Wie lange dauert es ein ehefahigkeitszeugnis zu bekommen?

4 Antworten

Das Ehefähigkeitszeugnis muss man Im Standesamt beantragen. Dafür brauchst du auch noch einige Unterlagen von deinem Verlobten. Wie Meldebescheinigung, Geburtsurkunde und einen Nachweiß das er noch ledig ist. Aber im Standesamt wird dir das genau gesagt!

Die dauer ist wirklich sehr unterschiedlich. Es kommt hierbei nicht nur darauf an wie viel Arbeitsanfall bei der Behörde besteht sondern auch darauf ob die Behörde prüft ob es eine Scheinehe ist oder nicht. Manchmal muss man dazu auch ein paar persönliche Fragen zu dem Verhältnis des Partners beantworten. Es kann bis zu 3 Monate dauern bis man dieses Zeugnis in den Händen hält oder man bekommt es mit unter auch sofort bei Abgabe der Unterlagen in die Hand gedrückt.

Heiratest du in Deutschland? Dann brauchst du eine beglaubigte Abschrift aus dem Familienbuch, die du in der Gemeinde/Rathaus deines Wohnortes bekommst... sie darf nicht älter als 6 Monate sein und ich hab damals 10 Eus bezahlt. Von einem Ehefähigkeitszeugnis hab ich noch nie gehört!!

ich heirate im ausland und deshalb brauche ich das

0

Ehefähigkeitszeugnisse werden von Ausländern verlangt, nicht von Deutschen.

Ja aber da ich im ausland heirate brauche ich das !

0

Was möchtest Du wissen?