ALG1 und ALG2?

Hallo,

Angenommen ein AN (Arbeitnehmer) ist 20 Jahre alt und hat bereits genug gearbeitet um ALG1 berechtigt zu sein und ist in einem einem Befristeten Arbeitsverhältniss welches bald ausläuft.

Der AN meldet sich rechtzeitig Arbeitssuchend (Oder eventuell Ausbildungsuchend?,welchen unterschied macht das?)
3 Monate vor ende des Arbeitsverhältnisse, wird aber vor dem auslaufen des Arbeitsvertrags in der Probezeit fristgerecht gekündigt.

AN hat sich ausgerechnet, dass ALG1 nicht reichen wird um seinen Lebensunterhalt zu bestreiten.

Welche Möglichkeiten hat er um vom Staat Finanzielle hilfe zu bekommen ?

Muss beim ALG1 Antrag direkt auch ein Antrag auf ALG2 gestellt werden um aufstockende leistungen zu bekommen ?

Wie ist es wenn der AN in eine Wohnung wohnt, die vom Jobcenter nicht als angemessen angesehen wird (10% zu teuer) ? Muss man dann die Wohnung selber zahlen( mit ALG1?) und bekommt vom Arbeitsamt zusätzliche leistungen (ALG2) dass man nach Abzug der Wohnung auf 400 Euro existenzminimum kommt oder wie wird das berechnet ?

Und welche rolle spielt Kindergeld in der Angelegenheit? Kann man das zusätzlich beantragen ? (Da erst 20 jahre alt)

Inwiefern behindert es jemanden bei der Antragstellung, wenn man die letzte Lohnabrechnung noch nicht hat, und der AG sich nicht bemüht, diese auf den weg zu bringen ? Und was kann man dann tun ?

Und wenn man 1000 Euro gespart hat, werden die irgendwie angerechnet oder kann man die behalten ?

Ich weiß, es sind viele Fragen, ich würde mich aber riesig über ernst gemeinte und Sachliche Antworten freuen.

LG :)

Leistung, Sperre, Arbeitgeber, Arbeitnehmer, ALG II, Alg1, beantragen, Jobcenter, Staat, Ausbildung und Studium
3 Antworten
Kann ich ein Libanesen mit Libanesischen Pass aus Libanon hierher holen?

Sehr geehrte Gutefrage User, Sehr geehrte Leser und Leserinnen,

Es geht um folgendes Thema, und zwar geht es um mein Cousin der gerne Urlaub hier machen würde. Also im vorweg, ihr könnt euch beruhigen, also kein Flüchtling mehr sondern nur ein einfacher Urlauber.

Er ist in Libanon geboren, ist ca. 22 Jahre Alt, vorhandene Reife und Geistigen Verstand. Ist nicht erkrankt oder hat Traumatische Phänomenen oder in irgendeine Art. Selber war er noch nie Urlaub machen sprich in einem Flugzeug eingestiegen.

Der Grund wieso ich mich mit Motivation drum kümmer ihn ein Urlaub in Deutschland zu ermöglichen was in sein Augen und andere Augen dort ein Luxus Urlaub währe.

Sein Vater wurde durch ein Verkehrsunfall gestorben, ein LKW überfuhr sein Vater bzw. mein Onkel als er mit dem Roller fuhr und fuhr mit den LKW Reifen genau auf sein Kopf und nichts war übrig außer eine Katastrophales Ansehen. Er an sich hat es längst verarbeitet. Nur ich kann nicht zu sehen das er dort ohne Vater sein wesen treibt ohne wenigstens ein mal im Leben etwas von dieser Welt gesehen zu haben.

Besitzen hat er nur ein Libanesischen Pass um sich in Libanon zu Personalisieren/Identifizieren.

Er möchte hierher?

Ich, 20 Jahre Alt, Schule beendet, zurzeit Vollzeit Job will ihn ein Visum beantragen was nur 1 Monat lang Gültig sein muss. Wenn auch nötig weniger, 2 Wochen mindestens.

Ich hoffe hier auf Hilfe, Tipps & Informationen.

Schenkt mein Cousin aus Libanon eine Luxus Reise, denn für die ist es hier ein Traum zu leben!

Lg

Formular, ausländerbehörde, auswandern, beantragen, Einreise, Libanon, Visum, Bundesamt
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Beantragen

Kann man ein Führungszeugnis auch in anderer Stadt beantragen?

3 Antworten

Wie lange dauert es ein ehefahigkeitszeugnis zu bekommen?

5 Antworten

Dritte Payback Karte beantragen geht das?

3 Antworten

Zeugnis verloren, neu beantragen?

7 Antworten

Wo bekomme ich meine Mülltonnen her?

7 Antworten

Ist es möglich ohne Wohnsitz einen Personalausweis zu bekommen?

6 Antworten

Beantragte Kur ablehnen?

15 Antworten

Führerschein beantragen (papiere abgeben )

6 Antworten

Wie läuft das mit dem Perso beantragen, wenn ich kein Geld habe?

8 Antworten

Beantragen - Neue und gute Antworten