Neubeginn nach Kontaktsperre?

ich befinde mich gerade in der schlimmsten Phase meines Lebens. ich habe Liebeskummer, den ich nicht in Worte fassen kann. ich übergebe mich jeden tag, esse kaum noch was und bin nurnoch am weinen. mein ex freund hat sich von mir getrennt. meiner Meinung nach aus Selbstschutz. wir hatten eine sehr innige 1-jährige Beziehung, haben mehr oder weniger zusammen gelebt, haben uns wirklich sehr geliebt. am ende war ich wegen unnötigen dingen im Nachhinein immer sauer auf ihn, wurde beleidigend und es wurden auch Worte von mir geschrieben wie dasss ich nicht mehr weiß ob ich mit ihm zusammen sein möchte. er hat immer wieder vor meiner Tür gestanden und hat mir NIE GRENZEN gesetzt. der letzte streit ist so eskaliert dass ich geschrieben habe dass ich nicht weiß ob ich noch mit ihm zusammen sein kann. er hat das als Schluss machen angesehen und hat mich am Abend mit den Worten "ICH kann nicht mehr, es ist vorbei," abserviert. natürlich kann man jetzt denken ich bin selber schuld, jedoch frage ich mich wie man denn trotz liebe nicht die ei* etwas für die Beziehung zu tun. ich weiß dass er mich sehr liebt , da er es auch noch am selben tag gesagt hat. seit dem Satz von ihm "Es ist entgültig vorbei" haben wir keinen Kontakt. ich habe die Kontaktsperre eingeleitet. Das ist jetzt 5 tage her.. ich weiß jetzt endlich dass ich ihn so sehr liebe und ich ihn zurück will obwohl ich die Worte die er gesagt hat nicht vergessen kann.(Er meine wohl auch nicht).

Hat jemand Erfahrung mit der Kontaktsperre und kann sich ein bisschen in den armen Mann hineindenken. ich mache gerade die Hölle durch und würde mich um ein paar gute hinweise freuen.

Freundschaft, Liebeskummer, Ex zurückgewinnen, Liebe und Beziehung
2 Antworten
Freund hat sich getrennt nach Eifersuchtsanfall und jetzt wieder Kontakt aufgenommen. Was soll ich genau tun?

Meine Situation ist folgende: Mein Freund hatte einen schlimmen Eifersuchtsanfall, nur weil ich auf Facebook in Gruppen an Diskussionen teilgenommen habe. Er war nicht aggressiv oder so, aber hat mir ganz ruhig gesagt, dass er es nicht gut findet und sehr enttäuscht von mir ist. Und dann ist er gegangen.

Gestern, nach fünf Tagen, kam eine Nachricht von ihm, ich möge doch bitte unser Foto auf Facebook entfernen, weil wir ja getrennt sind. Ich sagte ihm, dass ich seiner Bitte natürlich nachkomme und dass ich auch seine Entscheidung respektiere, aber trotzdem nicht schlecht über ihn denke. Dann verbschiedete ich mich aus dem Whatsapp chat.

Er fing eine Diskussion an, nicht mit vorwürfen, sondern ganz einfachen Fragen, ich erklärte ihm, dass ich nichts Falsches getan habe. Ich könne ja wohl schlecht aufhören, mit Männern zu reden. Ich könne gut zwischen dem Mann meines Herzens und anderen Männern unterscheiden. Ich hätte keinerlei Interesse an anderen Männern als ihn.

Er verlangte,unser beider Foto zu ändern, am Ende der Whatsapp unterhaltung war er in Flirtstimmung und wollte er mit mir ein Video Call machen, was ich ablehnte, weil ich keine Zeit hatte Er sagte, dass er es nicht mag, dass ich es ablehnen würde und schickte mir wütende smileys. Ich sagte ihm, dass ich die App gelöscht hätte und fragte, wieso er denn nicht über whatsapp videocall machen könne. Darauf erhielt ich keine Antwort mehr.

Heute hat er sich bis jetzt nicht gemeldet, ich natürlich auch nicht.

Was sollte ich jetzt genau tun? Ich möchte ihn ja schon zurück. Ich habe das Gefühl, als hätte er nur einen Grund gesucht, um mich wieder zu kontaktieten, denn er hätte mit mir nicht so lange chatten brauchen, nachdem ich mich zu Beginn der Unterhaltung verabschiedet hatte.

Liebe, Freundschaft, Facebook, Beziehungsprobleme, Ex zurückgewinnen, Liebe und Beziehung, WhatsApp
10 Antworten
Ex zum 2. Mal zurückgewinnen und um ihn kämpfen (Tipps)?

