Nach Bali abhauen und alles hinter sich lassen?

Hey Leute kennt Ihr diesen Moment wo Ihr morgens aufsteht und realisiert wie langweilig euer leben ist und Ihr wisst gar nicht, was Ihr in den letzten Jahren so gemacht habt, Ihr könnt euch gar nicht an die letzten Jahren so wirklich erinnern, weil es jeder Tag genau der gleiche war.

Ich bin jetzt 26 Jahren alt und habe jetzt verstanden , dass ich nicht so leben möchte und dass Geld nicht alles im Leben ist!

Aufstehen , Arbeit , 3 Stunden Freizeit und schlafen gehen und dann wieder von vorn , so in etwa habe ich die letzten 3 Jahren verbracht..

In den letzten Jahren habe ich mich aber glaube ich gefunden und verstanden was ich in meinem leben machen will und verstanden, dass wenn ich später kurz vom sterben bin, will ich mich an ein geiles interessantes Leben erinnern und nicht an die Zeit wie ich morgens aufgestanden bin zu Arbeit gefahren bin und dann abends nach paar Stunden Freizeit hatte und schlafen gegangen bin und dann alles wieder von vorn.

Deswegen habe ich mich entschieden Deutschland für die nächste Zeit zu verlassen und alles hinter mir zu lassen.Eigentlich wollte ich schon vor 1,5 Jahren sowas machen aber dann kam leider Corona aber jetzt bzw nächstes Jahr sollte es gehen

Jetzt steht es für mich fest , so lange ich noch relativ Jung bin ,kann ich auch ein paar Risiken eingehen!

Ich liebe es zu Filmen , Videos zu schneiden und viel Sport machen und zu Reisen und diesen Lifestyle will ich zum Beruf machen ..

Vor kurzem habe ich für mich Minimalismus entdeckt und da ich minimalistisch lebe, brauche ich sehr wenig Geld .

Ich habe jetzt ca 4000 Euro zusammengespart und in ca einem Jahr will, ich meine Reise starten bis dahin will ich mir noch 1000 Euro zusammensparen, bis ich ca 5000 Euro habe und versuchen als Influencer und als Freelancer damit ich ca 300-500 Euro im Monat verdienen kann ..

Wenn ich mind 300 Euro verdienen (+5000 Euro die ich habe) will ich für ein halbes Jahr nach Bali fliegen vlt auch für 1 Jahr und dann dort zu leben , arbeiten , Surfen lernen , neue Freunde kennenlernen mit Yoga anfangen und dann bischen in der Gegend reisen, filmen usw .

und dann wenn ich schon auf YouTube paar tausend Leute schauen will ich eine Weltreise starten mit wenig Geld für ca 3000 Euro( und ja es haben auch Leute geschafft eine Weltreise zu machen mit 50 EUro in der Tasche),dazu zu den 3000 Euro will ich mir auch auf der Reise immer bisschen was dazu verdienen .

Ich brauch halt nicht viel um zu überleben wenn ich irgendwo schlafen kann und bisschen essen habe reicht es mir schon (;

und so in etwa will ich die nächsten Jahren verbringen..

Deswegen würde ich mich um paar Tipps freuen vlt habt Ihr so was auch gemacht.

Auch wenn es sehr Riskant ist , ist es mir trotzdem Wert , ich will mal so ein Abenteuer mal in meinem leben machen und wenn es auch nicht alles nach Plan läuft kann icn trotzdem am Ende sagen , dass ich was erlebt habe und ein Interessantes Abenteuer hatte und nicht bereuen muss es nicht gemacht zu haben

Was sagt Ihr dazu?

Reise, YouTube, Sehenswürdigkeiten, online geld verdienen, Deutschland, indonesien, Kultur, Videoschnitt, Auslandsjahr, Bali, Freelancer, Weltreise, Work and Travel, Influencer

Meistgelesene Fragen zum Thema Sehenswürdigkeiten