Ist ein I Pad für die Schule wirklich besser?

Also ich bin in der 9. Klasse und habe überlegt mit dem I Pad im Unterricht mitzuschreiben...

Da ich auch ein I Pad pro 12.9 Zoll und auch einen Pencil habe ist das auch eigentlich gar kein Problem und ich denke die Lehrer fänden das auch in Ordnung. Allerdings bin ich mir nun doch unsicher geworden, ob ich so ein Umstellung wirklich brauche/ möchte. Natürlich gibt es viel Vorteile z.B Lehrnzettel gestalten uns so, aber brauchen tue ich dafür zuiemlich lange und auch im so schreiben bin ich noch nicht so geübt. Ich hab Angst dann im Unterricht nicht mitzukommen (und das dadurch meine Noten schlechter werden)...

Ich kenne mich jetzt mit Technik auch nicht sooo gut aus.😬

Und ich weiß nicht ob ich mir wirklich vorstellen kann so gar kein Papier mehr zu nutzen...

Meine Frage ist jetzt:

  1. Habt ihr damit Erfahrungen gemacht (in der Mittelstufe)?
  2. Wenn ja findet ihr das empfehlenswert?
  3. Wie lange habt ihr gebraucht um euch umzustellen?
  4. Würdet ihr eher später damit anfangen?
  5. Wie haben sich euer Schreib Tempo und eure Noten entwickelt?
  6. Habt ihr noch irgendwelche Argumente? (Pro und Contra)

hoffe die Frage wurde nich nicht gestellt (habe so eine jetzt noch nicht gesehen)

danke im Voraus🙃

Ich nutze Papier und will auch nicht wechseln! 71%
Ich nutze ein I Pad und finde es Gut 29%
Ich nutze ein I Pad, bin mir aber unsicher ob Papier besser ist? 0%
Ich nutze Papier, würde aber gerne umsteigen... 0%
Schule, Technik, iPad, Mittelstufe, Digitalisierung, mitschreiben, Abstimmung, Umfrage, GoodNotes5
3 Antworten
Mittelstufe, Gymnasium, Klasse überspringen?

Erstmal zu mir;

Ich bin jetzt in der 7. Klasse eines Gymnasiums in Niedersachsen. Ich fühle mich im Unterricht oft gelangweilt bzw ich lerne sehr schnell.

Dieses Jahr habe ich bis jetzt noch nicht für Arbeiten oder Tests gelernt, da ich mir sicher war das ich es kann, also es keinen Sinn gemacht hätte zu lernen 🤷🏼‍♀️ Ich hatte bis jetzt nur 1en und eine zwei.

Dadurch das mein Bruder eine Stufe höher ist, kann ich den Stoff aus 7 teilweise schon. Ich würde gerne die 8. überspringen. Ich würde nicht viel "verpassen", da ich mit meinem Bruder lerne, Hausaufgaben mache usw...

Mehrere Lehrer haben mich darauf angesprochen, dass ich im Unterricht manchmal abwesend wirke (gelangweilt durch die Gegend starre) aber sobald eine Frage gestellt wird mein Arm nach oben schnellt.

Außerdem passt meine Klasse einfach nicht zu mir.... Wir wurden zur 7. gemischt und ich bin jetzt in einer reinen Französisch Klasse. Ich finde einfach nicht mit denen zusammen... Meine neue Klasse ist komplett anders, sie sind kindlich, verhalten sich komplett unnormal für 7.Klässler. Ich fühle mich da unwohl. An Klasse wechseln habe ich schon gedacht aber dadurch, dass ich für mich auch Überspringen logisch fände, würde ich das szs alles mit einem Mal machen.

Wegen neue Freunde finden und so, kein Problem. Da ich dann in die Klasse von meinem Bruder gehen würde und ich da viele kenne(die auch zu mir passen...)

Also, habt ihr Erfahrungen mit Überspringen?

Was für Vorraussetzungen gibt es? Findet ihr es ratsam?

(Würde mich auch über ausführlichere Texte freuen😊)

Danke im voraus.

