Kann ich die winterdecke auch im stall drauf lassen?

Hallo alle zusammen :)

Ich hätte da mal eine Frage über das Eindecken von Pferden im Winter...

Ich habe ein 20 Jahre alte Araberstute und will sie für den Winter gerne eindecken, da sie ein sehr dünnes Winterfell hat und im Winter immer total friert, und dadurch auch sehr abbaut (sie zittert immer wenn ich sie von der Weide hole). Auf dem Hof auf dem sie steht, ist sie den ganzen Sommer auf der Weide und wird nur nachts im Winter in die Box gestellt, was ich sehr gut finde. Die Pferde haben eine riesige Gemeinschaftskoppel und bekommen dort den Winter über Heu zu fressen. Mein Pferd wird von den anderen Pferden leider nicht ans Futter gelassen, was auch dazu beiträgt, dass sie ziemlich dünn wird.

Jetzt zum eigentlichen Problem... Die Hofbesitzerin bringt die Pferde abends rein und morgens raus, aber sie hat gesagt, dass sie keine Pferde eindeckt. Ich schaffe es Zeitlich leider nicht morgens vor der Schule noch zum Hof zu fahren und meiner Stute die Decke drauf zu legen. Ich hab schon drüber nachgedacht die decke über nacht in der Box auch drauf zu lassen, aber da bin ich mir nicht so sicher weil sich darunter ja bestimmt feuchtigkeit ansammelt und dies bestimmt nicht so gut für die haut ist :( Was meint ihr? Kann ich die Decke drauf lassen oder habt ihr vielleicht eine andere Idee wie ich das Problem lösen kann?

(Noch ein paar infos: ich komme ca alle zwei tage und gehe meistens ins gelaände oder mache bodenarbeit. an den tagen bekommt sie auch müsli und nachts in der box beommt sie auch heu. ich will auch ungerne den stall wechseln weil ich sonst sehr zufrieden bin)

Liebe Grüße und danke im vorraus :) <3

Tiere, Pferde, Reiten, Decke, Winter, Stall
8 Antworten
Hohle Decke erzeugt laute Trittschallgeräusche?

Hallo,

bin in eine neue Wohnung gezogen und merke nun nach den ersten Nächten,
wo es ruhiger ist, dass die Wände und Decken sehr schlecht oder eben gar nicht schallisoliert sind. Wenn sich mein Nachbar nebenan normal unterhält, höre ich das sehr laut und wenn die Nachbarn über mir durch die Wohnung gehen, dann kommt bei mir ein extrem lautes basslastiges Getrampel an. Das ist also ein sehr dumpfes und vor allem basslastiges Geräusch, wie wenn der Subwoofer voll aufgedreht ist und einen niederfrequenten Ton abgibt :-( Man kann davon nicht einschlafen und muss gezwungenermaßen warten, bis die oben auch pennen gehen. Was muss ich als Mieter dulden und wo ist Schluss? Beworben wurde die Wohnung im Titel als "ruhige 2 Zimmer". Bin nicht empfindlich und habe vorher an einer Hauptverkehrsstraße gewohnt. Ich komm sogar mit Gesprächen vom Nachbarn klar, weil ich Ohrstöpsel nutze, aber der basslastige Trittschall lässt sich nicht unterdrücken.

Was kann ich hier tun?
Ich muss dazu sagen, dass die Räume noch recht leer sind, weil ich noch keine Gardinen habe und nur die nötigsten Möbel, wie Bett, Schreibtisch, Fernseher und Sofa. Sowas wie Kleiderschrank und andere Möbel fehlen noch. Immerhin einen Teppich habe ich.
Kann der Schall mit großen Möbeln und Gardinen noch eingedämmt werden
oder wird der tiefe basslastige Schall eher bleiben?
Hab gar keine Lust direkt nach dem Einzug Ärger beim Vermieter zu machen :-(

laut, Decke, Bass, Dämmung, Geräusche, hohl, Schall, trittschall, Trittgeräusche
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Decke

Was kosten Spanndecken? Hat jmd. Erfahrungen, selbst eingebaut?

7 Antworten

Kann man eine Wand nur stellenweise neu streichen, odeer ist der Unterschied dann zu groß?

8 Antworten

Tricks gegen verrutschende Decke im Bezug?

15 Antworten

Wie belastbar ist eine Betondecke

5 Antworten

Wasserfleck an der Decke läßt sich nicht überstreichen

8 Antworten

Wieviel Liter Farbe brauche ich für 20 Quadratmeter Decke?

8 Antworten

Lampe Decke Bohren

7 Antworten

Wieso legt sich mien Hund immer auf meine Decke, genau zwischen meine Beine?

12 Antworten

Was für eine Decke braucht man für eine Pole Dance Stange?

6 Antworten

Decke - Neue und gute Antworten