Hallo,

Mein Ex und ich waren insgesamt knapp über 3 Jahre zusammen. Letztes Jahr hat er schon einmal mit mir Schluss gemacht, weil er mit meiner Art nicht mehr klar kam. Ich war sehr auf mein Abitur fokussiert und unterdrückte ihn sehr. Kurz und knapp: ich bin nicht gut mit ihm umgegangen. Nach ca. 2 1/2 Wochen ohne Kontakt meldete er sich wieder bei mir und wir beschlossen nach ca. 4 Monaten es nochmal zusammen zu probieren. Es war alles soweit gut und wir waren beide sehr froh, wieder in dieser Beziehung zu sein, dennoch gab es auch oftmals Streit, jedoch wegen banalen Sachen. Unser Problem bestand dann darin, dass er sich oftmals nicht mehr mit mir hinsetzen wollte und das kleine Problem schnell aus der Welt zu schaffen. Das häufte sich mit der Zeit schon sehr... Ein weiteres Problem war, dass mit der Zeit der Sex bei uns ausblieb, da ich innerlich mit mir ein Problem hatte, jedoch war das ein familiäres Problem, weswegen ich mich einfach innerlich nicht wohl fühlte und auch schlichtweg nicht mehr so viel Lust darauf hatte. Der fehlende Sex hat ihn schon sehr gestört, jedoch hab ich ihm versprochen, dass sich das aufjedenfall ändern wird. Nach einem Streit vor 2 Wochen kam es dann schließlich dazu, dass er plötzlich meinte, er könnte nichts mehr für mich machen und wüsste nicht wieso...und er müsste darüber nachdenken, ob das noch ein Sinn mit uns hat. Wir beschlossen dann erstmal ne Pause einzulegen, jedoch hielt ich das einfach nicht aus und schrieb ihm die ganze Zeit, rannte ihm hinterher und jammerte vor ihm rum. Er trennte sich dann und ließ auch nicht mehr mit sich reden...ich blieb jedoch hartnäckig und wollte nochmal ein Gespräch. Dies wollte er aber nicht mehr. Er wurde dann auch ziemlich laut und schrieb mir auch nur noch, dass ich aus seinem Leben verschwinden soll und nie wieder kommen soll. Daraufhin blockierte er mich überall: whatsapp, Facebook und meine Nummer, sodass ich ihn nicht mehr anrufen konnte. Daraufhin ließ ich ihn dann sofort in Ruhe und hab ihm jetzt seit 2 Wochen nicht mehr geschrieben oder mich gemeldet

Einmal meinte er, er kann einfach nichts mehr für mich machen, dann meinte er, er stellt sich so seine Freundin nicht vor, dann hat er gesagt, es wäre nur noch Streit zwischen uns und darauf hätte er keine Lust mehr und dann hat er auch noch gemeint er würde mich nicht mehr lieben und er hätte keine Lust mehr etwas mit mir zu machen ( Zeit zu verbringen), obwohl er IMMER der war, der nach Treffen etc. gefragt hat. Das alles wirkte auf mich sehr verwirrend

Meine Entscheidung steht trotz alledem fest: Ich möchte noch einmal, um ihn kämpfen.

Nun weiß ich aber einfach nicht wie ich diesmal vorgehen soll. Er hat mich übrigens einen Tag nach der Blockierung überall wieder entblockiert.. das verstehe ich auch irgendwie nicht wirklich, da er ja meinte, ich soll aus seinem Leben verschwinden und nie wieder kommen.

Was meint ihr, wie ich vorgehen soll?

Liebe, Ratgeber, Freundschaft, Liebeskummer, Trennung, Beziehungsstress, ex Freund, Ex zurückgewinnen, Liebe und Beziehung, Trennungsschmerz, überzeugen, hilfe benötigt, hilferuf
4 Antworten
Ich möchte meinen Ex zurück hilfe er hat eine neue direkt nach unser Trennung?

