Große Brüste, Lust oder Last?

Hi, die Frage richtet sich in erster Linie mal an Mädels und Frauen die mit einer großen bis sehr großen Oberweite "gesegnet" sind.

Wie steht ihr dazu? Habt ihr es problemlos akzeptiert und seid stolz auf das was ihr habt? Oder seid ihr eher genervt und belastet und würdet sie sofort verkleinern lassen wenn es mal eben so gehen würde?

Wir erregen natürliche vor allem bei Jungs/Männern ein wenig mehr Aufmerksamkeit. Wie steht ihr dazu? Stört euch das? Oder gefällt euch die Aufmerksamkeit und ihr provoziert das sogar noch ein bisschen? Oder ist es für euch bis zu einem gewissen Punkt ok und wenn es zuviel wird sagt ihr das auch entsprechend?

Wer fragt kann auch antworten: Ich war immer ein bisschen gefrustet wenn meine Möppies wieder mal auf die Idee gekommen sind wieder mal zuzulegen. Aber dann war es wieder ok und ich habe mich dran gewöhnt. Mittlerweile bin ich echt en bisschen stolz auf die beiden ( 75 E, Tendenz????). Ist auch ganz gut so, da ist wenigstens zweifelsfrei feststellbar wo bei mir vorn und hinten ist.

Die normalen Blicke sind ok. Habe ich absolut nichts dagegen. Aber wenn es ins Glotzen oder sabbernde Gaffen übergeht ist Schluss und da gibt es auch mal nen Spruch.

Danke für eure Antworten

Bella

Ach ja, wegen der Gleichberechtigung dürfen natürlich auch Jungs/Männer/Transexuelle.....usw. mit großen Brüsten antworten.

.

Männer, Brust, Mädchen, Frauen, Sex, Brüste, Brustwachstum, Jungs, koerbchengroesse, Liebe und Beziehung

Meistgelesene Fragen zum Thema Koerbchengroesse