Hat die Frau doch "kleinere" Probleme mit der Trennung (siehe Beschreibung)?

Hallo liebes Forum,

Sorry wenn ich mich nochmal zu meinem bereits beschriebenen Fall hier mit meiner Kollegin (arbeiten sogar im gleichen Büro) melde. Wir hatten eine 4 wöchige Affäre, die sie vor 6 Tagen beendet hat, da es ihr zu eng wurde und sie keine Beziehung will etc. Das Gespräch und alles drum herum lief auch sehr vernünftig ab. Seitdem hat sie den Kontakt quasi abgebrochen (ist auch möglich, da wir schon seit 3 Monaten im Home Office sind und dies auch noch mindestens 3 Wochen).

Nun ja wir sind natürlich auch noch auf Instagram befreundet und in whatsapp haben wir unsere Nummern auch gespeichert.

Was mir nun aufgefallen ist: ich hatte die letzten Tage relativ viel in meinen Storys oder im Whatsapp Status gepostet (ich war recht viel unterwegs). Ich weiß, dass sie sich bis letzte Woche immer alles von mir angeschaut hat. Seit dem Gespräch erscheint ihr Name unter keiner meiner Meldungen.

Ich weiß, dass das jetzt nichts wichtiges ist aber trotzdem mal die Frage an euch: Könnte es sein, dass sie doch ein bisschen "leidet" und nichts sehen will? Oder liegt die Vermutung nahe (da sie ja auch keine Lust mehr hatte das weiterzuführen), dass sie einfach kein Bock hat iwas von mir zu sehen und daher genervt meine Meldungen auf Stumm gestellt hat?

Bitte antwortet mir normal und verurteilt mich jetzt nicht für meine kleinen Gedankenspiele :-) Es interessiert mich einfach wie ihr das seht. Lieben Dank.

Leben, Männer, Freundschaft, Frauen, Sex, Trennung, Affäre, Kollegen, Liebe und Beziehung, WhatsApp, Instagram
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Instagram