Traum: Ehemaliger Klassenkamerad steht vor der Tür und sagt „Ich vermiss dich” - zu einer jungen Frau die neben ihm steht?

Gestern gegen 21:40 Uhr hatte ein Freund einen mysteriösen Traum. In diesem Traum stand ein ehemaliger Klassenkamerad vor der Tür. Neben ihm stand eine junge Frau mit langem braunen Haar.

Dieser ehemalige Klassenkamerad sagte dann „Ich vermisse dich” oder „Ich habe dich vermisst” - dabei sah er die junge Frau an, die neben ihm stand.

Mein Freund vermutet, dass die Intention dahinter ist, dass er sich nicht angesprochen fühlen soll.

Außerdem dachte mein Freund dabei - als er die Frau im Traum sah - dass sie aussieht wie eine Schauspielerin (Bella aus Twilight bzw. K. Stewart). Er wollte im Traum eigentlich etwas zu dieser Frau sagen, aber wachte dann vorher auf.

Wer diese Frau ist, weiß er nicht. Vermutlich ist es eine Freundin des ehemaligen Klassenkameraden.

Er hat die Vermutung dass es im Traum so weitergegangen wäre, dass er sie reingelassen hätte und sich alle drei ins Wohnzimmer gesetzt und Kaffee oder Tee getrunken hätten.

Des Weiteren kam im Traum noch das Wort 'Flugzeugabsturz' vor. Möglicherweise ein Ereignis, dass in Zukunft eintreten könnte, oder irgendjemand in Zukunft einen Flugzeugabsturz verwickelt gewesen wäre.

Dieser Alptraum beschäftigt meinen Freund. Sollte er sich einfach nichts weiter dabei denken? Zumindest hält er es für sinnvoll die o. g. Situation in Realität so gut es geht, zu vermeiden bzw. zu verhindern.

Twilight, Schule, Zukunft, Freundschaft, Traum, Psychologie, Epilepsie, Gesundheit und Medizin, Liebe und Beziehung, WhatsApp, Philosophie und Gesellschaft

Meistgelesene Fragen zum Thema Twilight