...ich würde den Kontakt abbrechen. Solche Bekannte braucht kein Mensch. Du lebst, wie Du es möchtest....und da hat er sich nicht einzumischen...Nur weil er auf Demos und in Kneipen geht, musst Du das ja nicht auch tun. und Dir vorzuwerfen, dass Du einen anderen Lebensstil pflegst halte ich für ein absolutes "No-Go"!

...zur Antwort

...entsorge den Müll , bevor Du losfährst!

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/gefaelschte-kippen-zoll-warnt-vor-zigaretten-mit-giftigen-fremdstoffen-a-849581.html

"Sichergestellt" werden sie in jedem Fall an der Grenze, wenn man sie findet, Rauchen sollte man den Dreck ohnehin nicht. Also lieber vorher weg damit und gar nicht erst riskieren, deswegen womöglich noch Ärger zu bekommen! Wenn Du schon rauchen musst, gib lieber etwas mehr Geld aus.

...zur Antwort

....wenn es nur darum geht, es hinein-...und z.B. nach Reparaturarbeiten wieder herauszubekommen ließe sich sicher einiges mit Rangierwagenheber, "Man-Power" und dergleichen bewerkstelligen...Für das tägliche Abstellen sollte man dann eher einen Umbau der Auf-und Abfahrt ins Auge fassen...oder auf solch unsinnige Tieferverlegung verzichten.

...zur Antwort

....wenn es eine passende gibt oder man sie sich fertigen läßt und der TÜV das ganze einträgt, ist das möglich. Es gibt kein Gesetz, das Anhängerkupplungen bei Sportwagen verbietet....aber wie gesagt: TÜV-konform muss es sein.

...zur Antwort

....lass Dich nicht veralbern...es sind ihre Sachen, die sie plötzlich ausgehändigt haben will! Du sagst, wann es Dir passt, dass sie das Zeug abholen kann und nichts anderes! Du solltest diesen Termin möglichst zeitnah setzen und ankündigen, den Kram ansonsten zu entsorgen.....

...zur Antwort

...ich glaube nicht! Wo Menschen zusammen treffen, wird immer auch gelästert....scheint zum Sozialverhalten unserer Spezies zu gehören.

...zur Antwort

....wenn es nicht um eine Liebhaberei (Papa oder Opa fuhr mal einen....) geht, dürfte der Trabbi einfacher zu bekommen und am Leben zu halten sein. Vermutlich dank höherer Stückzahlen (selbst hier im "Westen" sieht man sie noch recht häufig) dürfte es leichter sein, an ggf. benötigte Ersatzteile zu kommen.....

...zur Antwort

Das einzig vernünftige sind Decken-Heizlüfter, die von der Zentralheizung mitversorgt werden.

...zur Antwort

Mit "Ako-Pads", diesen seifigen Metallschwämmen. Steht allerdings zu befürchten, dass diese Prozedur vor jedem Einsatz wiederholt werden muß...denn lackieren verbietet sich und der Rost wird wohl wiederkommen.

...zur Antwort

....in jedem Fall sollte sie trinken! Und zwar Wasser! Sonst könnte sie relativ schnell umkippen.

...zur Antwort

Keine Ahnung! Aber ich tippe mal darauf, dass man vom Start aus immer so viele Felder in Pfeilrichtung gehen muss, wie man Augen auf dem Würfel hat...hat man mehr Augen als Felder vor einer Richtungdänderun vorhanden sind, muss man diese mitmachen. Bleibt man auf einem "Pfeilfeld" stehen, muss man beim nächsten Wurf dessen Richtung einhalten. Wer zuerst am Ziel ankommt, hat gewonnen. Die Zahl der Mitspieler dürfte recht variabel sein, ob bei "6" nochmal gewürfelt und vorgerückt werden darf, müsste man absprechen. Viel Spass!

...zur Antwort

...gar nicht! Er zeigt jetzt sein wahres Gesicht! Tu Dir selbst den Gefallen und trenn Dich! Besser wird es nicht mehr, selbst wenn er es immer wieder versprechen sollte....

...zur Antwort

...schon ziemlich abgefahren, wenn ein 23jähriger keine Rücksicht auf jüngere Geschwister nehmen will, die für die Schule lernen. Als Hausherr hätte ich ihn vor die Wahl gestellt, entweder auszuziehen oder eben auf die Bitte um Ruhe entsprechend vernünftig zu reagieren. "Ignorieren" ist Blödsinn...wie Du ja selber weißt. Das solltest Du Deiner Mutter auch so sagen. Aber vermutlich scheut sie aus ähnlichen Gründen wie Du die Auseinandersetzung mit Deinem Bruder. Aber Ihr müsst aufhören, vor ihm zu "kuschen"....

...zur Antwort

Ja, kann man! In Campari sind keinerlei tierische Inhaltsstoffe mehr enthalten....

Für die intensiv rote Farbe wurde lange der aus  Cochenilleschildläusen gewonnene natürliche Lebensmittelfarbstoff  Karmin (E 120) verwendet. 2006 entschied das Unternehmen, auf künstliche Farbstoffe umzustellen, so dass nach Unternehmensangaben heute nur noch die Farbstoffe  Tartrazin (E 102),  Azorubin (E 122) und  Brillantblau FCF(E 133) eingesetzt werden. Somit sind im Produkt auf dem deutschen Markt keine Inhaltsstoffe tierischer Herkunft mehr enthalten. [7] 

(aus Wikipedia,https://de.wikipedia.org/wiki/Campari)

...zur Antwort

...ist es nur der Vorgesetzte hilft oft der Weg zum Chef....das hat dann auch nichts mit Anschwärzen zu tun. Dieser , sich unkollegial und unprofessionell verhaltende Vorgesetzte schadet dem Betrieb, weil er persönliche Animositäten meint ausleben zu müssen....

ist dieser Vorgesetzte allerdings der Chef persönlich (was ich mir nicht vorstellen kann, da er sich sonst entweder zusammenreißen würde oder Dir die Kündigung bereits nahegelegt hätte), hast Du eher schlechte Karten....er wird sich kaum selbst maßregeln, abmahnen oder die Kündigung androhen, sollte sich das nicht ändern.

...zur Antwort

...ich glaube, die Leute wollen sich auf eine Zombie-Apokalypse vorbereiten....denn in 10 Jahren sehen die Leute, die sich den Mist spritzen lassen so aus wie welche....

https://www.youtube.com/watch?v=RmEbs7x9ynY

...zur Antwort