Wo gibt es den besten Döner im Rhein-Main Gebiet?

Habe heute das 11 Monatige mit meiner Freundin, daher hab ich mir gedacht geh ich mal mit ihr zusammen Döner essen. Allerdings will ich zum besten Döner des Rhein-Main Gebiets gehen, dass heißt innerhalb der Grenzen von Aschaffenburg bis Mainz sowie von Darmstadt bis Friedrichsdorf.

Auch wäre ich für den besten Döner in folgenden Kategorien:

Bester Gemüsedöner, eine gute alternative für Vegetarier wo auch mal ungewöhnliche sachen auf den döner drauf kommen.

Bester Rindfleischdöner: hab in Frankreich mal einen Döner mit Rindfleisch gegessen, mega lecker. In Deutschland habe ich einen Döner dieser Art aber noch nie gesehen.

Beste Sauce: wo gibt es mehr variationen als nur eine Süße Jogurt oder eine Mundgeruch verbreitende Knoblauch soße?

Habe mich umgeguckt im Internet und ein paar Dönerläden herausgefunden, welche sehr oft genannt wurden. Diese werde ich in eine Umfrage hier packen wo Leute die diesen Laden kennen und mögen dafür voten können. Bei anderen Vorschlägen gibt es noch die Option "Sonstige".

Freue mich auf Eure Antworten

Karatas Döner, Frankfurt 100%
Bahnhofsdöner, Niedernhausen 0%
Dönerboot, Frankfurt 0%
Köylü Döner, Altsachs Frankfurt 0%
Dornbusch Döner, Frankfurt 0%
City Döner, Hanau 0%
Sonstige (u.a Memo Döner Hofheim oder Döneria Seeligenstadt) 0%
essen, Ernährung, rhein, türkisch, Döner, Frankfurt, Jugendliche, Rhein-Main Gebiet
Master Informatik Studium - Keine Uni bietet den gewünschten Schwerpunkt an?

Hallo liebes Forum,

ich hoffe ich bin hier mit meiner Frage zumindest halbwegs richtig. Und zwar bin ich bald mit meinem Bachelor in Informatik fertig und suche daher bereits nach einer Uni an der ich meinen Master machen kann.

Im Bachelor hatte ich den Schwerpunkt "Software Engineering & Development", indem es, wie die Bezeichnung vielleichtvermuten lässt, auch viel um programmieren und andere Themen der Softwareentwicklung geht. Mir gefällt der Bereich sehr, deshalb würde ich ihn auch gerne im Master weiter machen wenn das geht, zumindest ähnlich.

Jetzt habe ich mich jedoch mal an Unis in meiner Nähe umgeguckt, zB die Uni Heidelberg oder die Uni Frankfurt, diese bieten jedoch nur Schwerpunkte in zB Theoretischer Informatik, Bildverarbeitung, Computergrafik und Visualisierung, Datenbanken, MachineLearning oder ähnliches an, jedoch lese ich weit und breit nichts was nach programmieren oder Softwareentwicklung klingt. Kann das sein?

Meine zweite Frage lautet: Der Schwerpunkt "Theoretische Informatik" klingt für mich auch relativ interessant, auch wenn es natürlich überhaupt nichts mit meinem eigentlichen "Plan" zu tun hat. Jedoch stelle ich mir die Frage, was man mit einem Master in Theoretischer Informatik im Beruf anfangen soll, bringt einem das überhaupt wirklich etwas, oder ist das rein für die Forschung gedacht?

Ich bin momentan echt verwirrt und würde mich über jegliche Hilfe freuen.

Danke schonmal im voraus :)

Studium, Schule, Frankfurt, Master, Heidelberg, Informatik, kit, schwerpunkt, Uni, Universität, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
Wie zufrieden seid ihr mit dem ÖPNV in eurer Region?

Durch die COVID-19-Pandemie wurden die öffentlichen Verkehrsmittel zwar etwas zurückgeworfen, aber danach werden sie auch wieder eine größere Bedeutung haben.

Vor allem in Großstädten gehört die Zukunft meiner Meinung nach den Öffentlichen, da kein Platz für so viele parkende Autos vorhanden ist - wenn das Leben erst mal wieder "normal" läuft.

