Leistungskurs Englisch/Spanisch oder Englisch/Bio?

Ich bin in Sprachen ziemlich gut und komm meist ohne Probleme voran. Englisch will ich auf jeden Fall nehmen, weil es mir liegt und ich die Sprache sehr mag. Ich geh in Berlin zur Schule.

Nun kann ich mich nicht entscheiden, ob ich dazu Spanisch oder Biologie nehmen soll. Spanisch scheint da die einfache Lösung zu sein, Biologie interessiert mich aber ich bin nicht die beste drin weil wir im Fach ständig Lehrerwechsel hatten und ich so nicht ganz mitkam. Außerdem gab ich mir nicht viel Mühe oder hatte Talent im Fach oder ähnliches.

Ich bin aber ziemlich ehrgeizig weshalb ich denke, dass ich den Biologie Leistungskurs auch schaffen würde. (Mich interessiert Psychologie, auch wenn ich weiß dass es nicht im Biologie LK rankommt, aber Genetik klingt z.B. auch interessant.)

In Chemie bin ich wirklich nicht gut. Kommt es viel im Bio LK ran?

Ich weiß noch nicht welchen Berufsweg ich einschlagen will und hab deshalb Angst, dass wenn ich Englisch und Spanisch nehme, mir viele Türen zu Berufen mit Biologie sich schließen (Aufnahme bei Studium etc., mein Interesse an Psychologie halt)

Man kann auch drei LK's bei uns nehmen aber Biologie soll sehr intensiv sein, deshalb denke ich, dass ich diese Option ausschließen sollte.

Was sind eure Erfahrungen mit Bio LK? Oder mit zwei Fremdsprachen als LK?

Schule, Abitur, Biologie Lk, Englisch LK, Leistungskurs, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
Korrektur English Comment über Maskenpflicht?

Did you know that the COVID19 infection rate is increasing day by day, despite all the countermeasures?

As a result, whether or not teens should wear a mask in school is a very controversial question. In the following comment, I going to discuss the pros and cons of wearing a mask in school in order to come to a well-founded opinion.

When we have a closer look at the pros and contra arguments for wearing a mask at school, I imagine that there will be more arguments for wearing a mask at school than against. First of all, I want to emphasize that wear in situations where all of us are supposed to make the best to can control respectively stop spreading out the virus out.

My personal view is that I am in favor of wearing a mask in school because that's the only imposed way to stop spreading out the virus. On the one hand, wearing a mask should be a must in school, otherwise, the school could be closed if students become infected, which would be bad for graduating classes. On the other hand, wearing a mask in school is of no use anymore if students do not wear them outside of school. Another important reason for wearing a mask, all we countermeasures we already had were in vain. An argument against wearing a mask in school is that they can be very annoying, in addition, they do not give enough air to breathe which has the effect that students get unfocused in lessons.

Looking at both sides I would say that the consequences for not wearing a mask at school would be more dramatic, than the consecutive for wearing a mask. So, in my opinion, it would be selfish if say you do not need to wear a mask because you are not in a risk group

bin dankbar für jede Verbesserung

mfg YunitHD

Englische Grammatik, Englisch LK
LK verwählt!?Englisch oder Mathe?

Hallo liebe Leute,

ich habe gerade Sommerferien und zerbreche mir den Kopf, ob meine LK Wahl die richtige war. Ich komme nach den Ferien dann in die 11. Klasse (Oberstufe) und habe mich für Englisch LK und gegen Mathe LK entschiden. Also man muss bei uns an der Schule 2 der 3 Hauptfächer (D, M, E) erhöht (LK) belegen. Ich habe auf jeden Fall Deutsch, weil ich da immer zwischen 1 und 2 stand und es mir Spaß macht.

Bei Englisch und Mathe war ich aber total aufgeschmissen, was ich nehmen soll. Ich war früher (Grundschule, 5.&6. Klasse) richtig schlecht in Mathe (Grundschule:4 und in der 5. & 6. meistens 5-en). Ab der 7. habe ich für mathe gelernt und mich seitdem von der 5 auf eine 3+ hochgearbeitet. Ist das zu schlecht für mathe LK? Ich habe auch Nachhilfe.

In Englisch war ich in der Grundschule auch nicht grad die beste und in der 5.&6. auch nicht (Note 4). Ab der 7. gings auch hier aufwärts. Hatte auch mal 2-en auf den Zeugnis, aber bin jetzt wieder bei ner 3. Mein Problem in Englisch ist irgendwie, dass ich gar nicht diesen großen Wortschatz habe. In Mathe fehlen mir jedoch auch manche Grundlagen und ich kann logisch denken einfach nicht so gut. Ich lerne lieber 10 Seiten auswendig. Ich weiß auch nicht an welchem Fach ich mehr Spaß habe...beide irgendwie so normal, also ich hasse jetzt keins der beiden. Was ich später für einen Beruf haben werde, weiß ich noch überhaupt nicht. Meine Mathe- Nachhilfe hat mir abgeraten Mathe LK zu nehmen, weil er meinte, dass Mathe Lk schon ziemlichvanspruchsvoll ist und um einiges schwerer als Mathe GK ist. Er meinte, bei Englisch macht es fast keinen Unterschied ob man GK oder LK hat. Was vielleicht auch noch ganz wichtig ist zu erwähnen ist dass ich in dem fach das ich jetzt als LK nehme, nicht mein Abi schreiben muss. Ich habe ja englisch LK genommen und würde mein Abi dann in deutsch LK und mathe GK schreiben. Meint ihr das wäre machbar? Was ratet ihr mir? War es falsch sich für den Englisch LK entschieden zu haben? Sorry für den langen text...

Englisch, Schule, Mathematik, Mathe, Oberstufe, Englisch LK, mathe-lk, Ausbildung und Studium

Meistgelesene Fragen zum Thema Englisch LK