Top Nutzer

Thema Mischling
  1. 5 P.
  2. 5 P.
Bandscheibenvorfall Hund, Hilfe?

Hallo, mein Jack Rüssel Mix Rüde Yesco ist 5 Jahre jung und hat nun den vierten Bandscheibenvorfall. Bis jetzt wurde dies immer mit  Tabletten behandelt. Dann waren die Beschwerden nach spätestens einer Woche wieder weg und er war ganz der Alte. Ist sehr aufdreht, spielt und tobt gerne und ärgert meinen Hundeopi.

Nun hatte er vor über zwei Wochen erneut die bekannten Symptome (wackliger Gang, starkes zittern, schonhaltungen, Katzenbuckel, und Angst vor Berührungen Bzw Schmerzensschreie. Also zum Tierarzt. Diesmal haben die spritzen und Tabletten aber immer nur kurz etwas gebracht. Kurz war es nun die Tage besser. Er war wieder fitter und fast wieder der alte. Nun hat er gestern eine Spritze bekommen und eine neue Therapie mit Anabolika wurde angefangen. Montag muss er wieder hin. Er leidet nun aber schon seid ca 18:00 Uhr. Man darf ihm nicht einmal über den Kopf streichen. Zittern etc, alles wieder da. Ich bin total verzweifelt. Der arme kleine Kerl quält sich nun schon seid Wochen und es ist immer nur temporär etwas besser. Über eine OP wurde mit dem Tierarzt schon gesprochen. Die Frage ist in wie weit die anderen Bandscheiben sich einen Schaden haben. Ich weiß langsam nicht mehr, was ich machen soll.

In meiner Familie wird nun das Wort einschläfern immer Kliniker erwähnt. Der kleine wurde von der Mutter nicht angenommen und mit de Fläche groß gezogen. Ist im allgemeinen sehr schlacksig und seid er ein halbes Jahr alt ist nicht weiter gewachsen. Also sehr klein und zierlich.

Ich möchte meinen kleinen nicht quälen aber mit 5 Jahren ist er auch noch sehr jung. Gibt es noch irgendwas was helfen würde? Ist eine OP sinnvoll und erfolgsversprechend?

Tut mir leid, sehr viel Text. Aber ich musste mir das von der Seele reden/schreiben.

Und nein ich möchte ihn nicht einschläfern und alles tun was für ihn ist. Bevor ich nun böse Kommentare bekomme.

Schmerzen, Hund, Alternative, Bandscheibenvorfall, Gesundheit und Medizin, Mischling, Operation, ruede, Erfolgsaussichten, junger hund, Erfahrungen, Jack Russel
6 Antworten
Ist das ein reiner Bordercollie?

Hallo, auf dem Bild seht ihr unseren Border Collie Abby. Sie wurde uns als reinrassiger Border Collie verkauft, zeigt jedoch nicht bordercollie-typische Verhaltensweisen und sieht nicht reinrassig aus. Wir kauften sie von einer Privatperson, deren Norder Collie einen Wurf hatte. Betreffende Person besaß mehrere Collies, einen Stabjihoun und einen Shepard. Sie stammt NICHT von einem Züchter.

Im Gegensatz zu den meisten Collies hat sie nach hinten hängende Schlappohren, die sie nicht aufrecht stellen oder knicken kann. Sie kann (bei Border Collies anatomisch unmöglich) ihre Rute aufrecht tragen und hält sie gebogen anstelle von herabhängend wie bei normalen Collies.

Obwohl sie mit 4 Jahren bereits ihre volle Größe von ca. 55 cm erreicht haben sollte, ist sie mit 40 cm Schulterhöhe doch noch recht klein.

Ihr Hüteverhalten existiert, wenn wir z.B. Fussball spielen, versucht sie den Ball zu "hüten". Sie versucht dies auch bei kleineren Tieren wie Katzen ü.ä.

Auch aufgrund ihrer runden Kopfform (Bordercollies haben eher eckige Köpfe) und ihres Verhaltens (sie neigt dazu, allein Streifgänge zu unternehmen und ist kaum ausdauernd, sondern eher träge) hatten wir den Verdacht, dass hier eine andere Hunderasse gemischt ist. Wir wissen, das die Mutter ein reiner Bordercollie war, der Vater war auch einer, da wir ihn nie selbst sahen, sind wir uns unsicher.

Ist das nun ein reiner Border-Colllie oder sind da noch andere Rassen beigemischt?

Wenn ja, kann mir gesagt werden, welche? Oder wie ich herausfinden kann, welche gemischt sind?

Tiere, Hund, Border-Collie, Collie, Mischling, Rasse, Hütehund, mischlingshund
12 Antworten
Border Colli Schnauzer mix 'züchter'...?

Hey :)
also ich hatte mal eine Hündin, ein Border Colli (Mutter) Schnauzer (Vater) mix.
Dieser Hund war nahezu perfekt für mich, meine beste Freundin, auch mit unserer Katze verstand sie sich gut!
Sie hatte sehr viel Energie die wir durch Spaziergänge im Wald mit Stöckchen werfen oder dem Treffen und spielen mit anderen Hunden 'los wurden'.
Auch im garten konnte man mit ihr spielen, zB Tauziehen und sie war sehr schlau.
Jedes ihrer Spielzeuge wurde anders genannt und anhand dessen wusste sie immer welches ich wollte und sie war immer begeistert dabei Tricks zu lernen.

Ich finde sie auch wunderschön.
Naja, nur ist es so das ich seit Ca 3 Jahren getrennte Eltern habe (sie haben wir vor 10 Jahren aus Welpen geholt).
Meine Mutter hat mich nach einem Jahr rausgeworfen, bei ihr ist meine Hündin noch.
Aber da der Kontakt nicht mehr besteht vermisse ich meine kleine.
Da ich bis ich 13 war immer Hunde um mich hatte, meine Mutter hatte vor meiner Geburt nämlich schon einen, ist es jetzt komisch ohne jegliche Tiere zu leben.
Deshalb ist für mich sicher das ich einen Hund kaufen werde so bald ich eine eigene Wohnung habe und volljährig bin (und natürlich arbeite, auch werde ich bestenfalls was mit garten suchen und wo Hunde genehmigt sind!).
Da dieser Hund auch von der Energie und dem Spieltrieb so toll passte, würde ich mich wieder einen Border Colli Schnauzer mix bzw Border Schnollie kaufen wollen.

Also werden diese überhaupt gezüchtet? Also nicht als Unfälle?
Ich habe im Internet nichts gefunden, aber da es eine eigene Bezeichnung für den mix gibt, Border Schnollie, dachte ich mir schon das es sowas geben sollte...
Es würde zwar noch ein paar Jahre dauern, aber ich gehöre zu denen die am liebsten schon Jahre im Vorraus planen XD
Bin über jeden Tipp dankbar! :)

Tiere, Mix, Hund, Border, Border-Collie, Collie, Hündin, Mischling, ruede, border-collie-mix, Hunde-Mix, Schnauzer
8 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Mischling

Können Hunde weinen?

16 Antworten

Was gibt es für Hunde die immer klein bleiben?

10 Antworten

Warum leckt mein Hund den Penis vom andern Hund?

6 Antworten

Wie nennt man einen Mischling?

10 Antworten

Pomsky Welpen in Deutschland?

8 Antworten

Eine Mischung zwischen Katze und Hund?

10 Antworten

warum schnuppert mein hund an meinem mund?

6 Antworten

Mein Hund hat fettiges Fell und stinkt :-(

6 Antworten

Puggle (Mischling zwischen Mops und Beagle) Erfahrung?

12 Antworten

Mischling - Neue und gute Antworten