Isotretinoin Behandlung - welche Pflege empfehlt ihr?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Während der Behandlung solltest du deine Haut nicht reizen. Zur Reinigung kannst du z.B. einen milden Waschschaum verwenden z.B. von Annemarie Börlind in Kombination mit einem Konjac Schwamm. Gesichtswasser würde ich weglassen. Als Creme empfehle ich dir die Weleda Mandel Gesichtscreme. Außerdem solltest du deine Haut in der Zeit besonders vor Sonneneinstrahlung schützen. Hierfür eignet sich Mineral Make-up sehr gut z.B. von Lily Lolo oder Everyday Minerals. Im Sommer kannst du zusätzlich noch eine Sonnencreme verwenden, hier ist das Sonnengel LSF 25 von Dado Sense sehr empfehlenswert. Weitere besonders empfehlenswerte Produkte findest du übrigens z.B. auch in der Hautschutzengel Datenbank. Alles Gut für dich!

Mein Rat echte wirksame Hilfe ohne Nebenwirkungen reinige morgens und abends deine Haut Porentief mit Akne Ex Gesichtswasser dann trage die Creme auf für einzelne Pickel hilft bestens der Akne Ex Pickel Notfall Stift. Erwarte aber keine Wunder über Nacht hilft nichts, auch kann es sein das durch die Entleerung der Poren es kurzfristig zu einem schlechteren Hautbild kommt, aber die Entleerung ist hat die Voraussetzung für schnelle gute Linderung. Seit ich das so mache habe kaum noch Probleme mit Pickel und Mitesser<98%. Das Gesichtswasser ist bei mir besser als jedes Peeling/Maske. Beachte diese Rheinfolge und du bekommst super Hautpflege, es trocknet auch nichts aus. Hausmittel die wirklich helfen nicht.

Vorbeugen ist wichtig denn Pickel die nicht kommen sind die besten.

Für deine Kopfhaut Duschbad und Schmpoo von NeuroPsori sind alles Naturprodukte einfach mal ansehen in Google kannst dich aber auch beraten lassen bei der Firma.

Qualitätsproduke im Apothekenfachhandel Google

danke für deine Antwort. du hast mich allerdings einwenig falsch verstanden. ich suche keine Produkte die gegen meine Akne helfen - dafür nehme ich ja bereits das Medikament. ich brauche bloß eine passende Pflege, die die Nebenwirkungen ( trockene, schuppende Haut) ausgleichen können. :)

0

Wie oft und mit was sollte man sich das Gesicht bei Mischhaut waschen?

Hallo, also ich habe das Problem das ich eine ziemlich unreine Haut habe, die besteht quasi nur aus mitessern und paar Pickeln und wenn ich sie mit seife wasche wird sie trocken, auch wenn ich sanfte Waschlotions benutze, wenn ich sie eincreme dann kommen auch Pickel, ich hab Nivea, Dove und das ganze Zeug ausprobiert auch normale feuchtigkeitscremes, ich benutz auch gesichtswasser von clerasil aber ich hab trd noch pickel und wenn ich morgens und abends nur mit wasser wasche wird sie irgendwann trotzdem trocken und ich krige auch so pickel weil ich sie da nicht öfter als 2x wasche und sie ziemlich fettig wird während der zeit und ich krig wieder pickel und wenn sie halt trocken ist muss ich einfach creme benutzen und ja, hat irgendwer tipps? Wäre nett

...zur Frage

Vakuumiertes Gemüse bildet Flüssigkeit, Luft und schmeckt komisch?

Hallo Zusammen,

ich esse unter der Woche auf der Arbiet ganz gerne als Snack geschnittenes Gemüse (Radieschen, Kohlrabi, Paprika, Karotten). Da ich mir die tägliche Zeit & Aufwand sparen möchte, habe ich irgendwann begonnen, Sonntags das Gemüse für die ganze Woche "vorzuproduzieren". Ich schneide und portioniere das Gemüse, packe es in Vakuumbeutel und vakuumiere die Beutel mit dem Gemüse. Anschließend wird es im Kühlschrank gelagert und morgentlich herausgenommen.

Montag und Dienstag ist das soweit noch in Ordnung - ab Mittwoch beginnen sich die Beutel (Vacuum!) aufzublähen und es bildet sich von Tag zu Tag eine Flüssigkeit darin (Ich vermutete Wasser vom Waschen aber selbst wenn ich das Gemüse nicht wasche tritt die Flüssigkeit auf). Das Gemüse schmeckt auch komisch - stellenweise sauer.

Nach Tagen erfolgloser Google Suche hoffe ich hier auf Erfahrungswerte und tipps, woran es liegen und wie ich das Problem lösen kann.

...zur Frage

Meine Haut reagiert empfindlich auf Make-Up (Puder, Concealer, etc.). Wie gut ist z.B. Mineralpuder oder generell das Make-Up aus der Apotheke?

Hey!

Da ich das Problem habe, dass meine Haut anscheinend empfindlich auf Puder, da die Poren von dem Zeug ja anscheinend ziemlich verstopft werden, (und wahrscheinlich auch Concealer) reagiert --> in Form von Pickeln, wollte ich mir in Zukunft nur noch hochwertigeres Puder und besseren Concealer kaufen. Also wollte ich mal bei der Apotheke oder bei Douglas schauen. Was würdet ihr vorziehen? Habt ihr vllt. bereits Erfahrungen mit den Produkten aus der Apotheke gemacht? Ich rede hierbei von diesem "Mineralpuder", dem ganzen "Bio Zeugs" und so weiter. Wenn ja, kann mir jemand das vielleicht man genauer erklären und mir vielleicht sogar was empfehlen? Ich neige zu trockener Haut. Danke im Voraus! ^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?