Es sind 3 Wochen seit unserer Trennung vergangen und zwischen durch hatten wir uns getroffen und auch miteinander geschlafen.. er sagt mir die ganze Zeit das er mich liebt und mich vermisst aber er ihr auch nicht weh tun will... er verbringt viel Zeit mit ihr am we fährt überall hin mit ihr obwohl das alles Sachen sind die er mit mir machen wollte was ich sehr komisch finde... naja Montag war er dann bei mir er hatte ne Zeitlang nicht in der Stadt. Wir waren frühstücken und haben zusammen gelacht alles war super und ich hab gedacht ich kann es schaffen normal damit umzugehen doch er kann seine Finger nicht bei sich behalten.. Der Tag war schön er liebt mich dies das und er ist froh das wir Kontakt haben er könnte keinen Kontakt Abbruch ertragen.. was mit ihr ist kann er nicht sagen die sehen sich aber auch nur einmal die Woche weil sie in einer anderen Stadt wohnt. Und er mittlerweile bei mir in der Stadt. Naja ich hab es nicht mehr ausgehalten weil er zu ihr den Kontakt nicht abbrechen will und mich aber liebt ich hab gesagt er liebt mich aber ist mit einer anderen zusammen und das gleich nach dem wir uns getrennt haben. Ich weiß das die nur Mittel zum Zweck ist weil er mir das durch die Blume gesagt hatte.. naja dann hab ich einen Tag später den Kontakt abgebrochen ich hab gesagt ich kann das nicht meine Gefühle sind zu stark ich will Abstand er hat geweint und meinte ich kann das nicht machen darauf hin hab ich ihn blockiert. Für mich geht das einfach nicht klar hab ich gesagt das ich die 2 Wahl bin. 5 Tage hat er ausgehalten dann schrieb er mich gestern wieder an (Instagram) und fragte wie es mir geht was ich mache ob ich vorbei kommen möchte. Ich hab erst nicht geantwortet. Mir war klar auf was das hinauslaufen würde. Naja ich war so blöd und Bin hin gefahren er hat sich soo gefreut das ich da war hat mir seine neue Wohnung gezeigt naja und wir das so ist haben wir uns geküsst da er nur ein Bett hat zum sitzen. Haben wir natürlich auch gekuschelt und geredet und gelacht und er hat auch geweint weil er so fertig war wegen der Kontakt Sperre. Naja und 2 Std später konnte ich meine Gefühle nicht zurück halten und wir haben es wieder gemacht :/ es ist schön Weil er mir danach wieder gesagt hat das er mich liebt und soo vermisst hat und als wir uns wieder abgezogen haben meine er er hätte gegen über ihr kein schlechtes Gewissen es fühl sich alles richtig an mit mir und er ist so froh das wir wieder Kontakt haben. Später als ich zuhause war schrieb er mir immer wenn ich da bin wird er so emotional und es war schön und wieviel ich ihn ja bedeuten würde.. naja was Soldbuch dazu sagen aus dem werd ich einfach nicht schlau ist er einfach verletzt weil ich ihn rausgeworfen habe? Das er mich nur benutzt für Spaß das weiß ich das es nicht so ist! Er weiß aber auch was ich für ihn fühle warum versuchen wir es nicht einfach? Oder will er sich erstmal ausleben?

Wer weiß Rat wie ich ihn zurück bekomme und was ich machen kann?

Freundschaft, Ex zurückgewinnen, Liebe und Beziehung
9 Antworten
Wie könnte ich wieder meine Ex Freundin kontaktieren?

Hallo Leute ✌🏽

Zu mir 26 (m) zu meiner ex 25 (w)

Ich habe mich schon sehr viel durch verschiedene Foren durchgelesen...

Und musste erkennen das ein Kampf um sie sinnlos scheint.

Trotzdem will und möchte ich nochmals versuchen mit ihr Kontakt aufnehmen...

Wir waren 4 Jahre zusammen...

Und davon haben wir 3 Jahren zusammen gewohnt....

(Bis vor 1 Jahr wollte sie mich noch Heiraten)

Ich arbeite schon immer Tagschicht und sie ist in der Gastronomie tätig... Wir hatten schon immer wenig Zeit füreinander.

Trotzdem hat es immer super funktioniert bis auf das letzte halbe Jahr. Ich muss dazu erwähnen das ich in der letzten Zeit sehr negativ und Schlecht gelaunt war... Und das hat sie natürlich auch irgendwo zu spüren bekommen... Wir hatten allerdings auch noch schöne gemeinsame Momente... In den letzten Wochen der Beziehung habe ich gemerkt das sie lieber mit ihren Mädels was gemacht hatt statt die wenige Zeit mit mir zu verbringen... Als ich sie darauf ansprach meinte sie das sie einfach nicht mehr heim wollte da ich sie mit meiner Laune runter ziehen würde... Und wir auch schnell aneinander geraten...

Ich habe auch gemerkt das sie allgemein kälter gegenüber mir wurde...

Als wir es endlich mal geschafft hat miteinander zu komunizieren (whats app) da es ja unter vier Augen kaum möglich war da wir uns auch weniger gesehen hatten.

Meinte sie wir sollten uns dochmals zusammen setzen und über unsere Beziehung reden.

In dem Gespräch teilte sie mir unter Tränen mit das ich nicht mehr der Mann bin den sie kennengelernt hatte... Ich würde sie nicht mehr aufbauen und ihr keine Energie mehr geben... Das Gespräch endete in einem ich weiß nicht ob es noch was bringt...

Am nächsten Tag kam sie und meinte sie wolle es nochmals Probieren... Ich wusste jetzt muss ich und will wieder zum alten Benny werden... In der darauf folgenden Woche habe ich sie auf der Arbeit besucht... Die Mittagspause mit ihr gemeinsam verbracht wen ich auch selbst frei hatte... Etc...

