Wollte sie 3er?

Hey,

Ich bin momentan in den USA im Auslandsjahr und gestern ist mir etwas passiert was ich immer noch nicht begreifen kann.

Ich habe einen amerikanischen Freund der auch ein Auto hat und gestern sind wir mit einer Freundin von ihm (welche auf meine Schule geht und mich kennt) zu einer Parkbank gefahren um bisschen was zu rauchen.

Ich weiß dass die beiden was am laufen hatten/haben aber ich merke auch wie sie mit mir flirtet und allgemein Interesse hat.

Nun, wir sitzen da auf der Bank und auf einmal sagt sie ihr sei kalt und sie möchte sich bewegen.

Sie hat dann angefangen sich zu bewegen was in etwa so aussah wie als hätte man eine Stripperin gebucht.

Wir haben beide zugeguckt und nix gesagt außer sie halt angefasst und sie hat uns auch beide geküsst (mich nur auf Wangen und Stirn und ihn auch auf den Mund)

Irgendwann hat sie sich dann auch erst auf meinen und dann auf seinen Schoß gesetzt.

Am Ende war es leider so dass wir beide echt absolut keine Action oder überhaupt irgendwas gemacht haben sodass sie irgendwann aufgehört hat und sich unsere Wege dann auch irgendwann getrennt haben.

Was meint ihr, hatte sie Bock auf was mit uns beiden? Wie gesagt sie hat Interesse an mir und hat aber gleichzeitig was mit ihm am laufen. Ich bin ehrlich gesagt etwas überfordert das einzuschätzen, vielleicht hat jemand mehr Erfahrungen in dem Gebiet und kann mir einen Antwort geben, ich wäre Dankbar! :)

Schule, Mädchen, Teenager, Bedeutung, USA, chillen, Jugendliche, Sex, Psychologie, 3er, Attraktivität, Auslandsjahr, Deutung, Jungs, kiffen, Männer und Frauen
Ich kann nicht mehr "chilling" einschlafen und das belastet mich?

ich konnte vor ein paar Jahren nachts im Bett liegen mit meinem Handy, Videos schauen bis ich auf natürliche Weise eingeschlafen bin. Seitdem ich das Traumata mit der Obdachlosigkeit hatte (mittlerweile habe ich wieder Obdach) (habe in der Zeit mit harten Drogen experimentiert, Heroin jetzt nicht, aber Crack war darunter glaube ich) kann ich so nicht mehr einschlafen, also einfach gechillt im Bett mit Smartphone in der Hand bis man einpennt. ich hab das Gefühl ich werde einfach nicht mehr müde( als ich obdachlos war musste ich teils mehrere Tage wachbleiben wegen fehlender Unterkunft) Meine Eltern gähnen mindestens 5 mal am Tag und ich gar nicht. Ich hab schon ewig lange nicht mehr dieses richtige , angenehme (je nachdem wie man's sieht) Gefühl der richtigen Müdigkeit gespürt. Ich mach's immer so: Ich gehe nachts in mein Zimmer wenn Schlafenszeit ist, surfe hier noch ein paar Minuten im Internet. Dann mach ich mein WLAN aus, lege mein Handy auf den Schreibtisch und lege mich ins Bett. Auf den Bauch, wohlbemerkt, weil seitdem ganzen kann ich auch komischerweise nicht mehr auf dem Rücken liegend einschlafen oder auf der Seite liegend. Der Grund warum ich das Handy beiseite lege und mich ohne ins Bett lege ist, ich werde so total unruhig und nervös, wirklich keinen Plan wieso, irgendwas ist psychisch am Arsch, weshalb ich nicht wie früher einfach YouTube gucken kann bis ich einpenne. Ich werd's aber mal versuchen ob das irgendwie noch möglich ist, um mich "normal" zu fühlen.

Meditation, Schlaf, chillen, Entspannen, Ruhe, Gesundheit und Medizin, Obdachlosigkeit, Psyche, Psychische Störungen, Schlafenszeit
Hört sich das nach einem tollen Wochenende an? Wie verbringt ihr euers und was würdet ihr anders machen?

ich arbeite am freitag bis 14:30 und werde anschließend nachhause fahren, ein paar dinge erledigen und etwas chillen
am abend werde ich in den stall fahren und meine RB reiten
am späteren abend werde ich mit nem heißen kakao gemütlich chillen und fernsehen

am samstag werde ich mal so richtig ausschlafen, bis 12 oderso
dann werde ich nach dem mittagessen auch wieder in den stall fahren
ich gehe mit der einen rb ausreiten, mit meinem pferd spazieren und hab anschließend dressurstunde auf meiner reitbeteiligung
am abend werd ich wieder mit ner packung chips oderso vorm fernseher chillen

am sonntag werde ich früh aufstehen und im stall mithelfen, dann sitzen wir immer lange im stall beisammen auf kaffee, meistens so bis 14 uhr oderso und danach werde ich wieder alle 3 pferde machen
meine rb reiten und die anderen beiden longieren oderso und zwischedurch immer wieder mit den leuten im stall quatschen, so wie freitag und samstag auch, da quatsche ich auch zwischendurch immer gern mit den leuten im stall

dann nachhause, duschen, haare waschen, für montag vorbereiten usw.

wie findet ihr das? hört sich das für euch gut an? warum oder warum nicht? Was würdet ihr anders machen? was plant ihr so fürs we?

Freizeit, Pferde, Hobby, Freundschaft, Schlaf, chillen, Reiten, ausschlafen, Freitag, Liebe und Beziehung, Samstag, Sonntag, Stall, Wochenende, Umfrage

Meistgelesene Fragen zum Thema Chillen