Eure Meinung zu Süd-Koreas neuen Präsidenten Yoon Suk-Yeol und seine Einstellung?

Yoon Suk-Yeol gewann mit 1% gegen seinen Rivalen, dessen Partei die letzten Jahre die Wahlen dominierte.

https://www.youtube.com/watch?v=FtymEzFRws8&t=0s

Er und seine Partei gewannen dank einem riesigen Zufluss von Anti-Feministen, überwiegend junge Männer als auch Wähler, die mit den hohen Kosten frustriert sind.

Der Präsident gibt dem Feminismus die Schuld für die kollabierenden Geburtenraten und hat deshalb auch das Ministerium für Geschlechtergleichheit aufgelöst. Neben des Ankurbelns der Geburtenrate will er auch das Familienrecht reformieren, dieser soll laut ihm und vielen Anti-Feministen "Gynozentrisch" sein.

Hier ist auch ein Video zum Thema Anti-Feminismus in Süd-Korea, wo viele Junge Männer interviewt werden zum Thema. Zusammengefasst ist für sie der moderne Dating Markt und Familienrecht die Hölle und Männer profitieren auf keiner weise davon. Ihr Ziel soll es sein, wieder eine Harmonie zwischen beiden Geschlechtern herzustellen und den "Gynozentrischen" System reformieren, so dass Männer nicht "finanziell" ausgebeutet werden und für mehr Stabilität in den Ehen sorgen.

https://www.youtube.com/watch?v=TzvUEGGiLys

Wird ja interessant in Korea, denn nicht einmal die Japaner würden sich sowas wagen, die wie Süd-Korea eine sehr hohe Anzahl an Hikikomoris haben, junge Männer die im Grunde genommen bewusst arbeitslos und zuhause bei Mutti sind weil sie vom Staat auf keiner weise profitieren sollen. Unterschied hier nur ist dass der Japanische Staat solche Männer mit mehr Steuern bestrafen will, hier in Süd-Lorea hat sich ein Kandidat für sie eingesetzt.

Was ist eure Meinung dazu?

Politik, Japan, K-Pop, Korea, koreanisch, Koreaner, Philosophie und Gesellschaft, Wirtschaft und Finanzen
Kennt jemand diesen HORRORFILM?

Ich habe mir vor einigen Jahren, zwischen 2017 und 2019, einen Horrorfilm auf wahrscheinlich Watchbox oder einem anderen kostenlosen Streaming portall aus Google Play angesehen. Der Film hatte mich damals sehr überrascht, dafür dass er nicht von einem großen Studio wahr.

Jedenfalls beginnt er mit einer Frau in einem dreckigen, schäbigen Apartment, die vor ihrem Laptop sitzt und einer Person mit einem Motorradhelm auf dem Kopf, die die Frau ermordet. Dann gibt es einen Cut und die eigentlichen Protagonisten, eine eher wohlhabendere Familie, zieht in ihre neue Wohnung ein. Ein sehr schönes, nobles Penthouse. Alles ist in weiß und auf Hochglanz, die Türen haben alle sehr moderne Schlösser und Klingeln. Später trifft die Mutter der Familie auf der Straße vor dem Wohnkomplex zufällig mit einer anderen Mutter zusammen. Den größten Teil der Mitte habe ich nicht mehr in Erinnerung, jedoch zum Ende hin bricht das Bild der Frau auf der Straße zusammen als der Mann der guten Familie in ihrer Wohnung ist und im Zimmer der Tochter der Frau viele gestohlene Wertsachen, darunter auch sein Handy findet. Die Tochter will im zuerst sein Handy nicht zurück heben da es nun ihr gehöre. Nach einigem hin und her fällt eine Leiche aus einer Ecke auf den Mann. Die Szene war ziemlich graphisch. Jumpcut zu den Kindern der guten Familie, die in der neuen Wohnung sich vor der Frau von der Straße verstecken. Ich erinnere mich irgendwie dass die Wohnung an einem Punkt auch in Flammen stand, und die Kinder in die Garage der Wohnung flüchten. Sie verstecken sich im Auto ihrer Eltern und schließen alles ab, als die wahnsinnige Mörderin im Fenster erscheint und den Schlüssel grinsend hochhält.

Keine Ahnung wie das Ganze endet aber die Story des Films ist quasi die Frau mordet gnadenlos um Wertgegenstände, Autos und Wohnungen zu bekommen. Sie schreit auch ständig das Dinge ihr gehören würden.

Ein wichtiger Aspekt des Films ist auch das alle Schauspieler koreanisch, oder zumindest anderweitig asiatisch aussehen. Ich habe schon alles mögliche ausprobiert, aber da Watchbox zu rtl now geworden ist und die Auswahl an Filmen kaum übernommen wurde kann ich nicht mehr nachschauen. Ich wäre unendlich dankbar wenn mir jemand helfen könnte.

-Danke im Voraus

Film, Wohnung, Horror, Asien, streaming, Filme und Serien, Horrorfilm, koreanisch, rtl now, watchbox

Meistgelesene Fragen zum Thema Koreanisch