Der Umgang war harmonisch... Doch sobald sie arbeiten war und wir miteinander geschrieben hatten war sie wieder sehr kalt... Als ich wieder nachfragte was los sei, meinte sie bloß es kommt alles so von 0-180 sie kann sich dafür nicht richtig öffnen... Und das sich es halt nicht mehr so wie damals anfühlt... Ist ja verständlich wen man es seit einem 1/2 Jahr so nicht mehr von seinem Partner kennt...

Jedenfalls habe ich ihr darauf geschrieben das ich erstmal 2-3 Tage zu einem Freund gehen würde... Und sie sich Gedanken machen soll über unsere Beziehung.

3 Tage später kam es zu der Trennung... Sie meinte ihre Gefühle reichen nicht mehr.

1 Woche hatte wir noch Kontakt peer WhatsApp bis ich mein Zeug aus der Wohnung draußen hatte. Seitdem sind 5 Wochen vergangen ohne jeglichen Kontakt.

Frisch nach der Trennung hatte sie ihre Freundin gefragt wie sie mit ihren Ex wieder zusammen gekommen ist... 🤔

Freundschaft, Beziehung, Ex zurückgewinnen, Liebe und Beziehung, ex freundin zurück
5 Antworten
Nach Kontaktsperre:Ex schickt mir wütend Emojis und der Hammer kommt darauf. Hab ich geschickt gehandelt?

Also, mein Ex hat sich gerade am Montag von mir getrennt. Nach gerade einmal 4 Tagen Kontaktsperre schickte er mir wütende Emojis, worauf ich nicht sofort reagierte. Erst einen Tag später, nach langem Abwägen, antwortete ich ihm auch mit Emojis, so wie er halt, die bedeuten sollten, was er damit meint.

Daraufhin fragte er, was ich schon wieder von ihm brauche bzw. will. Ich hab relativ schnell gemerkt, dass er durch diese Emojis, die er mir geschickt hatte, eine Reaktion meinerseits wünschte, aber demonstrativ genervt reagierte. Man(n) will ja nicht zeigen, dass er die eine Frau braucht. Ich fragte ihn, wieso er mir diese Emojis schickt und fügte einen lachenden Smiley mit Tränen hinzu. Es gäbe keinen Grund, wütend zu sein. Er solle sein Leben genießen. Hab noch einen zwinkernden Smiley hinzugefügt. Alles ganz unbeschwert gehalten, was ihn, denke ich, sehr irritiert hat, denn er erwartete von mir sicherlich, dass ich angekrochen kommen würde. Aber nix da! 😂

Daraufhin schrieb er: Genießen!! Wie? Klingt schon etwas traurig und verzweifelt von ihm. Ich fragte ihn, wieso er das so schreibt. Seine Antwort: Weiß ich nicht.

Ich antwortete, dass ich ihm alles Gute wünsche und Zufriedenheit in seinem Leben. Er bedankte sich und wünschte mir dasselbe. Daraufhin war für mich klar, dass ich wieder zur Kontaksperre übergehe. Kaum eine Stunde später kam eine Nachricht von ihm, was ich denn so mache 😂😂😂😂. Ich dachte, es würde länger dauern, bis er sich meldet. Hab ihm kurz geantwortet und er hat mit OK zurückgeschrieben. Das war es dann bis jetzt.

Hab danach auf seinem Facebook Profil einen herzzereißende n Post gesehen, der aussagt, wie ich ihm fehle, ohne mich beim Namen zu nennen.

Ich habe gemerkt, dass er Probleme hat, seine Gefühle zu offenbaren. Ich denke aus Angst, abgewiesen zu werden. Ich liebe ihn, aber will ihm auf keinen Fall hinterher laufen. Soviel Würde habe ich noch. 😉

Habe ich richtig gehandelt und wie sollte ich auf zukünftige Nachrichten reagieren?

Freundschaft, Beziehung Liebe, Beziehungsende, Beziehungsprobleme, Ex zurückgewinnen, Liebe und Beziehung, kontaktsperre
12 Antworten
Hat Ex mit mir abgeschlossen?

Hallo, kurz zu meinem Problem. Mich hat am Anfang des Monats meine Freundin verlassen. Wir waren 6 Jahre lang zusammen. Da ich sie nicht vergessen kann und nicht will, möchte ich sie zurück haben. Wir haben uns Friedlich getrennt, kein Streit oder Beleidigungen. Sie hat mich verlassen, weil ich zu Eifersüchtig war und sie jedes Mal  bedrängt und verletzt habe. Ich war sehr Kalt zu ihr.

Es ist mir klar dass ich mich ädern muss, das habe ich eingesehen. Ich habe von Anfang an eine Kontaktsperre eingeleitet. Und sie SELBER nicht angeschrieben oder angerufen. Sie schreibt mir jeden 3 Tag aber nur wenn es was zu klären gibt bezüglich Papiere oder Rest Sachen die ich noch nicht ganz abgeholt habe.

