Was sagt ihr zum Satanismus in der Musikindustrie?

Wer bei diesem Thema sofort an "Verschwörungstheorie" denkt, sollte nicht weiterlesen. Ganz so ausführlich, wie es eigentlich ist, kann man es hier ohnehin nicht beschreiben. Es geht um die ganz realistische Tatsache, dass in der Musikindustrie öffentlich Satanismus propagiert und hinter den Kulissen auch praktiziert wird. Die drei Majorlabels (Universal, Sony Music, Warner Music) sind im Besitz der Familie Bronfman, die selbst aus Okkultisten besteht, und mehrmals in die Familie Rothschild eingeheiratet hat. Die Rothschilds sind - abgesehen von der reichsten und somit mächtigsten Familie der Welt - ebenfalls Okkultisten, praktizieren den Satanismus und veranstalten regelmäßige Feiern mit entsprechenden Ritualen. Wer das nicht weiß, kann es googlen, es ist real. Nun geht es darum, dass die einflussreichen Künstler heutzutage Musik produzieren, deren Inhalt unübersehbar satanisch ist. In Songtexten wird Luzifer angebetet, der Glaube an Gott wird aufgegeben, die Freimaurerei und deren Symbolik werden beschrieben und dargestellt, Rituale werden besungen, und und und. Die 666, das Licht als Hauptbestandteil der Freimaurerei, die verschiedenen Maurergrade, Winkelmaß und Zirkel, die Pyramide, das allsehende Auge, die gehörnte Hand und die umgedrehten Kreuze sind nur ein Bruchteil der satanischen Symbole, die besungen und gezeigt werden. Aber vor allem der Fakt, dass einiges im Hintergrund der Musikindustrie nicht aus freiem Willen der Künstler geschieht, wird in vielen Songtexten thematisiert. Immer mehr Musiker singen davon, dass sie alles geliebte aufgeben mussten, fragen sich, womit sie ihr (unbekanntes) Schicksal verdient hätten und würden den Tod gegenüber ihrem jetzigen Leben bevorzugen. Es gibt auch Künstler, die bereits in der Öffentlichkeit über die (satanischen) Praktiken der Musikindustrie gesprochen haben, die öffentlich zugaben, ihre "Seele an den Teufel verkauft", also sinngemäß ihre Persönlichkeit an die Satanisten übergeben zu haben und die auch davon erzählten, dass das sogenannte Mind Control in der Musikindustrie angewendet wird (Auch darauf gibt es sehr viele Hinweise in Songtexten und Videos). Allgemein kann man sagen, dass die meisten Weltstars psychisch krank, drogenabhängig und scheinbar traumatisiert sind - und alles das steht im direkten Zusammenhang mit dem von den Künstlern SELBST thematisierten Satanismus, der hinter den Kulissen praktiziert wird. Was sagt ihr dazu?

Musik, Leben, Song, Pop, Lied, Wahrheit, Kirche, Lady Gaga, Tod, Esoterik, Radio, spirituell, Text, Rihanna, Sony, Bibel, Freimaurerei, Glaube, Gott, Illuminati, jay-z, kult, Luzifer, Matrix, MTV, Okkultismus, Psyche, Satanismus, Sekte, Teufel, Trauma, Viva, Gehirnwäsche, rothschild
37 Antworten
-Teen Wolf- Bin total durcheinander.. Weiß gar nicht was ich noch glauben soll oder nicht:c Genaueres steht in den Details:)?

Bin gerade bei der Staffel 5 Episode 9 und hatte nichts gutes gelesen und mitbekommen, dass -Scott sich mit Liam streitet, Liam Scott tötet, er seine Kraft verliert und kein Werwolf bzw. Alpha mehr ist und Theo in den weiteren Folgen dieses Rudel übernimmt (ohne Scott) .. und dass Stiles getötet wird, Lydia getötet wird und dass Malia von ihrer Mutter 'The Desert Wolf' getötet wird.. -Hatte bisschen recherchiert über die Staffel 6, wer dort mitspielt und unterschrieben hat, das sind Dylan O'Brien/ Stiles Stilinski, Tyler Posey/ Scott McCall und Holland Roden/ Lydia Martin doch dann habe ich nachgeschaut und auf einmal steht dort, dass die Hauptcharaktere in der jetzigen Staffel nicht mehr in der Staffel 6 dabei sind aber die Nebencharaktere in der Staffel 6 die Hauptcharaktere sind.. das macht mir bedenken dass Scott, Stiles, Lydia und Malia wirklich sterben werden D: -Dann sah ich in solchen 'Promo Trailer', dass Theo alles tut um Scott loszuwerden bzw. zu töten um das Alpha in dem Rudel zu werden. - Dann bekam ich noch mit in einem Teen Wolf interview, indem Jeff Davis sagte, dass Lydia nicht mit dem zusammen kommt, den wir denken (denke Parrish ist aus dem Spiel) und Stiles vielleicht auch.. Dann las ich, dass Lydia mit Scoot zusammen kommt OO (das bezweifele ich aber) und war komplett durcheinander was und wie und ahh D: -Doch dann erinnerte ich mich an die erste Episode der Staffel 5. Da war Lydia ja im Eichenhouse und in dieser Szene indem dieser eine Mann fragte was mit ihren Freunden passieren wird. Da hatte sie diese Visionen dass jeder stirbt und sagte: 'My friends, my friends they're all going to die..' also sterben sie wirklich oder was?.. -Dann sah ich noch, dass Kira wegzieht von Beacon Hills und wahrscheinlich nicht mehr zurückkommt.

Sorry es ist bisschen durcheinander.. Hoffe ihr versteht es irgendwie:)& hoffe ihr könnt mir irgendwie die Wahrheit sagen, dass das alles nicht passieren wird:c Möchte nicht, dass alles so endet..

Danke im voraus:3

MTV, Übernatürliches, Werwolf, Teen Wolf
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema MTV