Nur nützt der beste ÖPNV in der Großstadt nichts, wenn man auf dem Land lebt. Denn dort sieht es oft (wenngleich nicht überall) deutlich schlechter aus. Aber da ist ja auch ne ganz andere Mentalität; in der Stadt dauert 4 Minuten auf die U-Bahn warten eine gefühlte Ewigkeit, während man auf dem Land froh ist, wenn heute überhaupt noch 1 Bus fährt.

Ich lebe im VRN-Gebiet, kenne aber auch RMV und SaarVV, je nachdem wo ich gerade unterwegs bin. Ich lebe auf dem Land; trotzdem ist die Anbindung ganz okay, jede halbe Stunde geht 1 Bus, und ein paar fahren sogar sonntags. Und in der Stadt (Kaiserslautern) ist es auch ganz gut, zwischen Universität und Hauptbahnhof fahren sie alle 15 Minuten, und der Anschlussbus nach Hause geht oft schon wenige Minuten später (aber so, dass man nicht rennen muss).

Wie gut ist der ÖPNV bei euch?

Bitte bewertet folgende Kriterien:

  • Taktfrequenz (in welchen Intervallen geht 1 Bus bzw. 1 Bahn bei euch? Ist das für euch ausreichend oder müsst ihr oft lange warten?)
  • Auslastung (Sind die Busse/Bahnen ständig überfüllt? Oder gibt es auch in der Hauptverkehrszeit immer freie Plätze?)
  • Angebot/Linien (sind eure Ziele bequem zu erreichen, ohne zu oft umsteigen zu müssen?)
  • Fahrplan (Sind Anschlussbusse bequem zu erreichen? Wie sind die Verbindungen nachts (vor Corona) und am Wochenende?)
  • Pünktlichkeit
  • Tarifsystem (Ist die Ermittlung der Preisstufen etc. leicht verständlich? Gibt es von den üblichen Preisbildungsregeln zu viele komplizierte Ausnahmen?)
  • Preise (fair oder überteuert? Insbesondere auch für Kurzstrecken, Tagestickets etc.)
  • Freundlichkeit des Personals (Sind wirklich alle Busfahrer unfreundlich oder ist das nur 1 Klischee?)

https://www.youtube.com/watch?v=BmH4uqT0hAk

Am besten auch angeben, ob ihr auf dem Land oder in der Stadt lebt, und in welcher Stadt oder in welchem Verkehrsverbund.

Ganz okay - aber manches könnte besser sein! 38%
Sehr zufrieden - Hier ist man auch ohne Auto immer mobil! 24%
Unzufrieden - Da fahre ich doch lieber Auto! 21%
Zufrieden - Fahre immer wieder gerne mit! 9%
Sehr unzufrieden - Nie wieder! 9%
Leben, München, Berlin, Verkehr, Hamburg, Köln, Frankfurt, Stadt, Bahn, Transport, Bus, busfahrer, BVG, Fahrkarte, fahrschein, großstadt, hvv, kvb, Länder, Mobilität, ÖPNV, Omnibus, RMV, Ruhrgebiet, ruhrpott, S-Bahn, Straßenbahn, tram, U-Bahn, Verkehrsverbund, VRR, Zug, Zug fahren, öffentliche Verkehrsmittel, Buslinie, Dorfleben, Fahrkartenautomat, Metropole, MVV, preisstufe, VRN, omsi 2, Umfrage, Tarif
Habe meine Bewerbung nochmal bearbeitet.könnte jemand mal drüber schauen.Kritik gern erwünscht?

Bewerbung um eine Ausbildung zum Fluglotsen

Sehr geehrte Damen und Herren,

schon während der Schulzeit wurde mein Interesse an dem Berufsbild des Fluglotsen geweckt. Ausschlaggebend für diese Entwicklung war mein Leistungskurs Physik und mein unter anderem damit verbundenes Interesse an mathematischen und technischen Zusammenhängen. Seitdem beschäftige ich mich eingehend mit dem vielfältigen Aufgabenspektrum des Fluglotsen.

Im Verlauf meines Studiums der Informationssystemtechnik, welches ich im April 2021 abschließen werde, konnte ich neben meinen Fähigkeiten zum logisch-analytischen Denken und hohem Konzentrationsvermögen mein ausgeprägtes Interesse im Umgang mit technischen Systemen in zahlreichen Projektarbeiten unter Beweis stellen und ausbauen. Insbesondere reizt mich dabei die Arbeit im Team. Mir macht es Spaß, gemeinsam Lösungen für komplexe Problemstellungen zu erarbeiten und umzusetzen. Aber auch eigenverantwortliches Arbeiten und eine schnelle Auffassungsgabe zählen zu meinen Stärken.