Sie versucht soweit wie möglich mich nicht zu treffen. Und wir haben uns seit der Trennung nicht mehr gesehen oder telefoniert. Auf ihren Sozialen Medien hat sie seit der Trennung keine Aktivität mehr. Vermutlich ist sie angeschlagen, ich weiß es nicht.

Kontakt zu ihren Freunden oder Familie habe ich seit dem auch nicht mehr. Und diese anzuschreiben oder anzurufen möchte aus Taktischen Gründen nicht. Weil für mich die Tür dann endgültig zu wäre.

Die würden erzählen dass ich sie noch liebe und vermisse und ich möchte keine Schwäche zeigen!

 

Diesen Samstag möchte ich sie anschreiben bezüglich des Treffens. Weil ich ein Gespräch suche und mit ihr reden will.

Zu 90% wird sie nein sagen das weiß ich. Sie ist ein Mensch der nie zurück Schaut, sie zieht ihr Ding gnadenlos durch.

1.Ich habe eingesehen dass ich mich ändern muss!!!

2. Kontaktsperre seit fast 3 Wochen

3. Ein Termin mit einem Psychologen ausgemacht.

Es gibt reichlich Gesprächsstoff nur ich weiß nicht wie ich sie dazu bringen kann sich zu treffen.

Ich weiß nicht wie ich reagieren soll, wenn sie nein sagt. Oder was ich Organisieren oder Unternehmen soll damit sie mir verzeiht.

Ich habe schon Zig Forums durch gelesen. Überall steht nur das man sich Optisch verändern muss und man sollte am besten sich eine neue Suchen. NICHT MEIN FALL !!!

Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, Beziehungsprobleme, Ex, Ex zurückgewinnen, Liebe und Beziehung
5 Antworten
Wie kann ich ihn wieder bekommen jetzt noch?

Wir waren 1.5 Jahre zusammen und dann wollte er vor mehr als 2 Monaten eine Pause. Er wollte momentan keine Beziehung Und weiß nicht was er will. dann nach 5 Wochen Pause hat er Schluss gemacht. wir sind jetzt also 2 Monate getrennt. hatten aber täglich Kontakt und uns auch ab und zu getroffen wo alles immer gut war, bis auf das letzte treffen. Er war komisch, wollte mich nicht küssen oder kuscheln wie es bei dem treffen davor war. Dann sagte er mir vor 2 Tagen er hätte komplett keine Gefühle mehr obwohl er mir davor wirklich viele Hoffnungen gemacht hat das es wieder was wird. Ich hab ihm einen Vorschlag gemacht das wir vielleicht alles nochmal neu aufbauen. mehr zusammen erleben damit man die Gefühle wieder aufbauen kann. Er sagte er weiß es nicht, eher nicht Aber ich soll ihn ein paar Tage drüber nachdenken lassen. Ich weiß jetzt schon das seine Antwort zu 90% Nein sein wird . Ich habe mich gestern bei ihn gemeldet gehabt obwohl wir ausmachten in der Zeit keinen Kontakt. es war wieder Ärger meiner Eifersucht deshlab ich mit meldete. Ich will einen Neuanfang mit ihm. Ich weiß nicht wie ich ihn jetzt noch zurück bekommen soll. Ich hätte am Anfang der Trennung eine kontaktsperre machen sollen. denn jetzt hat er garkeine Gefühle mehr für mich. Ich weiß nicht was ich tun soll wenn er nein sagt. wegen eines Neuanfang. Ich will ihn wirklich zurück er ist Meine große Liebe. Ich hab mir genug Gedanken darüber gemacht. Ich liebe ihn wirklich unendlich. Ich muss jede Sekunde an ihn denken. Was sollte ich am besten jetzt tun damit er mich wieder will? Er sagte auch oft ich soll wen neues kennenlernen und über ihn hinweg kommen. obwohl er vor einer Woche noch sagte wenn er keine Gefühle mehr hätte würde er nicht mit mir schreiben oder sich mit mir treffen. Aber jetzt hat er scheinbar komplett keine mehr. Ich hab mehrmals gefragt. Ich will ihn wirklich zurück. wie kann ich das jetzt noch schaffen? Ich will nicht ohne ihn leben. Ich weiß das jetzt wieder kommen wird "vergiss ihn, lass ihn los" aber das möchte ich nicht.. Ich weiß wirklich mittlerweile das er es ist. Also bitte hilfreiche Ratschläge..

Freundschaft, Trennung, Ex zurückgewinnen, Liebe und Beziehung
6 Antworten
Möchte um meine Ex kämpfen, brauche Hilfe?

