Hey Leute, ich welche dauerhaften haarvelängerung gibt es noch außer weaving, gibt mir doch bitte ein paar tips! 👇🏽👇🏽👇🏽👇🏽?

Hey Leute, mal ein kurzer Einblick in meine Situation:
Also ich bin ein Mädchen und fange mach den Sommer in der 9. Klasse an. Ich bin eine afroamerikanerin, und wünsche mir schon seit lange, lange Haare!!!!! Ich habe Krauses kurzes Afro Haar, und kann dass jetzt einfach nicht mehr ertragen. Ich finde nicht direkt meine Afro Haare schlimm, sondern die Länge. Ich hab schon seit mehrer Jahren kurze Haare und möchte daran jetzt was ändern. Dass Problem ist ich weis nicht wie.....
vor ungefähr 9 Monaten, hab ich meine Mutter gefragt ob ich Haar Verlängerungen bekommen kann (weaving) Sie hat gesagt dass sie da gegen ist weil es un natürlich ist, und teurer. Sie sagte dass sie mich nicht hinder würde wenn ich es selber bezahle, aber sie würde mir keinen Pfennig dazu geben. Da ich zu diesen Zeitpunkt nicht mehr als 20 Euro oder so hatte, ließ ich dass Thema erstmal fallen. Da ich meine zu da zeitigen Frisur nicht mehr sehne könnte, gingen ich zum Frisur und ließ mir ein undercut schneiden, (nebenbei bemerkt darfür bekam ich kohle) wie ihr euch vorstellen könnt sind jetzt meine Haare an den Seiten ziehmlich Kurs, vielzu kurz um sie zu Flechten. Da ich jetzt eine Job hab, und schon über 600 euro verdient habe. Wollte ich mir eine wig (Perücke) bei wowafrikan bestellen. Ich fand dass sich das alles ziemlich gut anhörte, und machte ein paar Andeutungen zu meiner Mutter. Aber sie hatt immer weiter gebohrt bis ich ihr gesagt hab was ich vorhabe. Sie wahr nicht sauer oder so, aber sie meinte dass so eine Perücke ziemlich „riskant“ sei, wenn sie mir mal runterfällt oder so, währe dass doch ziehmlich peinlich. Also sagte sie dass sie nun endlich versteht dass ich lange oder längere Haar haben möchte, und dass wir wenn ich noch will am Ende des Monats zum Friseur gehen und sie die Hälfte bezahlen würde, wass ich ja auch gut finde. Aber wie gesagt meine Haare sind ziehmlich kurz an den Seiten, und daran wird sich in den paar wochen nicht sehr viel ändern. Also wenn ich extinson haben will, dann würde dass nur oben am Kopf und nicht an den Seiten gehen. Und da ich nach den Sommerferien unbedingt längeres Haar, ein Haar makover habe will. Bleibt mit nicht besonders viel Zeit wenn ihr versteht. Habt ihr vielleicht tips was es noch für dauerhafte Haar Verlängerungen gibt? Wahr die Perücke doch nicht so eine schlechte Idee ? Habt ihr einfach irgendwelche Ideen damit ich auf irgendeine Art längere Haare kriege, auf den Bild unten sieht ihr eine Frau mit solchen hair extensions die ich mir wünsche. Und noch ein Bild wie in etwa mein Haar jetzt aussieht. Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen.

P.S wenn jemand negative Kommentare oder Vorurteile hat, behaltet die für euch.
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

Hey Leute, ich welche dauerhaften haarvelängerung gibt es noch außer weaving, gibt mir doch bitte ein paar tips! 👇🏽👇🏽👇🏽👇🏽?
Beauty, Haare, Haarverlaengerung, Extensions, Locken, lange Haare, Perücke, wig, Undercut
1 Antwort
Extensions bei feinen, schulterlangen Haaren?

