Japanisch und/oder Koreanisch zuerst lernen?

Hey Leute!

Ich liebe es, verschieden Sprachen zu sprechen und mich mit Leuten zu unterhalten. Außerdem liebe ich es, über außergewöhnliche Kulturen zu lernen!

Deswegen würde ich gerne anfangen, Japanisch und/oder Koreanisch zu lernen!

Ich hätte aber ein paar Fragen dazu:

1) Welches von den beiden sollte ich zuerst lernen?

Mir liegen beide Länder am Herzen, deswegen kann ich mich nicht entscheiden... jetzt zurzeit hätte ich mehr Interesse an Koreanisch, könnte sich aber nächste Woche wieder ändern lol

Welche wäre praktischer zuerst zu können? Was wäre im Vorteil? Oder spielt das nicht wirklich eine Rolle?

2) Wie lange dauert es, sie fließend zu beherrschen?

Ich habe gehört, Japanisch würde (wenn man intensiv lernt) 3-5 Jahre dauern. Koreanisch ungefähr 2-3 Jahre. Also, dass man zumindest fast fließend spricht. Ich weiß nicht, ob es stimmt! Meiner Meinung nach, solange man weiter und weiter regelmäßig spricht, kann man sich immer verbessern und das Vokabular erweitern.

Trotzdem, welche würde mehr Zeit in Anspruch nehmen?

3) Welche davon ist schwieriger?

Ich weiß auf alle Fälle, das beide Sprachen Vor- und Nachteile haben.

Japanisch hat eine einfachere Aussprache, dafür gibt es Probleme mit der Schrift. Zwei Silbenschriften Hiragana & Katakana (die noch einfach sind) + die ganzen Kanji. Man muss, glaube ich, im japanischen Alltag 2000 (!) Kanji-Zeichen kennen.

Koreanisch hingegen hat jetzt keine Ultra-Schwere Aussprache (wie Chinesisch z.B.) aber auch keine einfache. Man muss schon aufpassen wie man Wörter betont und ausspricht. Dafür hat Koreanisch eine einfache Schrift. Und auch nur eine (Hangul) haha

Also was ich bis jetzt gehört habe, sind die beiden Sprachen grammatikalisch ziemlich ähnlich...?

Wie gesagt, beides hat einfache und schwere Hürden.

4) Ist es möglich beides zu lernen?

Ich fände es zu Schade, mich für nur eine zu Entscheiden und die andere nie anfangen zu können!

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es nicht möglich ist, beide gleichzeitig bzw. abwechselnd Schritt für Schritt zu lernen. Also, ich denke es ist besser, wenn man EINE von den Sprachen intensiv lernt und sehr gut kann und DANN mit der nächsten anfängt. Oder?

Was meint ihr dazu?

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich hoffe, ihr könnt mir gute und hilfreiche Antworten geben! Diese Frage ist mir sehr wichtig, da eine neue Sprache zu lernen ein großer Teil der Freizeit sein wird und Jahre in Anspruch nehmen wird!

Vielen Dank!

ありがとう!

Arigatō!

감사합니다 !

Gamsahabnida!

Herzliche Grüße

Tay ✨

PS: Es wäre nett, wenn ihr auch den Sinn schreiben würdet, wieso genau diese Sprache. Nur mit einer Abstimmung sehe ich keine große persönliche Begründung... Danke!

Koreanisch 60%
Japanisch 30%
Andere Meinung 10%
Beides gleichzeitig (+ Begründung bitte) 0%
Lernen, Sprache, Fremdsprache, Asien, Japan, Japanisch, asiatisch, Japanisch lernen, Korea, koreanisch, sprache-lernen, südkorea, schriftzeichen, koreanisch lernen
K-pop/ Krnb: Empfehlungen + meine Liste :-)?

Hay 👋🏻

Seit 2019 höre ich sehr gerne K-pop. Seitdem habe ich sehr viele Lieder für mich entdecken können, die mir extrem gut gefallen. Vor allem höre ich sehr gerne songs von Bts, The rose, Bigbang, bolbbalgan4 ..

