Mutig oder dumm?

Ich habe in der Schule in Englisch die Hausaufgabe bekommen eine Geschichte zu schreiben ... Ein paar Freunde machten mit mir aber eine kleine Mutprobe daraus und ließen mich eine spezielle Geschichte schreibe die ich euch auch hier nochmal zeigen werde..

It all started yesterday around 9:00 p.m.. I was just doing homework in the living room at the dining table. When I finally finished I went back to my room where my girlfriend was already lying on the bed looking at Netflix. I put my school supplies in my bag and then went to bed with my girlfriend. There she cuddled up to me and I gave her a gentle kiss on the forehead. While we were lying there and looking at Netflix together, I suddenly noticed how a hand slipped into my pants. Then she looked at me innocently and said: Honey, I am horny! The next moment I took her in my arms and gave her an intense French kiss. She released and pulled her T-shirt over her head. After I opened her bra I felt her soft breasts and she moaned slightly. When I had taken off my pants she already bent over to my lap. She took my penis in her mouth and slowly moved her head back and forth. Just before I came I pulled it out and said to her: I want you now! So she lay down on her back in front of me and whispered my name quietly. Quickly I took a condom and rolled it over. Now I leaned over them and penetrated them carefully. She groaned loudly as I leaned deeper down to her and gave her a tender kiss on the neck. She drove through my hair with one hand and clawed her back with the other. Also I could not hold myself back with the moaning slowly any more. Under me she became louder and louder and bit into my shoulder. Standing under pain, I moaned and became firmer and firmer. Her bite became more intense and her hand clawed deeper into my back, so I thought it would bleed. Slowly we moved towards the climax. Her grip loosened. She looked deep into my eyes and groaned: Baby, I want you to come inside me now! Overwhelmed by feelings I kissed her energetically as I filled her with my cum. Exhausted I lay down next to her and took her firmly in my arm. I whispered into her ear: Honey, I love you! Out of breath she whispered back: I love you too. Happily we both fell asleep. 

THE END!

Findet ihr das ist eine schlechte Idee sowas beim Lehrer abzugeben oder einfach eine lustige oder mutige Sache.

Danke schonmal im Vorraus

Translated with www.DeepL.com/Translator

Schule, Hausaufgaben, mutprobe
Muss man beim Mattensandwich Angst haben?

Im Sportunterricht machen wir gerade Erlebnssport, also so Kooperationsspiele. Das macht ziemlich Spass soweit. Nur am Ende hat letzte Woche unser Sportlehrer damit angefangen, als eine Art Mutprobe mit uns Mattensandwich zu spielen. Dabei wird immer ein Schüler, der sich traut, auf eine Weichbodenmatte gelegt und dann mit einer weiteren Weichbodenmatte zugedeckt. Als Sicherheit schaut dabei immer eine Hand aus den Matten raus, währenddessen der Schüler komplett zwischen den Matten liegt. Dann dürfen sich nach und nach die anderen Schüler auf die Matte stellen oder als Steigerungsform auf die Matte setzen oder legen. Wenn es dem Schüler zwischen den Matten zu schwer wird oder sonst irgendwie Angst bekommt, ballt er die Hand zur Faust und sofort müssen die anderen Schüler von der Matte runter und die obere Matte wird angehoben.

Letztes Mal gab es zwei Freiwillige, wobei nur einer von beiden sich getraut hat, ganz unter die Matte zu gehen. Der andere wollte wenigstens noch seinen Kopf rauslassen:) Bei beiden konnten wir auch mit 5 Jungs auf den Matten eine ganze Weile sitzen, bis sie raus wollten.

Nun will der Sportlehrer das kommende Woche weitermachen, damit jeder mindestens einmal zeigen kann, was er sich alles zutraut.

Ich will das natürlich auch unbedingt probieren (ich will ja kein Weichei sein), weiss aber nicht, wie das da drin ist und ob man da Angst bekommt. Habt Ihr das schon mal erlebt und wie hat sich das angefühlt? Habt Ihr Tipps, wie man die Angst davor überwinden kann oder gibt es da überhaupt keinen Grund, Angst zu haben, dass man zusammengepresst wird und keine Luft mehr kriegt?

Sport, Schule, Psychologie, Lehrer, Sport und Fitness, Sportunterricht, mutprobe
Wie verhält man sich als Deutscher in einem Russenladen?

In meiner Stadt gibt es ein Geschäft, das wird von Russen geführt und da steht auch alles auf russisch. Ich habe um dieses Geschäft immer einen großen Bogen gemacht, aber nun möchte ich am Wochenende eine Mutprobe machen.

Hintergrund ist, daß mir viele Leute auf gf sagte, ich hätte zu viel Angst vor den Russen und diese in Wahrheit nicht so schlimm seien. Nun möchte ich das mal selber austesten, ob man da unversehrt wieder rauskommt (ich bin Deutscher).

Also ich habe eben viel Angst vor Russen, hört man ja auch oft in den Nachrichten, daß diese nicht gerade die Liebsten sind. Aber klar ist wohl nicht jeder Russe gleich wie Putin und will unschuldige Länder erobern. Deshalb möchte ich mir mal ein eigenes Bild davon machen.

Nun meine Frage, wie ich das geschickt anstelle um nicht aufzufallen. Also an der Kasse sagt man "privjet" und wenn man Rückgeld kriegt, "paschalusta", richtig? Hoffentlich fragen die mich nichts anderes noch, sonst wäre ich gleich aufgeflogen. Aber ich denke, freundlich lächeln und "njet spassiba" sagen würde auf jede Frage wie z.B. nach Paybackkarte oder so passen, oder???

Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht? Ein DEUTSCHER? Weil klar daß jetzt alle Russen hier kommentieren daß das harmlos wäre und so aber ruck zuck kommt man in was rein wird beschuldigt was geklaut zu haben und dann kommt Inkasso Moskau und haut einem die Hucke voll, versteht ihr? Davor habe ich bißchen bammel.

Angst, Stadt, furcht, Russen, zittern, mutprobe

Meistgelesene Fragen zum Thema Mutprobe