Hallo! (:

Das geht an alle professionellen Friseure und alle die, die sich mit Extensions/Haarverlängerungen auskennen :)

Ich habe sehr, sehr feines blondes Haar, welches an den Spitzen so kaputt war, dass ich es auf ca. Schlusselbeinlänge (Pagenschnitt, vorne länger, hinten kürzer) kürzen ließ. Ich weiß nicht, ob man mein Haar auch als dünn bezeichnen kann - es sind vielmehr einfach die einzelnen Haarsträhnen, die extrem fein und zart sind, etwa wie "Puppenhaar"? Und es ist sehr glatt und gerade.

Auf jeden Fall wünsche ich mir seit langem nun, wenigstens einmal volles, langes Haar bis unter die Brust/Mitte des Rückens - ohne Perücke.

Ich dachte zuerst an Clip in Extensions - aber was, wenn die Übergange sichtbar sind? Ich möchte nicht welche für 100 - 200€ bestellen und dann umsonst gekauft haben, weil es zu künstlich aussieht. :/ Gibt es eine Möglichkeit, die irgendwie zu testen, bevor man sie kauft? Beim Friseur vielleicht?

Ich habe auch an eine Haarverlängerung nachgedacht, da scheint es aber viel Kritik zu geben, dass es die Haare kaputt macht und man keinen Pferdeschwanz/Zopf/Dutt machen kann, weil man sonst die Bondings sieht.

Leider habe ich gar keine Ahnung, welche Methode bei meiner Haarstruktur und - Zustand die optimalste zu sein scheint, doch meine Frage ist nun: kann man beim Friseur auch einfach mal ausprobieren lassen? Ich weiß, dass sie beraten, aber muss ich da auch etwas beachten? Dass sie mich nicht am Ende falsch ebraten und ich für ein katastrophales Ergebnis 200€ usonst blechen musst...

Meine Kernfrage ist, ob es überhaupt bei meinem Haarzustand möglich ist, ein schönes Ergebnis zu erzielen. Ich habe BIlder angefügt, wie lang/voll ich sie gerne hätte! :)

Extensions bei feinen, schulterlangen Haaren?
Beauty, Haare, Styling, Style, Haarverlaengerung, Friseur, Extensions, Frisur
1 Antwort
Wer weiß ein Extension-Shampoo für empfindliche Kopfhaut?

Ich habe seit 5 Wochen eine Haarverdichtung mit Nanoringen. Ich habe hochwertige Haare und es wurde beim Profi gemacht, somit also alles gut. Es sieht ordentlich aus und ich komme gut damit zurecht.

Nur habe ich etwas Probleme mit den Pflegeprodukten, die mir mitgegeben wurden, ich bekomme Juckreiz davon. Ich habe etwas empfindliche Kopfhaut und habe vorher meist Naturkosmetik benutzt. Das geht nun aber nicht mehr, da das Zeug den Extensions nicht gut bekommt. Für alle Kritiker von Extensions: ich habe definitv keine Probleme mit den angebrachten Haaren, wenn ich das alte Shampoo nehme ist alles ok, aber es pflegt die Haare zu wenig und kann somit nicht ständig benutzt werden.

Kennt jemand Shampoo und Spülung für Extensions, die für empfindliche Kopfhaut sind und trotzdem gut pflegen? Mit möglichst wenig Chemie.

Bitte nur Produkte empfehlen, die ihr wirklich bei empfindlicher Kopfhaut und Extensions verwendet habt - keine Vermutungen, sondern Erfahrungen.

Ich bitte darum Kommentare wie "die Natur dachte sich was dabei", "selbst schuld" etc. zu unterlassen. Seit meiner Chemo sind meine Haare einfach nichts mehr und ich möchte nicht ständig auf der Straße angestarrt werden als wäre ich Frankenstein persönlich. Die Verdichtung ist einfach angenehmer zu tragen als eine Perücke. Wer etwas gegen Haarverdichtungen hat und mir keine sinnvolle Antwort gegen kann, möge bitte seine Meinung für sich behalten .

