Mein Freund (erst seit 3 Monaten zusammen, seit 6 Monaten kennen wir uns) verlangt von mir, dass ich meine selbst gegründete Whatsapp- Gruppe verlasse?!?

Die Whatsapp- Gruppe wurde bereits vor "unserer Zeit" gegründet und dreht sich um Automobile, bzw.eine spezielle Marke.

Nun hat mein Freund, der sich vorgestern hinterrücks in diese Gruppe eingeschleust hat, von mir verlangt, dass ich die Gruppe verlassen soll. Ich habe ihn aus der Gruppe entfernt, da er ohnehin eine andere Marke fährt und ich mich total beobachtet fühlte.Es wird dort keineswegs geflirtet oder sonstiges, auch wenn es sich unglaubwürdig anhört: Ein Mädel und ich, haben bereits vom vornherein festgelegt, dass auch keine Privatnachrichten an teilnehmende Frauen versendet werden dürfen.

Einfach um (vor allem männlichen) Mitgliedern gleich den Wind aus den Segeln zu nehmen, die Gruppe als Dating- Masche zu nutzen. Ich glaub, ihr versteht, was ich meine.

Nun aber, verlangt mein Freund von mir, diese Gruppe zu verlassen, macht ein riesiges Fass auf und stellt mich quasi vor die Wahl: Er oder diese Whatsapp- Gruppe. Wenn ich dort bliebe, würde ich meine Liebe verraten, ihn nicht lieben, usw.

Für mich ist es eine Art, mich brechen/ kontrollieren zu wollen, sodass ich natürlich auf stur gestellt habe. Ich bleibe in meiner Gruppe.

Was würdet ihr tun?

Zur Erklärung: Er fährt mir sogar hinterher, um zu schauen, was ich treibe und ich habe mir wirklich nie etwas zuschulden kommen lassen und würde auch niemals fremdgehen. Ich überlege aber nun, die Beziehung zu beenden, da er meiner Meinung nach, zu besitzergreifend wird.

Liebe, Freundschaft, Trennung, Beziehungsprobleme, Kontrollzwang, Liebe und Beziehung, Partnerschaft, WhatsApp-Gruppe, Eifersucht in Beziehung
20 Antworten
Was tun, wenn mir keiner in der Whatsapp-Gruppe antwortet?

Hallo zusammen :)

die Frage klingt wahrscheinlich total bescheuert aber was soll ich machen, wenn mir keiner in der Gruppe schreibt? Es befinden sich mit mir vier Leute in der Gruppe und keiner antwortet mir so richtig. Ich habe nur gefragt, ob man sich mal wieder zusammen treffen soll und bekam die Antworten "Ja". Danach hat keiner mehr was geschrieben, wie z. B. "Was soll man machen?" oder "wo trifft man sich?" Also habe ich ein paar Vorschläge gemacht und die fanden sie gut aber keiner hat so recht geschrieben, was genau er davon machen möchte. Irgendwann habe ich sie dann so weit gebracht auf einen Weihnachtsmarkt zu gehen aber nun bekomme ich keine Antwort darauf, auf welchen man sich trifft. Ich hab ja nichts dagegen, wenn man nicht sofort antwortet aber gar nichts zu schreiben finde ich respektlos. Dann schreibt man halt kurz es geht grad nicht oder man lässt das Treffen gleich bleiben, wenn man kein Bock hat.

Wahrscheinlich überreagiere ich aber es macht mich einfach sauer, dass niemand antwortet. Was ist denn so schlimm daran, nicht mal eine Minute seines Lebens zu opfern um zu antworten?! Schließlich waren sie mit einem Treffen einverstanden und jetzt muss ich ihnen alles aus der Nase ziehen. Ich war schon am überlegen zu sagen, dass mich ihr Verhalten nervt oder die Gruppe zu verlassen.

Was würdet ihr an meiner Stelle tun?

Freundschaft, Freunde, Liebe und Beziehung, Wut, WhatsApp, WhatsApp-Gruppe
6 Antworten
Soll ich sie unblocken oder nicht?

