willst....und handeln musst, auch wenn es nicht klappt. Dein Problem ist nicht was und wie Du schenkst, sondern Ob Du Dich ihr überhaupt (mit ungewissem Ausgang) offenbarst. Allerdings wird, wer nicht wagt, auch nicht gewinnen. Der komplette Strauß dürfte allerdings tatsächlich übertrieben sein. Die einzelne Rose wirkt sympathischer.....

ich würde die Folie dranlassen, dann ist auch die Gefahr dass irgendwas umknickt geringer :)

Ich finde es gar nicht komisch schon eine Rose zu verschenken, außerdem ist es ja Valentinstag! Ich würde die Rose auspacken, sieht einfach schöner und persönlicher aus! Hoffe ich konnte dir helfen ;D

Also die Rose einzeln meinst du? Oder mit diesem ganzen Grünzeug dran?:)

0

Was möchtest Du wissen?