Haare, Haarverlaengerung, Extensions, Haarverdichtung
2 Antworten
Tape Extensions beim Friseur machen lassen oder kann man es selbst genauso gut hinbekommen,Haar -Empfehlungen?

hei also ich habe ein großes Problem und zwar habe ich schon immer sehr sehr feine Haare . Ich kenne niemanden der feinere hat . Doch ein Kurzhaarschnitt steht mir auch nicht. Jetzt sind meine Haare schulterlang,doch ich trage sie nie offen da ich mich schäme ,weil sie wirklich so dünn sind und total furchtbar aussehen. Ich habe schon alles versucht meine Haare zu verbessern doch nichts hat geholfen. Ich leide wirklich daran.Jetzt war ich beim Friseur und habe nachgefragt war eine Haarverdichtung(Verlängerung kosten würde . Die meinten es würde ca 250 Euro kosten mit dem anbringen bei einer länge von 45 cm . Und sie würden es mit mit Tape in Extensions machen .Doch ich habe leider nicht viel Geld und das ist mir echt zu viel Geld, vorallem hält es auch nur einen Monat. Doch ich fühle mich wirklich total unwohl. Jetzt habe ich daran gedacht mir Tape Extensions zu bestellen doch weiß nicht wo und welche ich kaufen soll.Ich habe mal ne Zeit lang Clip Extensions getragen ,doch es war total ätzend jeden morgen die dran zumachen und es war auch total unbequem .Habe Haare von Remmy gehabt aber die sind nach ein paar Wochen total verfilzt ,nun ja sie haben auch nur 30 euro gekostet. Jetzt wolle ich fragen, ob mir jemand helfen kann. Denn es ist auch ein Problem Haare in derselben Farbe zu finden, die Friseure würden das natürlich alles super machen und gegebenfalls färben .Aber das wären zu hohe Kosten für mich. Meine Frage ist ob ihr mir gute Extensions empfehlen könnt? und ob ihr meint ,ich sollte es selber machen oder doch zum Friseur gehen .Was würdet ihr machen ??

Haare, Körper, Haarverlaengerung, Extensions, Frauen
1 Antwort
Wie kann ich dagegen vorgehen? (Haarverlängerung)?

Brauche dringend Hilfe..Habe mir vor ca. 2 Monaten eine "echthaar"verlängerung mit bondings machen lassen, war auch echt verwundert als sie fertig waren da die bondings echt dick waren aber da ich dass das erste mal gemacht habe, war ich mir nicht wirklich sicher ob das so sein sollte. Habe nach 2 Wochen dann die ersten Strähnen verloren, obwohl ich alles beachtet habe was mir gesagt wurde. Habe die Friseurin dann angeschrieben und sie hat gesagt sie haftet nicht wenn man ihre Produkte nicht benutzt und das es normal sei das man ein paar Strähnen am Anfang verliert. Das war ja auch das kleinste Problem. Ich bin in den Urlaub gefahren, bin mit geflochtenen Haaren schwimmen gegangen (mir wurde nicht erzählt das man nicht mit den Haaren schwimmen darf) und habe sie danach nicht aus einander bekommen. Sie waren so verfilzt auch nach Spülung und Kur habe ich sie gerade so mit Knoten aus einander bekommen, wo ich wieder um die 15 Strähnen mit meinem eigenen Haar verloren habe so dass ich jetzt auf einer Seite eine kleine glatze habe. Musste sie dann in Deutschland ganz raus nehmen lassen wo mir dann eine Freundin die Friseurin ist, aber selber keine Extensions macht aber ein bisschen Erfahrung damit hat, gesagt hat dass es nicht zu 100% echthaar ist und das die Technik und alles daran falsch war. Mir wurde auch nie was von dem reinigungsschnitt erzählt und ich habe sogar eine Freundin dabei gehabt die das alles mitbekommen hat. Mir geht es allgemein nicht um das Geld was ich eigentlich dafür wieder haben möchte, aber wer schmeißt gerne so viel Geld aus dem Fenster? Wollte eigentlich nur fragen was man da machen kann, weil sie selber ja sagt dass ich sozusagen selber schuld bin. Müsste ich mein Geld wieder kriegen oder ist sie im Recht? Würde sonst auch Bilder rein stellen. Danke im voraus :(

Haare, Haarverlaengerung
2 Antworten
Kann man die Silikonlayer bei Extensions nachmachen lassen/ auch über seine eigenen Haare legen lassen?

