Computerprobleme- wo liegt der Fehler?

Hallo, ich habe ein Problem, entweder mit dem Laptop oder einem Speicherstick. Kurze Erklärung: ich besitze einen Fiio X1 MP3 Player, der funzt zwar noch, jedoch liest er keine meiner 3 Karten mehr. Ich hab den Player bereits zur Reparatur geschickt, aber Fiio teilte mir mit, sie hätten den Plaer mit allen erdenklichen Speicherkartengrößen durchgetestet und er wäre problemlos gelaufen. Wie gesagt funktioniert er bei mir zu Hause jedoch keineswegs, im Dsplay steht nach wie vor "Dateisystem wird nicht unterstützt" und das passierte von einem Tag auf den nächsten, das keine meiner 3 SD Karten nicht mehr gelesen werden konnten. Also stelle ich mir jetzt die Frage, in wie fern es sein kann, das mein Speicherstick schuld sein könnte, denn der wird ebenfalls nicht erkannt, wenn ich ihn am Laptop habe und bspw. Musik auf ne Karte importieren will, egal welchen USB Port ich wähle, der Stick wrd nicht erkannt (mit dem Stick hab ich aber vor einer Woche ebenfalls noch Musik auf Karte importieren können, nur jetzt geht das auch von heute auf morgen nicht mehr). Also frag ich mich, ob es einen Zusammenhang gibt, zwischen dem nicht mehr funktionierenden Stick und den nicht mehr lesbaren Karten, ob es sein kann, das der Stick daran schuld ist, das der Player plötzlich keine Karten mehr lesen kann, das der Stick evtl. beschädugte Dateien auf den Player übertragen haben könnte, falls das überhaupt möglich ist, wie auch immer das gehen soll? Könnt Ihr mir einigermaßen folgen oder habt eine Idee, ob es das sein könnte oder habt ihr einen anderen Einfall? (ich wär euch sehr dankbar.)

Unterhaltungselektronik, MP3-Player, Technik
2 Antworten
Kennt jemand eine App (Android) zum Abspielen von langer mp3-Dateien, bei der man innerhalb der aktuellen Datei zurückspulen kann?

Gelegentlich bin ich länger mit der Bahn unterwegs, da lese ich natürlich auch, aber ich verwende eben auch die Audio-Funktion meines Handys (Samsung Galaxy J7). Ich höre damit keine Musik (das mache ich lieber zuhause auf der Stereoanlage, oder beim Live-Konzert), sondern Vorträge zu Themen, die mich interessieren. Diese lade ich mir zuhause als mp3 herunter und höre sie offline, so bin ich von einer funktionierenden Internetverbindung unabhängig.

Problem: gelegentlich will ich beim Hören ein kleines Stück zurückgehen, wenn ich einen Satz oder ein Wort nicht richtig verstanden habe. Und das gelingt auf dem Handy nicht zufriedenstellend: denn der Regler, denn eine mp3-App normalerweise hat, ist in Relation zur Länge der Audiodatei zu klein (und ein Finger zu dick), so dass ich dann meist 15, 20, 25 Minuten zurückspringe statt 10-15 Sekunden. Dann beginnt eine Fummelei, um an die gewünschte Stelle zu kommen, oder ich höre die 15-25 Min nochmal, was ebenfalls nicht gewünscht war.

Die meisten Apps sind halt auf eher kürzere Musikstücke & evt Playlisten ausgelegt.

Was für mich ideal wäre, das wäre eine mp3-App, die auch Buttons zum Vor- und Zurückspulen hat, so wie bei einem klassischen Kassettenrekorder. Gibt es sowas?

Handy, MP3-Player, MP3, Audio, App, Android, Android App, Smartphone App
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema MP3-Player