DVD-Aufnahme weg?

Moin zusammen,

seit einiger Zeit nehme ich Sachen aus dem TV nur noch über Magenta TV auf. Doch neulich bat mich ein Verwandter, etwas für ihn auf DVD aufzunehmen, da er nur einen DVD-Player besitzt.

Also holte ich meinen alten DVD-Recorder (CyberHome DVR 1610) heraus und verkabelte ihn mit einem Satellitenreceiver und dem Fernseher und nahm das Programm auf eine DVD+R der Marke real quality auf. Soweit alles unauffällig.

Heute wollte ich mich um die Aufnahme kümmern, die DVD finalisieren, damit er sie gucken kann. Doch dann kam das böse Erwachen: Ich schaltete den Recorder ein und für eine kurze Zeit hörte man das normale Geräusch, wenn er eine DVD lädt, doch dann verschwand das Geräusch und der Recorder war total leise. Im Bild zeigte er noch einige Zeit ,,Lädt" an, doch dann erschien die Meldung ,,Unbekanne Disk". Auch nach mehrmaligem Neustarten erschien dies. Auf der DVD ist definitiv etwas draufgeschrieben worden, das konnte ich erkennen, doch der Recorder erkennt seine eigene, selbst aufgenommene DVD nicht mehr. Und damit ist die Aufnahme hin und mein Verwandter kann sie nicht bekommen.

Kriege ich die DVD in dem Recorder wieder zum Laufen und wenn ja, wie? Oder was muss an dem Recorder repariert werden (da ist mein Verwandter begabt), damit er solche Spielchen in Zukunft lässt, falls ich ihn wieder brauche?

(CyberHome DVR 1610)

LG ostseemensch

DVD, Fernsehen, Technik, Fernseher, Aufnahme, DVD-Recorder, Technologie
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Aufnahme