Pille oder lieber Isotretinoin?

4 Antworten

Ich hatte auch mit schwerer Akne zu kämpfen. Die Pille hat mir nicht wirklich geholfen und ich hatte starke Nebenwirkungen, wie einen allergischen Schock und Ausschlag an weiteren Stellen, wie den Beinen. Das Medikament Isotretionin hat bei mir Wunder geholfen. Dadurch das es ein Retinoid ist, habe ich auch kaum Narben übrig gehabt. Jedoch musste ich meine Haut sehr pflegen, denn sie war sehr trocken. Sonst habe ich es sehr gut vertragen. Nach einer Zeit, mit der richtigen Feuchtigkeitscreme wurde auch die Trockenheit besser. Mein bester Freund war dann die Sonnencreme, sonst holt man dich Verbrennungen, auf Grund des hohen Vitamin A Gehaltes.

Ich wünsche dir ganz viel Glück, bei egal welcher Entscheidung. Falls Fragen offen sind, einfach schreiben.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Du kannst deine Hormone maßgeblich über deine Ernährungsweise ändern. Z.b. mit gesättigten Fettsäuren , die überall schlecht geredet werden völlig zu unrecht. Ich als ehemaliger langjähriger veganer brauchte somit gesättigte Fettsäuren mehr als jeder anderer weil mein Cholesterin im zweistelligem bereich war!!!!

Zu dir: Mache mal Wasserfasten für 4-5 Tage (aber nur wenn du nicht Magersüchtig bist wovon ich nicht ausgehe) und kauf dir Flohsamenschalen mit Zeolith und trink dieses Gemisch morgens mit viel lauwarmem Wasser schnell auf. Es schmeckt schleimig und scheußlich . Eventuell vergleichbar mit Sperma. Warum? Dein Körper kann über deine Entgiftungsorgane nicht angemessen entgiften , sodass du diese Maßnahmen durchführen solltest um deinen Darm wieder frei zu bekommen und zu reinigen 2kg Flohsamen und 1kg Zeolith reichen so für mehrere Monate 2-3 stück.

Entferne alle verunreinigungen aus deinem Leben: Süßigkeiten , FastFood mit transfetten ). Gesättigte Fettsäuren sind besonders gut und wichtig für Frauen in der Schwangerschaft aber kann sein das du auch zu viele nimmst. Bei mir ist das genau das gegenteil . Kaufe höherere tierischen qualitätsprodukte , da die meisten von niedriger Qualität sind. Hol dir ein acalawasserfiltersystem und remineraliere das Wasser mit Mineralsteinen. Mache ein Peeling und eine Hautpflege usw. . Also wenn du danach dann immer noch Pickel hast , dann gebe ich dir 1000 Euro.

Bei mir hat auch nix gegen akne geholfen, auch nicht die pille (nein, ich habe die pille zum verhüten und nicht wegen meiner haut angefangen zu nehmen) ... da hat halt einfach nur die richtige Pflege geholfen. Habe viel probiert, qber am ende hilft, wasser, seife und hin und wieder mal eine maske mit tonerde und teebaumöl...

Nicht bei allen Akne Typen. Manche kann man leider nur durch aggressive Medikamente bekämpfen.

1

Ich würde es an deiner Stelle erst einmal mit der Pille versuchen. Unter Umständen musst du auch mal eine andere Pille probieren, denn nicht jede wirkt bei jeder Frau gleichermaßen auf die Haut.

Wenn das nicht hilft, kannst du es mit Isotretinoin versuchen. Während der Einnahme musst du ohnehin gleichzeitig die Pille nehmen, da bei Frauen im gebärfähigen Alter eine sichere Verhütung Voraussetzung für die Anwendung von isotretinoinhaltigen Medikamenten ist.

Was möchtest Du wissen?