Das treffen von Kim Jong-Un und Putin. Was muss man darüber wissen?

Hallo zunächst. Da ich für ein Referat über dieses Thema Berichten muss, habe ich schon einiges Recherchiert. Das habe ich bisher notiert:

Das Treffen mit dem Staatschef von Nordkorea ist ihm so wichtig, dass er den weiten Weg in Kauf nimmt. Russlands Präsident landete am 25.04 in der Stadt Wladiwostok 6500 km östlich von Moskau.

Nordkoreas Staatschef Kim war bereits einen Tag vorher angereist. Dies ist sein erster Besuch in Russland.

Putin hat ihn schon seit längerem eingeladen, Kim jedoch hatte es vorgezogen zunächst den amerikanischen Präsidenten zu treffen. Der jüngste Gipfel mit Trump im Februar war jedoch gescheitert.

Kim erhofft sich Unterstützung Russlands bei der Lockerung der internationalen Sanktionen gegen Nordkorea. Russland hält sich an die Sanktionen. Auch in Moskau ist man besorgt über die atomare Aufrüstung des Nachbarn.

Mehr als 4 Stunden waren die beiden unter 4 Augen alleine zusammen. Danach trafen sie sich in größerer Runde. Kim zeigte sich zufrieden über das Gespräch mit Putin.

Zum Abschluss der Gespräche gab es ein gemeinsames Essen. Kim winkte zum Abschied dann noch aus dem Auto.

-------------

Gibt es da noch was wichtiges, was ich hinzufügen sollte? Meine Frage wäre dann zusätzlich noch, warum Kim denn früher abgereist ist, und warum genau das Treffen stattgefunden hat, was die Ziele waren? Leider ist mir das noch nicht ganz klar. Ich danke schon mal jedem für seine Hilfe! LG Julian

Politik, außenpolitik, Nordkorea, Politiker, Putin, Russland, Kim Jong Un
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Nordkorea