Hallo,

meine Ex Partnerin hat vor 2 Monaten die Beziehung beendet. Wir waren 1 Jahr ein zusammen. Es war bei uns ( 36 m, 33w) beiden Liebe auf den ersten Blick. Weil wir keine Fernbeziehung wollten ( 500 km) Entfernung entschlossen wir 2 Monate später zusammen zu ziehen. Am Anfang unsere Beziehung lief alles bestens , wir hatten gemeinsame Pläne usw. Aufgrund mehrerer Schicksalsschläge ( plötzlicher Tod meines Vaters, wirtschaftliche Probleme in meiner Firma, Probleme mit dem Sorgerecht) habe ich mich verändert von einem lustigen, positiven Menschen zu einem " Nörgler", meine Partnerin war immer für mich da musste aber oft leider viel einstecken und meine Launen ertragen und doofes Geschwätz von mir anhören, ob ich der richtige bin usw. Sie sagte immer wieder das ich ihrer große Liebe bin. Im April nach Abschluss Ihrer 3 monatigen Weiterbildung ging es Berg auf und wir haben uns wieder besser verstanden und meine Zustand hat sich wieder gebessert. Dann musste sie 500 km zu Ihrer Mutter reisen, weil es ihr plötzlich sehr schlecht ging. Dort wurde Lungenkrebs festgestellt, es kam anschließend zu Metastasen im Gehirn alles inoperrabel. Es folgten motorische Ausfälle, Chemo, Bestrahlung usw. Wir haben dann weniger geschrieben, es gab ab und an kleine Meinungsverschiedenheiten ausgehend von meiner Seite, habe immer gesagt ich möchte für sie da sein usw, will ihr zeigen das ich mich geändert habe und meine Probleme im Griff habe. Kurze Zeit später beendete sie die Beziehung mit den Worten, ich glaube nicht das Du dich änderst und wieder der Alte wie früher wirst. Seit diesem Tag habe ich immer gekämpft, mich immer wieder erkundigt wie's Ihr und Ihrer Mutter geht,Briefe geschrieben. Dann immer wieder ein schleifender Kontakt. Ich sollte Ihr Zeit geben und Ruhe, dann wieder ich brauche mir keine Hoffnungen machen, auch nicht was Freundschaft angeht. Darauf hin habe ich sie gefragt ob sie einen neuen kennengelernt hat und ob ich aus Ihrem Leben verschwinden soll. Darauf hin kann die Antwort " Wieso das jetzt wieder, du kannst nur so einen verletzenden Mist schreiben. Sie möchte Kontakt und Zeit, daraufhin habe ich Ihr einen Brief geschrieben. Dann kam kein " Danke für die lieben Worte" seit 2 Wochen herrscht jetzt Funkstille von Ihr kommt nichts. Ich liebe sie und möchte weiter kämpfen, aber ich weiß nicht mehr weiter. Klar kann ich sie verstehen, die Situation mit Ihrer Mama und mein Verhalten von früher. Hat sie vielleicht doch einen anderen, obwohl sie sagt, sie hat andere Sorgen als sich einen neuen zu suchen. Was kann ich noch tun, möchte sie nicht ganz verlieren.

Freundschaft, Ex zurückgewinnen, Liebe und Beziehung, Beziehungspause
8 Antworten
Kann ein Mensch der stätig nach Aufmerksamkeit sucht, ein geringes Selbstvertrauen hat und so in die Narzisstische Richtung geht aufrichtig lieben?

Ich habe eine Exfreundin die kürzlich Schluss gemacht hat. Von heute auf morgen. Jetzt bin ich auf folgenden Artikel gestoßen:

https://gedankenwelt.de/menschen-die-nach-aufmerksamkeit-suchen/

Und muss sagen jeder der genannten Symptome passt perfekt auf meine Exfreundin. Sie musste immer im Mittelpunkt stehen, besonders bei Partys, hing sich immer an andere Kerle ran und machte zweideutige Gespräche, manipulierte mich mehrfach indem sie Falsche Sachen in die Runde rief auf WG-Partys oder z.B. mal anrief als sie unter Leuten war, die sie nicht so zu akzeptieren schienen und dann meinte "ja ich vermiss dich auch, ach das hältst du schon aus, ach komm schon ich weiß ja das du an mir hängst" also sie drückte ein Fake Gespräch und ich war am anderen Ende und sagte nur "aha.. ooookaay??!?" ... Sie war sehr theatralisch und dramatisch, ihre Emotionen wechselten Dauernd von 300% happy zu aggressiv und gereizt. Sie war nie in der Lage zuzuhören und redete aber nonstop ohne Punkt und Komma, erzählte Geschichten wie toll dies und das war. Als ich mich dann ab und zu mal mit einem Kumpel traf, wurde sie immer eifersüchtig und wenn ich mal eine weibliche gute Freundin traf, bekam ich in der Regel 1-2 Stunden später Nachrichten wie das Treffen war, weil sie wohl eifersüchtig war ODER mir damit indirekt sagen wollte das das treffen doch schon rum sein sollte. Solche Menschen neigen laut dem Artikel dazu Probleme nicht anzugehen und einfach dinge wegzuwerfen. (Das hat sie ja mit unserer Beziehung jetzt getan)

