Bin ich anders als die anderen(Probleme,anderssein,...)?

Hi Leute,

Ich bin 16 und lebe mit meiner Familie in Luxemburg. Ich bin zurzeit etwas verwirrt von der Sache mit "Ich weiß nicht wer ich bin oder wer ich sein soll .." und so. Ich versuche mich ständig in meiner Klasse anzupassen, weil ich inzwischen kapiert und bemerkt habe, dass viele sich von mir abwenden oder genervt sind von meinem Verhalten. Ich bin eher so kindlich und lache viel, reiße dauernd Witze und versuche andere zum Lachen zu bringen oder etwas "Action" in die Klasse oder wo auch sonst immer zu schaffen. Doch immer, wenn ich ich selbst bin, geht es schief. Ich bin es so leid, dass alle mich immer so behandeln oder ausschließen. Ich meine ich bin jetzt kein liebevoller Mensch, ich kann auch manchmal gemein sein, aber das war ich nie zu irgendjemanden in der Klasse (außer zu einem arroganten und besserwisserischen Mädchen, die ich nicht leiden kann, ich ignoriere sie). Ich habe zwar nun drei Freundinnen, die sehr nett sind, aber auch die sind anders als ich. Ich meine sie sind hübsch, ihre Familien sind reich und außerdem sind sie gut in der Schule (Noten und so), das absolute Gegenteil von mir. Natürlich macht es ihnen nichts aus, dass ich so bin und dafür bin ich sehr dankbar und kann ihnen auch vertrauen, trotzdem ist es nicht die Art Freundschaft, die ich mir so vorstelle. Und auch mit meinem Schulleben bin ich total unzufrieden. Ich fühle mich unwohl in meiner Klasse, auch wenn ein paar von ihnen nett zu mir sind und mich leiden können (oder es zumindest vorgeben) fühle ich mich fehl am Platz. Wie ihr auch schon gehört habt ist in Luxemburg französisch am häufigsten gesprochen und da kann ich überhaupt nicht mithalten. Ich meine ich kann schon französisch sprechen, aber ich bin eigentlich in DEU geboren und auch Zuhause sprechen wir mehr deutsch und Muttersprache als französisch. Da könnt ihr euch schon vorstellen, was mein Problem ist.

Mein Leben in diesem Land macht mich einfach nur fertig. Ich hatte so eine schöne Kindheit hier, aber meine Jugend ist einfach nur Ka ... Ich möchte gerne in DEU zur Schule gehen, weil ich mir sicher bin, dass ich mich viel wohler fühlen werde als hier, keine Ahnung woher oder wieso, aber ich weiß es. Hier fühle ich mich wie eine Fremde.

Bin ich wirklich so anders als die anderen/ komisch?

P.S : Ich habe auch andere Interessen und Stil z.b Lese ich gerne und bin oft, eigentlich immer Zuhause und schaue Filme oder tue andere Sachen und gehe fast nie (1 oder 2 Male) mit meinen Freundinnen raus.

Leben, Schule, Freundschaft, Mädchen, Psychologie, anderssein, Heimweh, Liebe und Beziehung, Luxemburg, Unzufriedenheit
2 Antworten
Gibt es gute Hochschulen in Deutschland, die auch einen Internat haben?

Hallo.

Mein Name ist Emilia und ich bin 15 Jahre alt.

Ich wohne in Luxemburg und möchte so weit und so schnell wie möglich aus diesem Land raus.

Das Land ist eigentlich gut, aber die Schule ist ... Einfach nur ka..e! Ich gehe auf einer Privatschule und kann nicht so gut französisch (in Luxemburg ist französisch das A und O) und das macht mich eben zum Außenseiter, weil alle anderen so gut sind.

Ich will nicht mehr in diese Schule gehen, es ist nur mit Arsc.....er, arrogante Tussen, die denken, dass das Aussehen wichtig ist gefüllt und außerdem macht mir das Zur Schule Gehen keinen Spaß mehr. Ich kriege morgens fast keine Kraft um aus dem Bett zu steigen, weil ich dann wieder in meine ka..k Klasse muss (wo nicht alle Arsc.....er sind, aber die meisten schon). Es gibt Mädchen in der Klasse, die kennen mich nicht einmal richtig und können mich nicht leiden. Ich fühle mich da auch nicht wohl, weder in meiner Klasse noch in diese Schule selbst. Ich habe mit meiner Mutter darüber geredet, aber sie sagte nur, dass wenn ich ein Problem habe ich zu den Lehrern gehen soll, aber so viele Probleme wie ich in dieser Schule habe, so oft kann ich jetzt auch nicht zum Lehrer rennen. Und dann als ich erwähnt habe auf eine andere oder öffentliche Schule zu wechseln, sah sie nur enttäuscht aus und sagte mir, dass ich die Einzige von meinen älteren Geschwister sei, die jemals so ein großes Glück hatte in einer Privatschule zu gehen. Sie wissen aber nicht was ich alles durchmache! Von wegen Glück, das ist die aller größte Hölle!

Und außerdem wollte ich schon immer in Deutschland zur Schule gehen (weshalb auch die Frage mit dem Internat), denn ich finde das Deutschland viel besser ist, nicht wie in Luxemburg. Dann wäre ich vielleicht ein Jahr dort oder wie das auch immer abläuft und könnte dann wieder zurück nach Luxemburg zu meinen Eltern. Hauptsache weg von diesen Luxemburgern! Das klingt sicher ziemlich gemein und beleidigend, aber wenn ihr hier wohnen würdet, würdet ihr wissen was ich meine!

Was haltet ihr von der Situation und von meiner Entscheidung?

Gibt es dann gute Hochschule in Deutschland (am besten Köln), die gute Bildungen anbieten auch mit einem Internat?

Schule, Stress, Mädchen, Deutschland, Hochschule, Luxemburg
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Luxemburg

Ist ein Konto im Ausland pfändbar?

12 Antworten

Wieviel Benzin darf ich von Luxemburg nach Deutschland mitnehmen in kanister?

10 Antworten

Heizöl aus Luxemburg liefern lassen. Hat jemand Erfahrungen damit?

2 Antworten

Aktuelle Zigarettenpreise/Tabakpreise in Luxemburg?

4 Antworten

Was kosten Zigaretten aktuell in Luxemburg 2017 ?

2 Antworten

Muss man bei doppelter Staatsbürgerschaft beide Pässe/Ausweise mitnehmen?

5 Antworten

Wieviel Zigaretten und wie viel Alkohol darf man pro Person von Luxemburg nach Deutschland mitnehmen?

5 Antworten

Lohnt es sich von Trier einen Abstecher nach Luxemburg bzw. Frankreich zu machen?

7 Antworten

Wieviel Zigaretten ausführen?

8 Antworten

Luxemburg - Neue und gute Antworten