Lernen, Schule, Mittelstufe, 7. Klasse, Gymnasium, Klasse, Überspringen, Ausbildung und Studium
5 Antworten
Lageenergie der Bewegungsenergie gleichsetzten?

Hallo!

Ich lerne gerade für eine Physikarbeit und schaue mir gerade Aufgaben zu Energien usw. an. Dabei bin ich auf Aufgaben gestoßen, bei denen ich den Rechenweg gar nicht nachvollziehen kann. Wie zum Beispiel:

Paul, 45 kg klettert auf den 10-Meter Sprungturm. Berechne die maximale Auftreffgeschwindigkeit nach dem Sprung.

In der Lösung steht, dass man der kinetischen Energie die potenzielle Energie gleichsetzten muss. Wie man das rechnet, weiß ich, nur wieso muss man die beiden gleichsetzten?

Ist es, weil er auf dem Turm potenzielle Energie besitzt und dann kinetische Energie, weil er Geschwindigkeit hat?

Müsste man dann bei den Aufgaben unten genauso vorgehen, weil sich bei den Vorgängen die Energien verändern? Ich habe zu denen leider keine Lösungen

Aufgaben:

  • Wie weit muss eine Feder (D=144 N/m) auseinandergezogen werden, damit sie eine Spannenergie von 39 J besitzt? (Hier wirkt doch die Spann-und Bewegungsenergie, weil die feder ja bewegt wird, oder)
  • Eine um 3,5 cm zusammengepresste Feder mit D= 8 N/cm schießt eine Kugel,25 g, beim Entspannen vom Boden senkrecht nach oben, Welche max. Höhe erreicht die Kugel? ( Wirken hier 3 Energien? Also zuerst Spannenergie, dann Bewegungsenergie und auch Lageenergie?)
  • Ein Ball wird mit 12,0 m/s senkrecht nach oben geworfen. Welche Höhe erreicht der Ball, wenn die Abwurfhöhe das Nulllniveau ist?

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen, danke schonmal im Voraus!

PS: Ein expliziter Rechenweg ist nicht nötig, macht euch keine Umstände, ein einfacher Ansatz reicht mir schon :)

Schule, Energie, Mittelstufe, Oberstufe, Physik, Physiker, energieformen
3 Antworten
Ich halte dem Druck der Schule nicht mehr Stand!

Hallo liebe Community!

Ich bin weiblich und auf einem Gymnasium mit Mittelstufe und G8. Das heißt, man hat ein Jahr weniger Zeit bis zum Abitur und die Lehrer ziehen den Stoff total schnell durch, fragt man was, heißt es ''Das musst du halt lernen.''

Wir haben erst seit 4 Tagen wieder Schule und ich kann jetzt schon nicht mehr! Es wird alles viel zu viel! In der Klasse bin ich total unbeliebt, ich hab nur 2 Freunde, und selbst mit denen streite ich mich oft. Alle anderen, besonders ca. 5 Leute, mobben mich und machen mich runter, wenn ich auch nur einen ganz kleinen Fehler mache.

Ich werde in allen Fächern schlechter, in Französisch z.B. um 2 Noten, in Nebenfächern schreibe ich nur noch Fünfen. Pro Woche schreiben wir mindestens 2 Tests/Arbeiten, hört sich nicht viel an, aber wir kriegen auch so viele Hausaufgaben auf, das ich manchmal Stunden daran sitze und für private Interessen keine Zeit habe! Nachmittags, endlich zu Hause, werde ich dann geplagt von Kopfschmerzen, während ich an den Hausaufgaben sitze.

Alles läuft schlecht, überall werde ich schlechter und schlechter!!!!!!! Und das noch 4 Jahre, ich weiß nicht, wie ich das bloß aushalten soll!

Wie kann ich meine Situation bloß endlich erträglicher machen????? Liebe Grüße...

Test, Arbeit, Lernen, Schule, Fehler, Kopfschmerzen, Mädchen, Mittelstufe, Druck, G8, Gymnasium, Psyche, unbeliebt, Situation, Schlecht
8 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Mittelstufe