Jetzt hat mich diese Person von heut auf morgen verlassen und gemeint ich sei ja so schlecht und böse in der Beziehung zu ihr gewesen und hätte sie verletzt. (Sie erkennt ihre eigenen Dinge die sie falsch gemacht hat nicht, sowas steht auch im Artikel.. passt also echt ohne es schön zureden wie faust aufs Auge)

Sie wurde früher oft gemobbt und musste die Schule deswegen abbrechen. Spricht also echt für ein geringes Selbstwertgefühl.

Kann so ein Mensch einen eigentlich aufrichtig lieben? Kennt jemand so einen Menschen und hat Erfahrung, kommt so eine Person früher oder später wieder zurück oder schließt so ein Mensch einfach mit einer Beziehung ab und sucht sich neue Menschen um mehr Aufmerksamkeit zu kriegen?

Liebe, Mobbing, Freundschaft, Gefühle, Beziehung, Selbstbewusst, Psychologie, Ex zurückgewinnen, Liebe und Beziehung, Narzissmus, Selbstwertgefühl
5 Antworten
Thema Ex zurück/Kontaktsperre -Wie lange sollte es maximal gehen?

Hallo!

Ich habe folgendes Problem. Meine Freundin und ich waren jetzt 6 Jahre zusammen. Wir wollten eigentlich zum Jahresende heiraten. Zumin dest war sie am Anfang diesen Jahres auch noch dieser Sichtweise. Vor 3 Monaten trennte sie sich mit der Begründung, dass sie keine Gefühle mehr hat und das es angeblich schon länger sei. Dekt sich aber NULL mit dem wie sie noch zu Begin des Jahres war, nachdem ich ihr den Antrag gemacht hatte. Nun habe ich auch am Anfang alle möglichen Fehler gemacht wie hinterherlaufen usw. Nun habe ich auch auf YouTube schoin einige Videos durch und bin diesbezüglich auch in anderen Foren unterwegs gewesen. Ratgeber hab ich auch schon einige durch und bin eigentlich genauso schlau wie zuvor. Alles was bislang gut sitzt ist die allseits und gut bekannte Kontaktsperre. Nun geht das schon in die 6. Woche und ich habe Angst, dass sie mir völlig entgleitet. Ich weiß leider auch nicht, wie lang sowas mximal gehen soll. Die Infos dazu im Netz sind völlig widersprüchlich. Kann mir hier villeicht wer helfen?

PS: Bitte keine Zuschriften wie: "Ja, schlag dir das aus dem Kopf!", Andere Mütter haben auch schöne Töchter, Die Trennung hatte sicher seinen spirituellen Scheiß Grund usw. Solche Infos habe ich schon und sie sind so nichtssagen und hilfreich wie ein Eimer sand in der Wüste.

Danke aber gleich vorab für jede positive Antwort!

Ex-Zurück, Ex zurückgewinnen, Liebe und Beziehung
8 Antworten
Exfreundin plötzlich entliebt, wie kann ich sie zurückgewinnen?

Hey, ich bin 16 und meine Ex-freundin ist 15, vor 4 Tagen hat sie mit mir über Whatsapp an einem Freitag Schluss gemacht.

Am mittwoch hab ich ihr gesagt, dass ich glaube, dass sie weniger für mich empfindet, und ich alles dafür machen will, dass sich dies wieder ändert. Sie hat mir erst wiedersprochen und meinte sie Liebt mich, doch ich wusste dass es weniger geworden ist da man dies gut erkennen konnte. Naja nach einigen Minuten diskutieren ist sie in Tränen ausgebrochen und meinte, Meine gefühle werden immer weniger.

Ich hab ihr gesagt dass ich für sie kämpfen will, und alles verändere was sie stört. Nunja, sie wollte es eigentlich nicht mehr mit mir versuchen, aber sie hat es mir zu liebe trotzdem noch weiter versucht... bis besagtem freitag. Naja sie schickte mir nach der Schule eine nachricht in der stand so in etwa: "Es tut mir so schrecklich leid, aber ich habe keine gefühle mehr für dich, ich will nicht mehr mit dir zusammen sein".

Ich habe es akzeptiert, da ich einfach nur will dass sie glücklich ist, und ich glaube ohne mir gehts ihr besser.

Aber nunja, sie geht in meine klasse, mein kummer ist zu groß, ich kann meine erste große liebe nicht vergessen, sie war meine erste und ich ihre erste große liebe. Und ich glaube, sowas findet man nicht an jeder Straße, deshalb lohnt es sich weiter zu kämpfen, denn ich werde alles ausprobieren was ein Mensch nur machen kann.