Hey,

vor fünf Tagen hat mich ein Mädchen aus meiner Klasse angeschrieben und zwar hat sie mir 60 Messages geschickt und in allen stand nur “hi”. Ich hab dann STOP geschrieben und sie hat gefragt warum. Ich hab gesagt das sie aufhören soll mich voll zu spamen und sie hat nur weitergemacht mit Messages die “hey” gesagt haben (14 Stück).... ich hab geschrieben das sie aufhören soll und lieber rausgehen soll oder so und aufhören mich voll zu spamen (und nicht mit anderen anfangen). Sie hat mir dann ein Mittelfinger geschickt und ich hab sie blockiert, weil sie c.a. 5 min später mit “looser” weitergemacht hat. Und seit dem hat sie den Klassenchat vollgespamt mit “unblock mich” ich habs dann auch am nächsten Tag gemacht, weil sie offenbar keiner aus dem Klassenchat schmeißen wollte und ich war mir sicher das auch keiner das anhören wollte. Statt ruhig zu sein hat sie mir dann Herzchen emojis geschickt und nach zwei Tagen hatte ich dann über 300 Messages von ihr! Wirklich! Also ignorieren bringt auch nichts... Ich hab sie wieder blockiert und den anderen im Klassenchat erklären müssen warum ich sie nicht unblocken will, weil sie wieder “unblock mich” geschrieben hat. Wenn die anderen sie aus dem Klassenchat rausschmeißen, tut sie ihre Freundin einfach wieder rein... soll ich das Mädchen unblocken? Was meint ihr? Entweder sie spamt mich über den Klassenchat voll und auch alle anderen oder nur mich... kennt ihr das, wenn ja wie hat ihr reagiert?

freue mich über Antworten...

Chat, Schule, Freundschaft, Spam, Mädchen, Jugendliche, Liebe und Beziehung, blockieren, WhatsApp, unblocken, WhatsApp-Gruppe
4 Antworten
Whatsapp Video aus Gruppe weitergeleitet. Wer hat Schuld?

Liebe gute Frage Nutzer,☺

Zur Zeit gibt es ziemlich viel Stress an meiner Schule. Meine Parallelklasse hat vor einigen Monaten ein Video im Unterricht aufgenommen auf dem eine Lehrerin und für einen Moment zur Hälfte eine Schülerin zu sehen ist.(Video ca. 10 Sekunden). Es wurde darauf hin in die Klassengruppe der Parallelklasse gestellt. Eine Schülerin aus der Parallelklasse schickte dieses Video an eine Schülerin aus unserer Klasse weiter. Mittlerweile haben es ziemlich viele Schüler aus sämtlichen Klassen. Unsere Parallelklasse bekam vor ein paar Wochen ziemlichen Stress aus gutem Grund(nichts mit dem Video zu tun) und versucht seit dem sämtlichen anderen Schülern auch etwas anzuhängen, damit sie nicht alleine dumm da stehen. Es geht darum, dass sie eben der Schülerin aus ihrer Klasse und der Schülerin aus unserer klasse die Schuld geben, dass sich das Video verbreitet hat. Sie fanden es in Ordnung das Video in der Klassengruppe von sich zu lassen (Parallelklasse) aber von den 2 Leuten ist eben bekannt, dass sie es weitergeschickt haben. Und wollen deshalb mit der Lehrerin sprechen da ja auch eine Schülerin darauf zu sehen ist. Die man zwar nicht einmal genau erkennt aber egal. Sie wolle damit bezwecken, dass diese 2 Personen eben Ärger bekommen. Das hat schon zu großen Diskussionen zwischen unseren Klassen geführt. Zumal kein Lehrer weiß, dass das Video existiert. Wir sind der Meinung, dass sich der Schüler aus ihrer Klasse etwas zu Schulden kommen hat lassen, der das Video aufnahm und in ihre Klassengruppe gestellt hat. Denn wenn man es in eine WhatsApp-Gruppe stellt muss man sich nicht wundern wenn Inhalte geteilt werden. Außerdem können sie sich ja nicht sicher sein, dass noch andere aus ihrer Klassengruppe das Video auch geteilt haben. Nur weil eben diese eine Schülerin aus ihrer und die andere Schülerin aus unserer Klasse bekannt sind. Wen trifft die Schuld?

Danke im voraus, vielleicht kennt sich ja jemand damit aus.🙄

Video, Schule, Liebe und Beziehung, Schulprobleme, Persönlichkeitsrecht, WhatsApp, WhatsApp-Gruppe
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema WhatsApp-Gruppe

Wo gibt es Schwule Gruppen?

2 Antworten

Verstorbene verlässt Whatsapp-Gruppen?

6 Antworten

WhatsApp Gruppe verlassen ohne sie zu wirklich zu verlassen?

10 Antworten

Kann ich mich selbst zu einer WhatsApp Gruppe hinzufügen?

3 Antworten

Gibt es eine Transen whatsapp gruppe?

4 Antworten

Bekommen die anderen Mitglieder Benachrichtigungen, wenn man einer WhatsApp Gruppe hinzugefügt wird?

5 Antworten

WhatsApp Gruppenmitglieder anonym entfernen (Android )?

4 Antworten

Schwule whatsappgruppen?

6 Antworten

WhatsApp Gruppe nicht hinzugefügt werden

2 Antworten

WhatsApp-Gruppe - Neue und gute Antworten