Star Wars: Vorteile der Jedi und Sith?

Ich habe mal eine Frage, an alle, die sich mit dem Thema auskennen:

Also Jedi und Sith haben ja Lichtschwerter und Macht, dadurch sind sie ja so gut wie unbesiegbar gegenüber "normalen" Leuten, wie z.b Sturmtruppen oder Rebellen.

Ich frage mich also: Warum haben nur diese beiden Gruppen Lichtschwerter und wieso hat das Imperium beispielsweise keine Armeen mit Lichtschwertern gebildet? Oder hat ihnen zumindest für den Fall eines Jedi-Angriffs eine Lichtschwertähnliche Waffe mitgegeben?

Wenn man sich z.b mal die Kämpfe in Episode 4 ansieht, wo die Rebellen gegen Darth Vader "kämpfen" also versuchen, ihn zu erschießen, warum benutzen sie Blaster obwohl sie ganz genau wissen, dass das auf Darth Vader keine Wirkung hat?

Ich meine ja nur: Mit Lichtschwerter oder zumindest einer ähnlichen Nahkampfwaffe hätten Sturmtruppen/Rebellen/Droiden zumindest eine faire Chance gegen einen Rebellenmetzger wie Vader. Und die Sturmtruppen hätten auch keine Massaker zu befürchten wie es ihnen immer in den Filmen/Spielen/Serien passiert! :D

Und eine zweite Frage: Das Material von den meisten Raumschiffen oder Häusern ist doch gegen Lichtschwerter immun, oder? Warum ist es dann nicht möglich, gegen Sith/Jedi eine Rüstung zu entwerfen, welche vollkommen immun gegen Lichtschwerter sind?

In dem Spiel Star Wars Jedi Knight 2 gab es doch sowas in der Art, aber nur zu ca. 50 Prozent glaub ich waren die immun...

Aber warum ist dies im Kanon nicht so? Man könnte so doch viel mehr Tode verhindern...

Sorry für den langen Text! ^^

Star Wars, Wissenschaft, Fantasy, Filme und Serien, Jedi, Lichtschwert, Science Fiction, sith, george lucas
4 Antworten
Wie realistisch findet ihr ein Lichtschwert?

Ein Lichtschwert im Star Wars Universum besteht ja aus Plasma, wobei die Energie in einem Kristall gebündelt wird und die Energie zu einer Klinge geformt wird, hierbei ist auch der magnetische Stabilisierungsring wichtig zu beachten.

Okay, im Star Wars Universum gibt es jetzt nicht dieselben Materialien bzw. Rohstoffe, aber was meint ihr? Denkt ihr, dass es vielleicht, wenn auch in entfernter Zukunft, möglich sein könnte sowas zu bauen? Wie findet ihr die Zeichnung oben?

( Kleine Anmerkung: Meine Fragen sind vielleicht etwas naiv oder mögen dumm erscheinen, was wohl daran liegt, dass ich kein Experte auf solchen Gebieten bin, aber ich interessiere mich sehr für Forschung, Wissenschaft und Erfindungen. Ich bin der Meinung, dass wir Menschen viel zu wenig für Fortschritt tun. Ich hoffe, dass wir Menschen irgendwann aufhören, alles nur nach unseren Maßstäben zu beurteilen, dass wir begreifen, dass Kreativität ebenfalls wichtig für Erfindung, Wissenschaft und Fortschritt ist. Dass nicht alles unmöglich ist, denn die Fantasie öffnet meiner Meinung nach viele Türen für die Wissenschaft.

Tut mir leid, mit dem Text will ich natürlich niemanden beleidigen oder kritisieren, es ist einfach nur mein persönlicher Eindruck.

Aber meine eigentliche Frage lautet: Ist sowas wie ein Lichtschwert theoretisch möglich?

Laserschwert, Zukunft, Technik, Energie, Star Wars, Licht, Wissenschaft, fortschritt, Lichtschwert, Physik, Technologie
8 Antworten
Laserschwert selbst bauen mit Teile von z.B Conrad?

Guten Tag

Ich möchte gerne ein Laserschwert (Spielzeug!) bauen, dazu fehlt mir allerdings einiges an grundlegendes Wissen (So ehrlich bin ich) :) Daher bitte ich meine Frage nicht so kritisch zu betrachten. Es geht mir allein um die Technik alles andere stellt kein Problem dar.

Bei Conrad gibt es Entwicklungskits mit diese es sicher machbar sei meine Idee umzusetzen, nur wie schon erwähnt kann ich die nötigen Teile nicht identifizieren :(


Benötigte Teile (Sofern ich nichts ausgelassen habe)

  1. Soundmodul ( Um die verschd. Soundeffekte abzuspielen)
  2. Sehr starke LED Chips (Die Farbe spiel keine Rolle)
  3. Stromversorgung
  4. Bewegungssensor (Um bei Bewegungen den entsprechenden Sound abzuspielen)
  5. Aufschlagssensor (Bei auftrefen der Klinge wieder einen entsprechenden Sound abzuspielen und flackern/pulsieren der LED´s. Evtl. mit Bewegungssensor kombiniert?)

Das wäre der Haupbestandteil!

Natürlich gibt es sicher noch einige Kleinigkeiten zu wissen, dazu sicher später mehr. Hiermit verspreche ich auch das fertige Model hochzuladen, damit jeder das Ergebnis sehen kann. Sofern ihr mir die Chance gebt. Vielen Danke für´s lesen und helfe sofort mit weiteren Infos aus, sollte etwas fehlen!


p.s Ein FX Lightsaber o.ä. zu kaufen um deren Eletronik zu verwenden, kommt für mich nicht infrage :)

Update 25.10

Habe mir heute bei Conrad diesen Artikel besorgt:

https://www.conrad.de/de/mp3-player-baustein-velleman-vm202n-9-vdc-12-vdc-409666.html

Ein Sound-Modul das MP3 erkennt und abspielen kann, unterstützt USB und SD-Karten .

Allerdings muss ich noch grübeln, wie ich das mit der Stromversorgung mache.

Und einfache Lautsprecher funktionieren auch nicht nur mit Verstärker, das könnte ein Platz problem geben.

Elektronik, Strom, Star Wars, Bausatz, löten, Lichtschwert, modul, Sensoren, lightsaber
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Lichtschwert

Saberforge nach Deutschland liefern?

6 Antworten

Lichtschwert Lampe wie bei der Serie The Big Bang Theory kaufen?

1 Antwort

Welches Lichtschwert für Schaukämpfe?

3 Antworten

Welche Klinge für selbstgebautes FX Lichtschwert?

1 Antwort

Warum wurde Star Wars the clone Wars abgesetzt?

6 Antworten

Wer hat bei Star Wars dieses Schwert?

5 Antworten

Saberforge aus den USA liefern lassen?

1 Antwort

Saberforge oder Ultrasabers?

2 Antworten

Warum hat man Darth Maul in den Filmen so wenig Story gegeben?

3 Antworten

Lichtschwert - Neue und gute Antworten