Erst hab ich überlegt, ob es nur eine Phase ist, und sie darauf angesprochen. Und sie meinte, sie denkt dass die gefühle nicht mehr zurück kommen. Sie will mir den grund für dass Plötzliche entlieben nicht nennen weil sie ihn selber nicht weiß. Aber naja ich weiß was ich alles falsch gemacht habe...

Was denkt ihr, hab ich noch ne chance? Und wenn ja was sollte ich jetzt machen, um wieder die möglichkeit zu haben, es wieder zu Probieren. Ich weiß, dass die chancen schlecht für uns stehen, aber Wenn es möglich ist, sich in 3 Tagen von Mo-Mittwoch, sich komplett zu entlieben, nach 4 monate Guter beziehung, Muss es auch einen weg geben um ihr herz wieder für mich zu gewinnnen....

Bitte hilft mir.

Freizeit, Freundschaft, Ex zurückgewinnen
3 Antworten
EX zurück Aussichtslos?...

Hey Leute, Ist eine lange Geschichte die nicht ins Textfeld passt also fasse ich mich kurz und wenn was fehlt fragt einfach!

Ich kam mit meiner Freundin zusammen als sie 14 war und ich 17. Es gab keine Freundschaft, wir waren vom ersten Treffen an zusammen und waren dann etwa 3 Jahre zusammen. Sie ist der verschlossene Typ, der Stress vermeidet und Dinge die sie stören seltend anspricht, auch wenn es sie belastet. Das war dann die Trennung, 3Jahre angestaute Sachen, die sie störten und immer weniger werdende Liebe. Die Trennung passierte letztendlich nachdem die letzten paar Monate der Beziehung schlecht liefen. (viel Streit usw und BEIDE waren Unzufrieden). Also ich merkte auch, das es so nicht funktioniert.

In der Trennung schlug sie eine Beziehungspause vor, weil sie eigentlich keine Trennung wollte aber ich war leider in der "Egal-Haltung" und meinte "Eine Pause ist auch nur eine verzögerte Trennung". Durch meine kalten Worte und verletztende Art (keine Ahnung warum ich so reagiert habe) haben wir uns dann getrennt. Ab dann blieb sie stur. Ich bedrängte sie stark, weil ich dann erst merkte das ich sie doch eigentlich umbedingt will. Sie wollte erst Freundschaft und meinte sie will erstmal Abstand und keine Beziehung. Das konnte ich nicht akzeptieren, war in meinem Gefühlsrausch (leider), schrieb viele Nachrichten, rief an, es war fast schon Stalking. Sie hat mich überall geblockt (Facebook, Whatsapp...).

Das Bedrängen ging knapp 1 Monat, am Anfang war sie SEHR unsicher wegen Trennung und jetzt will sie nichtmal Kontakt. Ja, das Bedrängen ist Schuld das die Gefühle weg sind obwohl es noch zu retten war.

Ich habe sie jetzt 9Tage komplett inruhe gelassen, dann haben wir uns den 10. und 11Tag gesehen, bei gemeinsamen Freunden. Sie hat mich größtenteils ignoriert und meinte auch zu dem Freund der sie fragte ob sie kommt: Wenn ich sie nicht inruhe lasse, wenn sie da ist, geht sie wieder. Jetzt habe ich wieder den 12. und 13Tag keinen Kontakt. Also Kontaktsperre läuft außer die beiden Tage, wo ich sogar kurz relativ normal mit ihr reden konnte.

Wie mache ich das bedrängen wieder gut, wie gebe ich ihr das Gefühl das meine nächsten Kontaktversuche nicht in bedrängen gehen, wie komme ich wieder an sie ran? Sie wird sich vermutlich von selbst nicht melden, hat ja nur negative Erfahrung in Erinnerung wegen dem Bedrängen.

Also, wann kann ich einen Kontaktversuch starten und vor allem wie? Anrufen und fragen ob sie ein Eis essen will nach einem Monat keinen Kontakt? Schreiben kann ich ihr ja nicht.Sie muss irgendwie wieder positives mit mir verbinden, das klingt nach einer unmöglichen Aufgabe...

Wäre um eure Meinungen und euren Rat echt dankbar. Trennung ist jetzt knapp 2Monate her und ich bin mir sicher das sie keine Gefühle mehr hat, wegen dem Bedrängen, also müsste ich so gesehen ein Neu verlieben versuchen, ein Date oder so aber darauf muss sie sich irgendwie einlassen.

Freue mich über jede Antwort! :)

Liebe, Gefühle, Beziehung, Trennung, ex partner, Ex-Zurück, Ex zurückgewinnen, Trennungsschmerz
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Ex zurückgewinnen