Was ist deine Meinung zu Amy Winehouse?

Ich habe mir viele Kommentare durchgelesen und bin geschockt darüber, dass die meisten Menschen einfach gar kein Mitleid mit ihr haben und sie als Junkie betiteln und meinen, Sie haben es doch verdient.

Ich persönlich würde mich niemals trauen soll über jemand zu reden, den ich doch nie gekannt habe.

Ich kann es auch nicht verstehen, wenn man so etwas von sich geben kann, wenn man sich doch mit ihrer Geschichte einigermaßen befasst hat.

Es macht mich traurig. Meiner Meinung nach ist es schwierig, irgendjemand die Schuld zu geben für ihren Tod.

Meiner Meinung nach waren Blake und Amy einfach viel zu naiv und haben eben blöde Dinge gemacht und sich verliebt, weil sie jung waren.
Amy hat ihre geliebte Oma verloren und ist mit dem Ruhm nicht klar gekommen weil es ist das ist was sie wollte.
Auch war sie einfach viel zu echt für diese Welt und das kam ihr zum Verhängnis.

Für mich ist es eine arme Seele, die einfach gar nicht aus dieser Situation rauskommen konnte weil es einfach zu spät war.

Ich glaube niemand von uns kann sich wirklich vorstellen, wie es ist, wenn man einen Vater hat, dem es nur ums Geld geht und genau das gleiche mit der ganzen Gesellschaft.

Paparazzi, ist die einem ständig hinterher gelaufen. Und dazu krank ist und ein Riesen Drogenproblem hat.

Ich denke, das ist eine Situation, aus der man niemals wieder hinauskommt.
Manchmal denke ich, dass es gut ist, so wie es ist, denn jetzt muss sie keinen weiteren Schmerz und Leid mehr ertragen.

Die Gesellschaft ist schrecklich.
Amy Jade Winehouse.
Ein toller Mensch wurde uns genommen, welcher ursprünglich eigentlich nur singen und einst leben wollte.

RIP.

Stars, singen, Hip-Hop, Gesang, amy winehouse, Jazz, Soul

Meistgelesene Beiträge zum Thema Stars