An dem Beruf des Fluglotsen reizen mich vor allem die verantwortungsvolle Teamarbeit in einem technisch hochmodernen und internationalen Umfeld, sowie die Herausforderungen, die täglich neue Situationen im Flugverkehrs hervorrufen. Die sichere Koordination von Flugzeugen und die Aufrechterhaltung eines sehr wichtigen Teils der Verkehrsinfrastruktur sind von entscheidender Bedeutung. Mit meiner Stressresistenz und Konzentrationsfähigkeit kann ich den Anforderungen dieses Berufes standhalten. Die Faszination des Fliegens und der internationale Charakter machen ihn spannend

Auf der Suche nach einem anspruchsvollen und praxisorientierteren Beruf sowie nach einem Vortrag eines Fluglotsen der DFS im Berufsinformationszentrum Plauen bin ich davon überzeugt, für den Beruf des Fluglotsen geeignet zu sein.

Sehr gerne beantworte ich Fragen in einem direkten Gespräch und freue mich über die Möglichkeit, meine Fähigkeiten im Auswahlverfahren unter Beweis zu stellen.

Mit freundlichen Grüßen

Tipps, Lernen, Schule, dfs, Bewerbung, Ausbildung, Frankfurt, Hilfestellung, tipps-und-tricks, bewerben, bewerbungsanschreiben, Bewerbungsschreiben, Fluglotse, Frankfurt Flughafen, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
Leute ich möchte mich für Zoll in mittleren Dienst bewerben.Ich habe jetzt 3 Bewerbungen geschrieben aber weiß nicht welche von denen gut ist ,hilfe benötigt?

Variente 1.

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Zollbeamter im mittleren Dienst Sehr geehrte Damen und Herren, mit großem Interesse habe ich Ihrer Webseite entnommen, dass Sie noch Lehrstellen für das Jahr 2021 zu besetzen haben. Hiermit bewerbe ich mich um einen Ausbildungsplatz als Beamter im mittleren Zolldienst. Im Sommer 2020 habe ich meine schulische Laufbahn mit der Allgemeine Hochschulreife an der Julius-Leber-Schule in Frankfurt am Main abgeschlossen. Es ist mir schon immer klar gewesen, dass ich einen Beruf ergreifen möchte, wo Vielseitigkeit, Kopfarbeit, körperliche Leistung und Umgang mit den Menschen im Vordergrund stehen. Woraufhin ich mich für den Beruf als Staatsbediensteter beim Zoll entschieden habe. Durch Aushilfsarbeiten in verschiedenen Firmen vor allem in den Bereichen der Verwaltung und Service, konnte ich meine Fähigkeiten bei dem Umgang mit dem Computer, speziell mit Microsoft Oce, auf einen fortgeschrittenen Stand bringen. Ich verfüge Kenntnisse nicht nur in der Deutschen, sondern auch in der englischen sowie der spanischen Sprache , was mir bereits oft einen Vorteil verschaen hat. Oenheit, Ehrlichkeit, Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft sind ein Teil der Fähigkeiten mit welchen ich mich beschreiben würde. Ich gelte als aufgeschlossen, kontaktfreudig, körperlich, geistig belastbar und lernwillig. Ein freundliches und höiches Auftreten ist für mich ebenso wichtig wie ein strukturierter und ordentlicher Arbeitsplatz. Deshalb fällt es mir leicht mich schnell in neue Bereiche einzuarbeiten. Ich lege viel Wert auf Pünktlichkeit und ein ansprechendes äußeres. Als junger und aktiver Mensch bin ich körperlich sehr gut und flexibel. Ich bin jederzeit bereit, mich den neuen Herausforderungen zu stellen. Habe ich Ihr Interesse geweckt ? Dann laden Sie mich zu einem Eignungstest ein, darüber würde ich mich sehr freuen. Mit freundlichen Grüßen

Schule, Anschreiben, Ausbildung, Frankfurt, Hilfestellung, Zoll, Anschreiben Bewerbung, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro

Meistgelesene Fragen zum Thema Frankfurt