Isotretinoin absetzen wäre mein Kind gesund?

Ich habe in Mai Isotretinoin bekommen (10mg) und habe sie nur 3-4 Tage genommen. Dann habe ich kurz aufgehört und wieder 1-2 genommen, dann wieder aufgehört. Seit gestern nehme ich sie wieder und bin hin und her gerissen (deswegen höre ich immer auf).

Ich leide seit 11 Jahren unter Akne und habe viele Produkte ausprobiert. Ich habe auch mal versucht, meine Ernährung zu verändern und verzichte sogar sehr viel auf Milch, Schokolade, Zigaretten. Nach dem Waschen tupfe ich das Gesicht ab. Meine Haut schwankt immer - einmal ist sie extrem schlimm, dann wieder nur etwas, dann ist sie ziemlich gut.

Meine Angst ist, bei der Einnahme ist ein Risiko einer Fehlbildung usw des Kindes. Ich bin in dem Alter, habe 2 beeinträchtigte Brüder und habe eine Lernschwäche. Ich weiß sogar die Ursache und weiß, dass meine Kinder gesund sein würden.

Nur dadurch das ich das Isotretinoin einnehme bzw. eingenommen habe, habe ich Angst, dass mein Kind nicht gesund sein würde. Ich meine, auch wenn du 1 Monat abgesetzt hast - ob es generelle Schäden geben würde und was ihr mir raten würdet.

Ich will auf jeden fall mal Kinder haben, gesund wenn möglich, bzw .wäre ich sehr dankbar dafür. Aber würde auch gerne endlich meine Akne beseitigen, da sie extrem auf die psyche geht. Ich schäme mich dafür und fühle mich so hässlich, dass ich manchmal sogar weine. Ich weiß, es gibt andere Probleme auf dieser Welt - aber nur die, die es hatten verstehen es. Was würdet ihr mir raten?

Angst, Haut, Akne, Gesundheit und Medizin, Hautarzt, Kinderwunsch, Nebenwirkungen, ciscutan, Fehlbildung, Isotretinoin
Ernährung bei isotretinoin?

Hey, ich leide seit 2 Jahren an eine Essstörung wobei ich manchmal die schlimmsten fressattacken habe und alles mögliche in mir stopfe und manchmal auch normal esse und an machen Tagen sogar sehr wenig gegessen habe. Dadurch hab ich natürlich Akne bekommen und habe überall im Gesicht wortwörtlich Pickel. Das hat mich so dermaßen zerstört und depressiv gemacht das ich zum artzt gegangen bin und mir die Tabletten also isotretinion geholt habe (10 mg da ich Ca.48 Kilo wiege und erst 16 bin) ich nehme die seit 8 Tagen und habe schon sehr schnell eine Verschlechterung gemerkt, was ja auch gut ist da es heißt das die Tabletten wirken. Nur Problem ist ich doofe hatte heute eine fressattacke wo ich viieeel süßes schocko Milchprodukte etc. Gegessen habe und ich mich jetzt dafür umbringen könnte. Meine Tablette habe ich trotzdem dabei genommen. Ich wollte fragen wie das jetzt ablaufen wird, wird die jetzt niczt wirken oder wird sich mein Akne noch verschlimmern? Ich meine es waren heute um die 7 tausend Kalorien dabei ungelogen. Ich weiß nicht mehr weiter, ich weiß das ich Akne wegen der Ernährung habe aber mein Körper macht das mit mir, nicht ich😞 Ab morgen möchte ich mich komplett neu Ernährungen und versuchen bis an mein Lebensende auf Milchprodukte, ungesunde Sachen und etc. zu verzichten

Ernährung, Gesundheit und Medizin, Sport und Fitness, Isotretinoin
Akne? Oder Pickelmale?... Isotretinoin? Was sonst? (bild)?

Hallo Leute. Ich weiss man kann sich darüber im Internet informieren- habe ich gemacht- reicht mir einfach niht aus. Ich war auch in einer Apotheke. Dort waren sie sich auch nicht sicher. Folgendes: Seit gewisser Zeit habe ich „Flecken“ auf der Haut. Es sind keine Pickel mehr, es sind Flecken. Ich weiss nicht wie ich sie loswerde. Sie sind schon recht lange auf meiner Haut und ganz ehrlich: Sie kratzen an meinem Selbstbewusstsein. Ich bin jetzt 15 Jahre alt, bald 16, und habe das schon mindestens 2 Jahre. Damals waren es aber noch normale Pickel, die wieder Verschwanden, ohne etwas zu hinterlassen. Ich reinige meine Haut jeden Abend. Früher habe ich das nicht gemacht, was bedeutet davon kann‘s nicht kommen. Jedenfalls mache ich das gewissenhaft, aber nichts hat sich geändert. Mit richtigen, starken, chemischen Mitteln habe ich es noch nicht probiert. Letztens wurde mir zu Isotretinoin geraten. Hat jemand von euch erfahrungen? Hilft das nur gegen Pickel oder auch gegen die Male? Hat es starke Nebenwirkungen und wirkt es überhaupt? Ein paar Impressionen wären toll. Jetzt meine Fragen:

Ist das Akne, sind es Pickel, oder ist es irgendetwas anderes? Was meint ihr??

Wie werde ich es los? Hilft Isotretinoin? Soll ich weiterhin einfach mein gesicht reinigen?

Habt ihr erfahrungen? Bin um jede Hilfe dankbar.

Bild zum Beitrag
Pickel, Aussehen, Haut, Chemie, Akne, Gesundheit und Medizin, Pickelmale, Isotretinoin

Meistgelesene Fragen zum Thema Isotretinoin