Das ist eine Frage für meine Friseure/innen und Stylisten/innen -Kollegen unter euch.!

BITTE GANZ DURCHGELESEN UM UNPROFESSIONELLE ANTWORTEN ZU VERMEIDEN. 

Wir alle kennen die Silikonlayer, die auf Extensions liegt, damit die Haare neu super gesund und gepflegt aussehen, übertrieben glänzen und nicht verknoten. Nach ein paar Haarwäschen allerdings, löst sich diese Layer/Schicht ab und der wahre Zustand der Haarextensions kommt zum Vorschein. Die Haare sind in Wahrheit extrem kaputt von all den chemischen Behandlungen ( Bleichungen und Färbungen) von der Produktion.

Da Extensions nicht wie Eigenhaar mit Nährstoffen von der Kopfhaut versorgt werden, muss man von außen mit Pflegeprodukten anrücken, die allerdings nicht in die Haarstruktur einziehen können bzw. nicht dort eingeschlossen werden können um ihren Effekt zu erzielen. Somit sind die meisten Pflegeprodukte gar keine Pflege- sonder schlicht Stylingprodukte, die die Haare optisch besser aussehen lassen jedoch nicht wirklich innen reparieren.

Da man diesem Dilemma also nicht entkommen kann so oder so/mit oder ohne Extensions, IST NUN MEINE FRAGE:

KANN MAN DIESE SILIKONLAYER, SOBALD SIE ABGETRAGEN IST, WIEDER NEU MACHEN LASSEN? GINGE DIES GAR AUCH MIT DEM EIGENHAAR? UND WIE GENAU GEHT DIESER SCHRITT BEI DER PRODUKTION VON STATTEN?

Ich weiß bereits, dass es nicht reine Silikone sind, sondern eine Mischung aus Conditionern ect..

Haare, Pflege, Haarverlaengerung, Friseur, Extensions, Silikon, Schicht, Conditioner
1 Antwort
Haare verlängert mit der Weaving Methode - bin total unzufrieden - was kann ich tun?

Ich hab mir die Haare mit der Weaving Methode in einem Afroshop verlängern lassen, meine eigenen Haare sind um die 30-40cm, und mir ging es von Anfang an eigentlich darum, mir die Haare schulterlang zu schneiden und anschließend die Extensions reinmachen zu lassen, jedoch hieß es, das es nicht klappen würde.

Nun, mein Problem: Meine Haare sind echt dick, und als sie die Haare reingemacht hat, hatte ich unten nur noch einzelne Strähnen. Meine Haare sehen so aus, als wären meine Haare 35-40cm lang, und die anderen 20cm sehen so aus, als wären das nur einzelne Strähnen (so ist es leider auch) ich wurde mehrmals darauf angesprochen, ob die Haare unecht sind, weil die wirklich total da runter hängen. Außerdem durfte ich meine eigenen Haare vorher nicht schneiden lassen, die sehen so kaputt und sowas von nicht schön aus. Ich hab die Frau auch gefragt ob sie mir unten mehr reinmachen kann, sie meinte, sie dürfte die Haare nicht einzelnt verkaufen und ich müsste erneut um die 200€ zahlen. Ich find das ehrlich gesagt einfach nur blöd. Ich laufe seitdem mit einem Zopf rum, und kann meine Haare nicht offen tragen. Denn sie sehen kaputt und unecht aus. Und danach, hab ich sie noch als letztes gefragt ob ich die Haare aus dem Internet bestellen könnte und dort für 50€ dran machen lassen könnte, sie meinte dann wieder "Wir machen das nur mit den Haaren, die wir selbst verkaufen außerdem weiß man im Internet nie ob es 100% Echthaar sind"

Haare, Haarverlaengerung, Friseur, Extensions, Afroshop, Weaving
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Haarverlaengerung