Unteranderem auch Künstler wie Sam kim, Bloo, Keshi, oder aimer.

Hier folgt eine Liste von Liedern, die ich über alles liebe:

BTS

Fake love 🖤

I need you

Save me

euphoria 🖤

Pied piper 🖤

dimple

your eyes tell

zero o'clock 🖤

who ( lauv feat. Bts) 🖤

sweet and tears 🖤

spring day 🖤

boy with love

make it right

the truth untold 🖤🖤

fire

lights 🖤

seoul 🖤

dynamite

life goes on 🖤

Paradise 🖤

Black swan

silver spoon (baepsae) 🖤

ddaeng 🖤

Und vieles mehr.

Bts Jin

Awake 🖤💧

i love you 🖤💧

epiphany 🖤💧

August D (Suga)

ugh🖤

daechwita🖤

august D

Bts V

4 o‘clock🖤💧

Sweet night 🖤

snow flower (feat. Peakboy)

scenery

winter bear

Bts Jungkook

die meisten covers

Bts J-hope

blue side

airplane

Daydream

Bts Jimin

promise

christmas love

serendipity

Bts Rm

kenne so leid es mir tut, seine solo songs nicht.. bitte empfehlt mir welche.

Kai - Mmmmh

Baekyhun - candy, bambi

Hwasa - maria 🖤

Taeyeon - Fine 🖤💧

Bang chan - don’t want to acknowledge 🖤💧 ( so gut jedoch leider zu wenig Aufmerksamkeit)

Bigbang

if you 🖤💧( liebe es)

Last dance🖤💧( liebe es)

Taeyang - eyes, nose, lips🖤💧 ( liebe es)

G-dragon - untitled 🖤💧 ( liebe es)

G-dragon - who you 🖤💧 ( liebe es)

Loco & hwasa - don't give it to me 🖤 ( Die beiden matchen so gut zusammen 😅)

2Pm

A.D.T.O.Y 🖤

House

Gaho - start (ost) 🖤

The Rose

sorry 🖤💧

red

baby

she's in the rain 🖤💧

auch leider sehr underrated.

1415 - photographs 🖤💧 ( soo gut!! Hört es euvh an)

Wendy - what if love

Wendy - don't push me

Red Velvet - Psycho

Bloo

downtown baby 🖤

I'm the one 🖤

when i smoke 🖤

boy from the moon 🖤

Nafla - love me

offonoff - photograph

Ash island - empty head

Ash island - error

Winner - really really

Mino (winner) - body

aimer - blind to you 🖤💧 ( auch seeehr gut 😌)

seofi - hairdryer

keshi - right here

Sam kim - Seattle 🖤💧

Sam kim - Think about chu ( feat. loco

Sam kim - would you believe

Sam kim - it’s you ( feat. Zico)

Onewe - regulus 🖤

B.A.P blue - honeymoon

IU - celebrity 🖤

IU - Eight ( feat. Suga bts) 🖤

Iu - bbibbi

IU - blueming

Bolbbalgan4 - some 🖤

Bolbbalgan4 - to my youth 🖤💧( Ich liebe die beiden..)

The Ark - the light 🖤💧 ( leider aufgelöst. Das MV ist sehr traurig..)

Day6 - congratulations

zico - bermuda triangle

Zico - any song

🖤💧= emotional*

🖤 = sehr gut nach meiner Beurteilung.

Ich habe euch meine Playlist preisgegeben damit -falls ihr lust habt- ihr mal reinhören könnt :-)

Ich bitte um weitere Empfehlungen von euch an mich. Ich liebe auch Krnb, trauriges usw.

Es gibt soo viele gute Künstler, die leider noch, wie ich finde, sehr wenig Aufmerksamkeit erlangen.. naja egal.

War jetzt sehr lange, tut mir leid :-)

Musik, Englisch, K-Pop, koreanisch

Meistgelesene Fragen zum Thema Koreanisch